Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dienstag, 15. Januar 2013

Sonnenwanderung zum See

Die erste Sonnenwanderung des Jahres haben wir gerade unternommen. Wir waren am See der Freundschaft. Die Sonne schien, der Himmel war blau, kein Wind wehte, keine Menschen- oder Tierseele haben wir getroffen. Also die totale Ruhe.

Da absolut niemand zu sehen war, hab ich Johnny abgeleint. Meine einzige Sorge war, dass er sich aufs Eis wagt, während ich mit der Kamera beschäftigt bin. Ging aber gut.

Wer hat sich da wohl übers dünne Eis gewagt?

Letztes Jahr war da schon ein Baum zu bestaunen, den die Biber fast durchgenagt hatten. Dann war er gestürzt. Und nun ein neuer Baum. Nur noch wenige Male die Zähnchen ansetzen, dann fällt auch er. Also Vorsicht!

Ich hab immer Probleme, die Kamera gerade zu halten. Meine Fotos werden meist schief. Aber nun hab ich es mal geschafft, ein Raster einzuschalten. Somit dürfte ich keine schiefen Bilder mehr produzieren 🙂

Am Himmel gab es schöne Wolkenformationen, der Kontrast gefiel mir.

Und dann musste sich Herr Buddelflink doch noch austoben :mrgreen:

Nun trinke ich meinen Nachmittagskaffe, während Johnny die Vögel am Vogelhäuschen beobachtet und anknurrt. Oder ist es Futterneid? Nee, Vogelfutter schmeckt ihm bestimmt nicht. Außerdem hat er grad sein Butterhörnchen verspeist.

Auf Arbeit muss der Urlaubsplan aufgestellt werden. Oh je, wir haben ja noch gar keine Pläne. Wie ist das bei euch, habt ihr schon euren Urlaub eintragen müssen, habt ihr schon gebucht? Trotz vieler Frühbucherrabatte mag ich nicht so lang im Voraus buchen.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates