Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Juni 2021

Ich packe meinen Koffer.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit … Kennt sicher jeder dieses Spiel.
Ich packe dann mal meinen Koffer und bin weg. Das Meer ruft, genauer gesagt die Ostsee.

Endlich mal mehr wie nur paar Tage verreisen. Wir schwankten zwischen Ostsee und Nordsee.
Aber wenn man im Sommer ans Meer fährt, dann sollte es auch immer da sein 🙂

Kommt gut und sicher durch die Zeit und erholt euch gut, wenn ihr auch gerade verreist.

Endlich Regen

Gestern Abend noch zeigte der Blick zum Himmel keine Regenwolken. Schwüle 27 Grad noch beim Zubettgehen. Aber dann heut früh kam Regen. Heftiger Regen, jedoch kein Gewitter oder Unwetter.
Herrlich!

Unsere Enkelin hat Spaß am Hüpfen durch die Pfützen.

Nun muss ich nicht gießen und hoffe auf eine erholsame Nacht.
Ist bei euch allen schon Regen angekommen?

Heiß heiß heiß

Was sind wir am Schwitzen. Knapp 38 Grad gestern und heut, heißer Wüstenwind. Alles trocknet aus.
Da hilft nur Abkühlung.
Das war vor 53 Jahren, ich zeigte es schon mal:

Klein Kerstin

Und solch eine Wanne haben wir heute im Garten stehen.

Unsere Enkelin hat zwar einen kleinen Pool, aber diese Wanne findet sie auch interessant.
Wie sich doch alles wiederholt 🙂

Und Wasserspielzeug gibt es. Kind möchte man noch mal sein.

Nun müssen wir versuchen, irgendwie die nächsten Stunden und Nacht zu überstehen. Dann soll Abkühlung kommen. Grau ist es schon draußen. Auch am Samstag donnerte es stundenlang, aber es fiel nur eine kleine Wasserprobe von oben herab.

Es wird Sommer

Heiße Tage liegen hinter uns mit durchschnittlich 28 Grad. Puh, schon wieder zu warm für mich.
Gestern kam schon am Mittag ein kräftiges Gewitter. Und was machen die Katzen danach?

„Die Katzen auf dem heißen Autodach“ – oder wie hieß der Film nochmal? 🙂

Von meinem Dinkelkissen wollte ich noch berichten.
Es kam pünktlich nach 2 Tagen an. Prall gefüllt, ungewohnt schwer, raschelig.
Nach der ersten Nacht musste ich die Füllmenge reduzieren. 2. Anlauf. Nach der zweiten Nacht nochmals entleert.
Und nun ist es für mich perfekt.
Am Anfang dachte ich, dass es vielleicht doch wieder verkehrt war. Hart. Aber ich kann wuseln und mir eine Kuhle für den Kopf zurecht wühlen, schütteln und knautschen. Und ich schlafe so gut wie schon lange nicht mehr.
Vorher habe ich mich ständig hin und her gewälzt, nun erschrecke ich manchmal, weil ich stundenlang still liege.
Fazit: wenn es so bleibt, so habe ich MEIN Kissen gefunden und werde es sicher auch mit in den Urlaub nehmen. Das Auto kann es doch tragen 🙂

Habt alle ein entspanntes Wochenende. Schatten suchen, nicht viel tun, viel trinken!

Lichtblicke

Es geht mir wieder gut. Es gibt Lichtblicke, kleine Freuden, Vorfreuden. Und endlich ist Sommer!
Da fühlt man sich wohl, obwohl mir die 28 Grad heut schon wieder Kreislaufprobleme bereiteten. Aber am Wochenende geht das, da kann man sich ausruhen und auch mal ein Mittagsschläfchen machen 🙂

Fleißig war ich beim Stricken. Diese blauen Strümpfe hat meine Mutti zum Muttertag bekommen.
„Sehnsucht nach Sommer“, feines Lochmuster. Nun haben wir Sommer 🙂

Aus Resten habe ich Söckchen probiert.
„Sommerfeeling“ heißen sie.

Und noch ein Paar – auch mit Lochmuster. „Frühlingsblumen“. Die Frühlingsdeko musste dafür herhalten.

Mein Dinkelkissen war auch püntklich nach 2 Tagen gekommen. Ich werde noch berichten. Kleine Vorinfo: gewöhnungsbedürftig, aber ich möchte es nicht mehr missen!

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates