Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mai 2022

Meer, Wind und Schafe

Eine Woche Erholung pur liegt nun hinter uns. Alles hat super geklappt. Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Wetter.
Es ging an die Nordsee, nach Büsum.

Strand Büsum

Wir hatten Sonnenschein pur die ersten Tage und haben uns verbrannt. Mit so einer Wärme hatten wir nicht gerechnet, Sonnenschutzmittel mussten gekauft werden.

Es gab so viele Vogelarten zu beobachten, hier ein Austernfischer:

Austernfischer

Wir haben viele Strandabschnitte besucht. Überall schön. Und immer Wind 🙂

Friedrichskoog

Und viele Schafe. Da freut man sich wie ein kleines Kind, was zum ersten Mal ein Schaf sieht 🙂

Nur ins Watt bin ich nicht mehr gekommen. Erst zu viele Ausflüge, am Ende der Woche dann Sturm und zwischendurch Regen. Sogar der Schiffsverkehr wurde eingestellt, einen letzten geplanten Schiffsausflug zu den Robbenbänken konnten wir daher nicht mehr unternehmen.

Und diese unendliche Weite. Felder, Wiesen, Dämme. Alles grad frisch grün.

Nun gehen wir wieder arbeiten. Wir versuchen die Erholung lange nachklingen zu lassen.

Zwischen den Meeren

Wir haben Abschied genommen. Der letzte Weg wurde geschritten, Blumen als letzter Gruß abgelegt, die letzten Worte gesprochen, Tränen getrocknet und Trost gesprochen.

Mir war noch nicht nach Bloggen zumute. Doch nun ist die Anspannung abgefallen, eine Last von uns genommen, auch wenn noch nicht alles erledigt ist.

Zwischen den Meeren melde ich mich nun mal kurz, denn nach der Ostsee im April folgt nun als Erholung die Nordsee für ein paar Tage.

Ein paar Bilder von Usedom möchte ich aber noch zeigen.

Strand bei Karlshagen

Unsere Wohnung lag direkt hinter den Dünen, 200 Meter bis zum Strand.
Wir haben die Insel abermals abgegrast von Ost nach West, jeder Strandabschnitt ist schön.

Muscheln

Fisch wurde gegessen, Glühwein musste in den ersten Tagen auch noch sein, ich habe Muscheln gesammelt und Steine.

Strand bei Ahlbeck

Wir haben den Baumwipfelpfad in Heringsdorf besucht, 33 Meter hoch.

Baumwipfelpfad

Und immer, wenn wir hier sind, muss ich meinen Freund besuchen in Domkes Fischrestaurant in Ahlbeck.

Freunde

Bei schlechtem Wetter besichtigten wir das Museumsschiff „Hans Beimler“ in Peenemünde.

Museumsschiff

Wir kauften in der Inselkäserei ein, besuchten eine kleine Sandskulpturen-Ausstellung, haben Wind und Wellen genossen.

Ostsee – immer wieder.

Nun wollen wir das Watt an der Nordsee nach 4 Jahren erneut besuchen. Hoffentlich dieses Mal ohne Sorgen und vorzeitige Abreise. Wir haben es uns verdient und brauchen die ruhigen Tage.

Wir lesen uns wieder, danach kann ich hoffentlich wieder durchstarten.

Träumerle läuft unter Wordpress 6.0
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates