Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Bischheim

Kleine Parkrunde

Heut war ich bei meiner Schwester in Bischheim. Und da Johnny zu Beginn der Autofahrt immer ganz wild ist und fietscht, ging es erst mal ein Stück in den Wald unterwegs.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach dem Kaffeetrinken dann haben wir eine Runde durch den Park gedreht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es war grau, es nieselte. Aber ein paar Aufnahmen wollte ich dennoch machen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Rückweg dann haben wir noch mal im Wald angehalten. Ich habe mir ein kleines Sträußchen Heidelbeeren gepflückt. Nun ist Johnny platt, die Abendrunde brauchen wir nicht mehr extra drehen.

Galerie der Maibäume

Ein paar Bäumchen haben wir gesammelt.
Brigitte Weserkrabbe hat mir dieses Foto zugesandt (ich wollte es nicht vergrößern, da wird es unscharf):

Maibaum Brigitte 01

Am Wochenende waren wir gleich zu 2 Geburtstagen in Bischheim/Häslich. Dort entdeckten wir im Vierseithof diesen schönen Baum:

Maibaum Bischheim

Auf dem Heimweg fuhren wir durch Reichenbach, auch da gibt es einen sehr schönen Baum:

Maibaum Reichenbach

Den für mich schönsten Maibaum gibt es in Brauna:

Maibaum Brauna

Im Nachbarort Koitzsch ist er nicht ganz so prächtig, aber immerhin haben sie einen geschmückten Baum:

Maibaum Koitzsch

In Liebenau steht dieser Baum:

Maibaum Liebenau

Alles sind Dörfer, in denen es offenbar viele Jugendliche gibt, die diesen Brauch pflegen und sich Mühe geben. Und nun bin ich gespannt, ob sich hier in Königsbrück was tut im nächsten Jahr. Und ob im nächsten Stadtanzeiger was steht über den Frustbaum 🙂

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates