Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Samstag, 14. Januar 2012

Sportstunde

Heut war mal wieder eine Runde Toben für Johnny angesagt. Über den Mittag kamen sogar mal kurz ein paar Sonnenstrahlen hervor, da zogen wir auf die große Wiese in der Aue – Sohnemann Robert, Johnny und ich.
Johnny erzählt heut mal.

Also, da haben die beiden heimlich getan, sie haben eine Tüte mitgenommen und Leckerlie. Was das wieder werden sollte? Und dann stiefelten wir auch noch quer über die Wiese, na wenigstens gab es Maulwurfhaufen zu beschnüffeln.
Robert öffnete plötzlich die Tüte und meinte, es gehe gleich los. Frauchen lief weg, wo wollte sie denn ohne mich hin?

„Also Johnny, Achtung“!

„Und los“!

Haha, ich war immer schneller an der Scheibe wie die beiden. Hab sie!

Meine, geb ich nicht mehr her.

Aber Robert redete mit mir. „Wenn du sie nicht her gibst, können wir nicht spielen.“ Nun gut, hab es kapiert. Sie schmeißen das Ding in die Luft und ich muss es dann holen, abliefern und es geht von vorn los.

Die ist aber auch verdammt prima zum Anknabbern geeignet.

Das hat voll Spaß gemacht. Dann war ich aber so was von kaputt, oh man, das Sofa war für die nächste Stunde meine 🙂

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates