Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Donnerstag, 30. Juli 2020

Erkenntnisse

Vielen lieben Dank für eure Genesungswünsche, Meinungen, Hinweise.
Es gibt ein Für und Wider, wenn es um solche Entscheidungen geht.
Doch nun steht fest: ich muss keine Entscheidung treffen.

Ich war zum Röntgen. Vor 20 Jahren erklärte man mir im Krankenhaus, dass die Wirbel und Zwischenwirbel nicht richtig übereinander sitzen, ständig reiben. Wirbelgleiten nennt man das. Und das hätte stabilisiert werden können.
Doch nun ergaben die neuen Aufnahmen, dass dies gar nicht der Fall ist. Alle Wirbel in Ordnung. Nur im Lendenwirbelbereich habe ich diese – angeborene – Fehlstellung von Wirbeln. Und da ist nichts zu machen. Damit muss ich leben, ich werde immer wieder Schmerzen und solche Ausfälle haben.

Nun bekomme ich Krankengymnastik und muss noch eine Weile Schmerzmittel nehmen. Doch es geht mir schon besser, ich kann vernünftig laufen und mich bewegen, wenn auch noch vorsichtig.

Also: keine Heidelbeeren mehr pflücken gehen 🙁 Immer auf die Körperhaltung achten, in die Hocke gehen statt bücken (wie soll ich das mit einem vollen Wäschekorb machen?), nicht zu lange steif am Schreibtisch sitzen, mich fit halten.

Noch bin ich krank geschrieben, aber dann gehe ich wieder mit meiner Enkeltochter spazieren. Die Kleine ist nun schon 10 Monate.

Solche kleinen Schuhchen müssen doch Glück bringen 🙂

Glücks-Schuhe

Kommt alle gut vom Juli in den August. Wir schwitzen, alles ist ausgetrocknet. Eventuell soll am Sonntag Regen kommen.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates