Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Opel Kadett

Pokal-Gewinner

Eigentlich wollte ich Kunst weiter zeigen, aber am Wochenende hat sich viel ereignet, über das ich berichten möchte.

Woher stammt eigentlich das Sprichwort „Stolz wie Oscar“? Kommt es von der Oscar-Verleihung? Wäre eine interessante Frage für die liebe Irmi.
Jedenfalls kam Sohnemann Martin gestern vom Opeltreffen in Oschersleben. Stolz wie Oscar: mit einem Pokal 😀

Pokal

Er stellte sich mit seinem Opel Kadett D – Baujahr 1980 – der Jury und erzielte den 3. Platz. Ich werde später noch mal das Auto vorstellen, es muss erst noch geputzt und richtig in Szene gesetzt werden. Zur Erinnerung könnt ihr hier noch mal nachlesen, da berichtete ich schon mal. Inzwischen haben sich noch ein paar Teile verändert und auf der Hutablage darf ein Wackel-Dackel sitzen 🙂

Ein Traum wird wahr

Aus Alt mach Neu, so lautete die Devise beim Neuaufbau von Sohnemanns Auto. Vor 3 Jahren hat er den alten Opel Kadett D gekauft, Baujahr 1980, aus erster Hand.
3 Jahre lang basteln, tüfteln, auseinander nehmen und wieder zusammen setzen. Ersatzteile suchen, kaufen, verkaufen. Die Paketdienste haben sicher ein kleines Vermögen verdient in dieser Zeit.

Die Fotos sind mit dem Handy aufgenommen, daher nicht so superscharf.

Blick ins Wageninnere, komplett ausgenommen wie eine Weihnachtsgans 🙂

           

Abends war oft noch Bastelarbeit am Schreibtisch angesagt.

Die alten Daten: 1,3 l – Motor, 60 PS, kein Kat, Choke.
Neu: 2,0 l – Motor, 150 PS, Kat.

Getauscht wurden unter anderem: Motor, Tacho, Felgen, Auspuffanlage, Fahrwerk, Lenkrad, Tank, Federbeine, Bremsanlage …
Alles wurde von der DEKRA abgenommen und eingetragen, TÜV bekommen – nun wird noch die Versicherung abgeschlossen, dann kann es los gehen.

Er erstrahlt im neuen Lack:

Dieser alte Stock lag damals noch im Wageninneren. Er hat einen Ehrenplatz bekommen 😆

Und nun kann ich nur hoffen und wünschen, dass er lange unfallfrei rollen kann und Sohnemann seine Freude daran hat.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates