Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Es geht wieder los! Im letzten Jahr Premiere mit 150.000 Besuchern, eröffnete heut im Moritzburger Schloß die erneute Sonderausstellung zu diesem beliebten Märchenfilm.
Moritzburg war 1972/73 Kulisse bei den Dreharbeiten.

Lebensgroße Wachsfiguren, 50 Originalkostüme, der Gutshof der bösen Stiefmutter mit Laubengang, Aschenbrödels Dachstuhl mit den 3 Haselnüssen, ihre Eule Rosalie werden auf über 2.000 qm – verteilt in mehreren Sälen und Etagen – ausgestellt.

Die Schau ist bis 26. Februar Dienstag – Sonntag 10 – 17 Uhr geöffnet (www.maerchenschloss-moritzburg.de).

Ich wünschte, ich würde es dieses Mal schaffen. Aber stundenlanges (!) Anstehen wie beim letzten Mal schreckt mich davon ab.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates