Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Januar

Es stürmt.

Ich hoffe, dass alle Leute heut sicher nach Hause kommen und niemandem was auf den Kopf fällt. Hier stürmt es mächtig und eben rückte unsere Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen aus. Die Abendrunde mit Johnny habe ich etwas vorgezogen. Wir sind nur die Nebenstraßen entlang gelaufen, aber auch da stehen bei uns überall große Bäume. Nun heult der Wind ums Haus und wir hoffen, dass die großen Herrnhuter Sterne sicher hängen bleiben. Die haben wir ja noch nicht weggeräumt.

Vor einem Jahr sah es so in der Aue aus:

Schnee-Aue 03

Auch nur eine leichte Puderzucker-Schneedecke, aber schön anzuschauen. Johnny sucht nach letzten Schnee-Resten, in denen er sich kullern kann. Und wenn keiner mehr da ist, dann wird eben gebuddelt:

Schnee-Aue 04

Die erste Arbeitswoche verging sehr schnell. Schön, dass heut schon Freitag ist.
Ich wünsche allen ein entspanntes Wochenende.

Glückstag?

Also wir müssten nach dem  heutigen Tag so viel Glück haben, ich weiß nur noch nicht in welcher Sache.
Heute früh beim Ausräumen des Geschirrspülers ist mir ein Rotweinglas aus der Hand gefallen – Scherben!
Am Nachmittag beim Einräumen in die Schrankwand ist mir eine kleine Glasschüssel mit Goldrand aus der Hand gefallen – Scherben!
Und eben habe ich es im Hausflur poltern gehört – mein Mann hat den Korb mit leeren Flaschen wegräumen wollen und da ist offenbar eine heraus gefallen – Scherben!

Ob ich am Wochenende mal Lotto tippen sollte? 🙄

Heut war es wieder grau und nass, kein Wetter für die Kamera. Was soll ich denn fotografieren? Wird alles nur trüb und düster. So sah es genau vor einem Jahr in der Aue aus: auch nicht besser:

Januar

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates