Träumerle

Der Blog zur Aue

Weihnachtszeit

Wie schnell doch die Woche vergangen ist. Erst war mir noch gar nicht nach Weihnachtsstimmung zumute, doch nun kommt Vorfreude auf.
Die Fensterputzaktion ist beendet, zumindest in meiner Wohnung. Die paar Haus- und sonstigen Fenster kommen später noch dran.
Gestern habe ich die Kisten mit Weihnachtsdekoration vom Boden geholt. Ausgepackt, angeschaut, wieder eingepackt. So wenig wie dieses Jahr hatte ich noch nie – und es gefällt mir. Keine Räuchermännlein, keine Krippenfiguren, kein Kitsch und Krimskrams, keine glitzernd bestickten Läufer oder Deckchen. Nur ein Nussknacker von meinem Mann steht am Fenster neben dem Schwibbogen, dazu zwei winzige Wichtel.
Meine Tische schmücken dieses Jahr Decken in Naturtönen – braun und beige, dezent bestickt. Dazu habe ich Teller mit Kerzen und farblich abgestimmten kleinen Kugeln und Dekosteinchen. Nur die dazu passenden braunen Weihnachtsmänner dürfen uns durch die Adventszeit begleiten. Ich bin richtig begeistert, weniger ist eben doch oft schöner.
Und statt einer Vase mit Tannengrün (wo das Wasser dann immer so dunkel wird und stinkt) gibt es einen weinroten Weihnachtsstern auf dem Stubentisch.
Im Haus stehen Holz-Weihnachtsmänner und lustige Elche, rote kleine Kugeln schmücken das Tannengrün in der Bodenvase.
Die großen Herrnhuter Sterne sind am Haus befestigt, der Lichterschlauch an der Fassade hat den Sommer gut überstanden, keine Ausfälle. Es ist vollbracht!

Nun lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs einen friedlichen 1. Advent.

1. Advent

34 Kommentare

  1. Bellana:

    Ich wünsche Dir einen schönen und gemütlichen 1. Advent.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 29th, 2014 20:26:

    Danke Bellana. Wenn das ganze Dekorieren erst mal geschafft ist, die Wohnung durchgesaugt – dann kehrt Ruhe und Besinnlichkeit ein.
    Hab auch Du einen gemütlichen Sonntag morgen.

    [Antwort]

  2. Maria:

    Liebe Kerstin, guten Abend 🙂

    wie schön, dass bei dir nun auch Adventsstimmung aufkommt. Das klingt richtig toll, wie du deine Dekoration beschreibst – und sieht schön aus 🙂

    Elche mag ich auch gerne. Ich hab allerdings nur einen Adventskranz und ein Gesteck .. und Lichterketten werden noch kommen. Ich bin nicht so sehr der Deko-Typ. Aber Kerzen mag ich ..sie geben Gemütlichkeit, vor allem bei der Kälte jetzt.

    Ein gemütlich-schönes Adventswochenende für dich und deine Lieben 🙂

    Alles Liebe,
    Maria

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 12:38:

    Das ist eine ältere Aufnahme mit der Dekoration. Da hatte ich noch Tannengrün auf dem Tisch. Die neue Variante muss ich erst noch fotografieren, das habe ich gestern nicht mehr geschafft.
    Heut müssen wir es uns drinnen gemütlich machen, denn es ist frostig kalt da draußen. Es wird nicht wärmer wie 0,5 Grad.
    Dir einen ruhigen 1. Advent liebe Maria.

    [Antwort]

  3. kelly:

    danke und für dich einen adventlichen morgengruss und meine volle zustimmung.
    weniger ist mehr, nach dem lichterrausch in der stadt und auf dem weihnachtsmarkt geniesse ich die ruhige deko hier.
    den schwippbogen* (google ist nicht einheitlicher meinung *ggg*) muss ich noch suchen…

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 12:39:

    Mein Schwibbogen ist schon alt, gleich nach der Wende gekauft. Heut gibt es so schöne, aber ich mag es lieber schlicht. Nicht so verschnörkelt. Es gibt da sehr schöne Handarbeiten, aber die haben auch ihren enormen Preis.
    Liebe Grüße in den 1. Advent liebe Kelly.

    [Antwort]

  4. Harald:

    Hallo Kerstin,

    meine Frau werkelt auch schon die ganze Zeit um die Wohnung weihnachtlich zu schmücken.

    Liebe Adventsgrüße auch an euch.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 12:40:

    Frauen möchten es immer hübsch dekorieren, Männern fehlt manchmal das Verständnis dafür 🙂
    Lobe Deine Frau mal, sie wird sich freuen. Macht euch einen gemütlichen Nachmittag lieber Harald.

    [Antwort]

  5. Waldameise:

    Hihi … „es ist vollbracht“ … da hab ich sowas wie einen Stein plumpsen hören, liebe Kerstin.

    Bei mir hat sich die Vorfreude und Adventsstimmung nun auch eingestellt. Die Kerzen an den Schwibbögen und Windlichtern brennen, das Tannengrün und Räucherkerzen duften und dank des trüben Wetters haben wir auch die richtige Stimmung dafür, zumindest jetzt am Wochenende.

    Einen gemütlichen schönen 1. Advent wünscht dir und deinen Lieben
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 12:41:

    Seit wir Johnny haben, gibt es in der Wohnung keine Räucherkerzen mehr. Er hat dann immer niesen müssen. Aber im Hausflur darf es duften, da verfliegt der Geruch schneller.
    Liebe Grüße zu Dir und viel Freude heut mit Deinem Besuch liebe Andrea.

    [Antwort]

  6. Brigitte/Weserkrabbe:

    Und ich dachte nach dem Lesen, jetzt kommt die ganze Dekoration in Form von Fotos, aber leider nur das eine, das aber wiederum sehr schön ist. Du hast Recht, dass manchmal Weniger Mehr sein kann. Ich habe es dieses Jahr auch versucht, es so zu halten. Aber so ganz ist es mir doch nicht gelungen. Immer noch viel zu viel an Deko-Kram. Was soll’s Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr:-). Einen schönen 1. Advent und

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 14:35:

    Und das eine ist eine alte Aufnahme Brigitte. Habe es gestern Abend nicht mehr geschafft, die neue Deko zu fotografieren. Kommt aber noch 🙂
    Dir auch einen schönen 1. Advent, wir haben gerade die Mittagsrunde in eisiger Kälte gedreht.

    [Antwort]

  7. Klaus:

    LIebe Kertstin, heute ist es soweit, einen schönen 1. Advent, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 14:36:

    Ja, nun ist es geschafft, wir haben den 1. Advent. Dir auch einen geruhsamen Sonntag lieber Klaus.

    [Antwort]

  8. Elke:

    Liebe Kerstin,
    viel Deko gibt es bei mir nie, aber ich komme auch erst in den kommenden 3 Wochen noch so richtig in Fahrt. Es kommt immer wieder ein bisschen was dazu, aber nur wenig. Davon abgesehen liebe ich die klassischen Farben: Rot, Grün, Gold und Naturmaterialien. Aber Tannengrün in der Vase muss sein – da tauscht man halt öfter mal das Wasser aus. Das muss doch nicht stinken. Aber jeder wie er es mag. Und wer Abwechslung möchte, hat ja viele Möglichkeiten. – Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Restsonntag und eine insgesamt schöne und besinnliche Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 30th, 2014 16:18:

    Im Haus habe ich eine Vase stehen mit Tannengrün und roten Kugeln, da ist aber kein Wasser drin. In der Vase im Wohnzimmer – und so geht es mir auch auf Arbeit – wird das Wasser schnell schwarz und riecht, obwohl ich es regelmäßig wechsle und die Zweige abspüle.
    Nichts ist mit gemütlichem Sonntag 🙂 Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche 🙂 Bin total am Räumen, weil mich die Wut gepackt hat. Mehr dazu später. Aber einen Glühwein trinken wir dann noch und naschen Kekse.
    Liebe Grüße zu Dir, ich muss jetzt weiter wuseln.

    [Antwort]

  9. Anna-Lena:

    Ich wünsche euch einen besinnlichen und geruhsamen Adventssonntag.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 08:39:

    Er hätte geruhsam werden können. Aber mich hat die Räum-Wut gepackt und im Wohnzimmer herrschte Chaos. Muss heut noch den Rest wegräumen, dann ist wieder Ordnung angesagt.

    [Antwort]

  10. katerchen:

    was da Deko ist..schleicht sich so ein..und dann merkt man …SCHÖN ..es wird bald sein das FEST der FESTE
    und man freut sich darauf
    LG zum 1. Advent vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 08:41:

    Da ich kurz vor Weihnachten Geburtstag habe, bekomme ich meist auch was Weihnachtliches dazu geschenkt. Kerzen- und Teelichthalter, Teller, Figuren, Deckchen … Ich habe dem jetzt Einhalt geboten 🙂

    [Antwort]

  11. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    mit Deinen Dekorationsideen hast Du mal wieder, wie immer, sehr viel Fingerspitzengefühl bewiesen. Großes Lob!
    Mein neues Foto hast Du entdeckt, den neuen Header aber noch nicht. 😉

    Adventliche Grüße von
    I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 08:42:

    Viele Jahre hatte ich alles vollgestellt mit Figuren und Krimskrams. Als die Kinder noch klein waren, da haben sie in der Schule immer gebastelt und das musste dann Anerkennung erfahren und aufgestellt werden. Viel Krimskrams wartet nun auf Entsorgung oder die Kinder sollen selbst entscheiden, was sie noch behalten möchten. Nur hat keiner Lust dazu 😆

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom Dezember 1st, 2014 11:56:

    . . . Nur hat keiner Lust dazu 🙂 . . .
    dann bleibt es wieder an Dir hängen!

    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 15:42:

    Nein, das müssen die Jungs später mal selber entscheiden. Oder ich packe ihnen alles als Weihnachtsgeschenk ein 😆

  12. Soni:

    Manchmal ist weniger halt mehr. Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 08:44:

    Mir gefällt es, ich habe das richtige Mittelmaß gefunden. Sicher wird auch mal was Neues kommen, dafür etwas Altes entsorgt. Aber so viel wie in den letzten Jahren wird es bei mir nicht mehr geben. Aber vielleicht kommen eines Tages Enkelkinder und beschenken uns wieder mit Gebasteltem 🙂 Dann wird wieder zugestellt 🙂

    [Antwort]

  13. Susanne:

    Liebe Kerstin,
    Du hast Recht, weniger ist oft mehr. Ich habe in diesem Jahr auch einiges in den Kisten gelassen und auch etwas entsorgt. Trotzdem liebe ich diese Zeit und dekoriere gerade in der Weihnachtszeit dann doch etwas mehr als z.B. im Sommer ;-).

    Ich wünsche Dir eine schöne und besinnliche Adventszeit. Bei uns ist es in den letzten Tagen richtig kalt geworden, nur dicker Nebel und die Bäume hängen voller Raureif.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 08:46:

    Das muss schön ausschauen bei Dir mit Raureif. Hier ist es frostig mit minus 2 Grad, aber es ist trocken. Ich brauche noch keinen Schnee, der Winter ist noch lang genug, da kann er dann im Januar kommen 🙂

    [Antwort]

  14. Klaus:

    danke und es ist echt schön, liebe Kerstin, eine gute Woche, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 15:43:

    Dir auch eine gute Woche Klaus.

    [Antwort]

  15. Beate Neufeld:

    Deine Deko auf dem Foto ist ganz nach meinem Geschmack.
    Weniger ist auch nach meiner Erfahrung oft mehr. 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2014 15:43:

    Das ist aber noch eine alte Aufnahme. Zum Fotografieren bin ich abends nicht mehr gekommen. Doch die Weihnachtsmänner stehen auch dieses Jahr auf dem Tisch.

    [Antwort]

  16. buchstabenwiese:

    Manchmal fühlt man sich mit weniger besser, liebe Kerstin. Ich habe immer gerne viel Deko, aber wenn es zu wild wirkt, mag ich es auch nicht. 🙂

    Eine schöne Adventszeit wünsche ich dir.

    Herzliche Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 3rd, 2014 19:17:

    Mir genügt es dieses Jahr so. Auf alle Räume verteilt 2 Schwibbögen an den Fenstern und ein kleiner Stern am Küchenfenster, die abends leuchten. Dafür ist unsere Außendeko etwas größer wie bei anderen. Ich muss mal abends mit Stativ raus und das fotografieren, ich denke immer nicht dran.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates