Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Freitag, 16. August 2019

Pilzzeit

Es ist warm, es ist feucht. Da schießen sie wieder wie die Pilze aus dem Boden: Pilze 🙂
Jeden Tag sammle ich welche ein, wenn ich mit Johnny draußen bin. Dabei gehen wir derzeit gar nicht weit.

Sie werden getrocknet und wenn es reicht, dann gebraten zum Essen.

Früchte des Waldes

Das kleine Büchlein hatte ich mir gerade gekauft. Da staunte ich, was man nicht alles für Pilze essen kann. Bei manchen dachte ich immer, dass sie giftig seien.
In den Sommerferien sind wir früher immer mit meiner Oma in den Wald gegangen. Wir wohnten im Dorf und ringsum gab es nur Wald. Pilze, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Brombeeren – alles wurde gesammelt. Nur das Putzen machte keinen Spaß 🙂

Kommt alle gut ins Wochenende. Genießt die Sonnenstrahlen, denn immerhin haben wir schon Mitte August und der Sommer hat sicher nicht mehr viel Puste.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates