Träumerle

Der Blog zur Aue

Kategorie: Gestricktes

Kunterbunte Wolle

Das erste Paar Socken ist geschafft. Kunterbunt, wie gewünscht. Und passend zu meiner neuen Deko-Schale erhalten sie den Namen „Frühlingssocken“

Frühlingssocken

Mit Aufräumen bin ich fertig. Tut gut, wieder Ordnung zu haben in den Schränken.
Ich war letzte Woche zum ersten Mal zur Zahnreinigung, hab meine Mutti besucht, habe gestrickt und gestickt.

Das Wetter ist immer noch schrecklich. Nach Schnee am Freitag nun Nieselregen und alles nur grau.
Zeit für das neue Socken-Paar 🙂

Wolliges

Endlich geht es wieder von vorne los: Socken stricken. Heute kam die bestellte Ware schon nach 3 Tagen an:

neue Sockenwolle

Die Farben wurden von den Empfängern selbst ausgesucht, Geschmäcker sind ja verschieden.
Dieses Jahr wird bunt!

Kleine Häkeleien hatte ich im letzten Jahr noch fertig gestellt. Angeregt durch Traudi, die so viele Ideen hat. Zu verwenden als Anhänger an Geschenke oder als Lesezeichen:

kleine Häkeleien

Rester können so verarbeitet werden. Aber nun beginnen die Stricknadeln wieder zu glühen 🙂
Paket aufgemacht und sofort losgestrickt. Das erste Paar muss im Februar für unsere Försterin fertig sein.

Goldene Zeiten

So lange musste ich warten, nun kann ich sie zeigen: mein 100. Paar gestrickter Socken.
Sie waren als Weihnachtsgeschenk gedacht und sind nun angekommen.

„Goldene Kugeln“-Socken:

Goldene-Kugeln-Socken

Die kleinen Knubbel erinnerten mich beim Stricken an die goldene Nascherei 🙂
Und als Weihnachtsgeschenk passt doch alles super zusammen.

Ich hoffe, dass sie die Füße wärmen werden. Winter und Weihnachten können kommen 🙂

Warmes fürs Kalte

Die Stricknadeln haben in den letzten Monaten fleißig gearbeitet und so zeige ich gleich mal alle neuen Werke auf einmal 🙂

„Vorfreude auf Herbst“, ist ja gerade noch passend:

Vorfreude auf Herbst

Unsere Enkelin trägt auch Wollsocken, somit entstanden „Kleine-Mädchen“-Socken:

Kleine-Mädchen-Socken

Und als Nachschub gleich noch „Kleine-Prinzessin“-Socken:

Kleine-Prinzessin-Socken

Die kleinen Stoffrosen liegen schon ewig bei meinen Handarbeitssachen, nun haben sie Verwendung gefunden.

Und nach langen Socken kommen nun kurze Söckchen dran.

„Meeres-Socken“ bekommt meine Mutti, sie mag die Farbe Blau:

Meeres-Socken

„Herbst-Socken“ sind Männersocken, die bekommt unser Förster:

Herbst-Socken

Und noch ein Paar für die Enkelin. „Zarte Elfen“:

Zarte Elfen

Gerade fertig geworden sind die „Bärentatzen“-Socken. Gearbeitet aus Resten reiner Schurwolle. Total kratzig, aber für meinen Mann bestimmt und der mag sie 🙂

Bärentatzen-Socken

Zwischendurch habe ich auch noch Kleinigkeiten gehäkelt, aber das zeige ich später mal.

Neue Socken

Ab und zu klappern auch im Sommer die Nadeln, einige Paare müssen noch fertig werden bis Weihnachten.

„Weiße Pusteblume“ heißt das schneeweiße Paar.

Weiße Pusteblume

In die Aue bin ich auch endlich mal wieder gekommen. Alles immer noch so schön grün dieses Jahr. Aber diese Bilder folgen dann später.

Lichtblicke

Es geht mir wieder gut. Es gibt Lichtblicke, kleine Freuden, Vorfreuden. Und endlich ist Sommer!
Da fühlt man sich wohl, obwohl mir die 28 Grad heut schon wieder Kreislaufprobleme bereiteten. Aber am Wochenende geht das, da kann man sich ausruhen und auch mal ein Mittagsschläfchen machen 🙂

Fleißig war ich beim Stricken. Diese blauen Strümpfe hat meine Mutti zum Muttertag bekommen.
„Sehnsucht nach Sommer“, feines Lochmuster. Nun haben wir Sommer 🙂

Aus Resten habe ich Söckchen probiert.
„Sommerfeeling“ heißen sie.

Und noch ein Paar – auch mit Lochmuster. „Frühlingsblumen“. Die Frühlingsdeko musste dafür herhalten.

Mein Dinkelkissen war auch püntklich nach 2 Tagen gekommen. Ich werde noch berichten. Kleine Vorinfo: gewöhnungsbedürftig, aber ich möchte es nicht mehr missen!

Ich seh doppelt

Nein, getrunken habe ich nicht 🙂
Neue Socken sind fertig:

Das zweite Paar in der gleichen Farbe. Und fast gleichem Muster. Daher heißen sie „Zwillingssocken“.

Zwillings-Socken

Es gibt nur einen winzigen Unterschied und auf dem Foto nicht zu erkennen, da müsste ich ganz nah ranzoomen.
Für Strick-Kenner: Links das Paar ist mit 3 linken und einer rechten Masche gestrickt. Das rechte Paar statt der rechten Masche mit einer rechts verschränkt.

Draußen lacht die Sonne, ein schöner Wochenstart.
Ich war wieder im Testzentrum. Negativ 🙂

Winterliche Socken

Die Glückssocken haben wettertechnisch gesehen noch kein Glück gebracht. Nun gibt es gleich noch Nachschub.
Heute schneit es und passend zum derzeitigen Winterwetter heißen sie „Schneeflöckchen-Socken“ 🙂

Socken „Schneeflöckchen“

Ein einfaches links-/rechts-Muster, es sind Männersocken.

Aufs Wochenende kann man sich gar nicht freuen. Draußen kann man nichts tun und drinnen wird es langweilig. Werde wohl gleich wieder neue Socken anfangen, Nachschub an Wolle ist eingetroffen 🙂

Nach dem Mittag habe ich wieder einen Terminn im Testzentrum gleich um die Ecke. Geht schnell und kostet meinen Arbeitgeber kein Geld. Für den nächsten Frisörtermin habe ich mir auch gleich den Termin gesichert.

Kommt gut ins Wochenende, macht irgendwie was draus.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates