Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Donnerstag, 14. Januar 2021

Schnee

Am Dienstag musste ich schon so viel schieben und schaufeln. Am Mittwoch war Pause. Und heut gab es wieder reichlich weißes Pulver von oben.
Mittags kam sogar kurz die Sonne raus, also ab in die Aue.

Es begann schon wieder zu tauen, matschig war es. Aber mit dem richtigen Schuhwerk macht mir das nichts aus.

Das Schöne ist, dass man nun überall die vielen Tierspuren entdecken kann.
Wir haben hier Rehe, Füchse, Wildschweine und sonst noch was für Tiere, die man kaum – oder nie – zu Gesicht bekommt.
Den Hang herunter führen die Spuren zum kleinen Bach, dann auf der anderen Seite wieder raus über die Wiese.

Sogar dieser umgestürzte Baum dient den Tieren als Brücke.

Weiter ran kam ich nicht, aber man kann die Spuren erkennen.

Dann ging es zurück, keinem Menschen bin ich begegnet.

Nun soll es am Wochenende richtig kalt werden, auch tagsüber viele Minusgrade. Zieht euch warm an!

Träumerle läuft unter Wordpress 5.6.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates