Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Montag, 4. Januar 2021

Neues Jahr 2021

Nun muss es hier endlich mal los gehen.
Viele ruhige Tage liegen hinter uns. Der Blog ruhte, die freien Tage gehörten ganz der Familie.
Gefeiert wurde alles nur im allerkleinsten Kreise und so sind wir still und leise ins neue Jahr gerutscht.

Möge es ein gutes Jahr werden, ein besseres. Das wünsche ich mir selbst und euch allen.

Heut war nun der erste Arbeitstag für uns alle. Raus aus dem Chaos – rein ins Chaos. Aber das bekommen wir in den Griff, dann läuft alles wieder normal.

Was für ein grauer Tag heute.

Nebel in der Aue

Am Sonntag hatte es ein wenig geschneit. Heut nun Nebel vom frühen Morgen bis in den Abend. Dicke Suppe, kein Sonnenlicht drang heut zu uns durch.

altes Eisenbahnviadukt in der Aue

Dennoch wollte ich raus, bin nach dem Mittag meine Runde in der Aue gelaufen.

Dann fing es an zu graupeln, also Rückwärtsgang.
Aber die frische Luft tat gut, ich habe mein Tagespensum von 10.000 Schritten geschafft.

Wie seid ihr ins neue Jahr gestartet? Knallerei gab es sehr wenig, die Tierwelt wird es gefreut haben.

Bleibt gesund! Die Nachrichten versprechen noch keine Besserung, es wird hart weitergehen die nächsten Wochen.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates