Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Weihnachtszeit

Hektischer Montag

Schreckliches Wetter heut wieder. Dauerregen und Wind. Nur am Mittag konnten wir eine Runde trocken drehen. Ich musste noch mal Zweige holen für die Vasen auf Arbeit.
In der Firma herrscht Hochdruck. Aufträge müssen noch abgearbeitet werden, es kommen fast täglich noch Anfragen für Auftragsarbeiten an, die Zeit rennt uns davon.

Am Nachmittag habe ich Weihnachtspost geschrieben und Päckchen gepackt. Es wurde kalt in der Wohnung. Also Heizung auf. Es blieb kalt. Na prima, ich hörte die Pumpe rattern, stottern. Zum Glück hat sie sich wieder gefangen und nun ist die Wohnung wieder warm.

Mein Träumerle kommt jetzt wieder gut zur Geltung. Jeden Abend zünde ich das Teelicht an. Die Tischdecke hat meine Mutti gestickt, das war eine schöne Überraschung für mich damals.

Träumerle

3. Advent

Ich wünsche allen Lesern einen friedlichen 3. Advent. Schnee liegt keiner und ist auch keiner in Sicht.
Wir sind heut zum Geburtstag bei der Schwiegermutter. Und abends schaffen wir vielleicht noch einen Abstecher auf den Königsbrücker Weihnachtsmarkt.

3. Advent

Ruhige Zeit

Die Weihnachtszeit sollte auch eine ruhige und besinnliche Zeit sein. Momentan ist sie das bei mir überhaupt nicht. Deshalb wird es hier etwas stiller bleiben im Blog, denn es gibt so vieles zu tun.
Vorab ein paar treffende Zeilen. Diesen Spruch habe ich für die diesjähre Weihnachtspost auf Arbeit verwendet:

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit
ist es das gleiche Spiel:
es gibt noch so viel zu tun,
doch das Jahr rennt schon zum Ziel.

Alle hasten, planen, kaufen,
Besinnlichkeit kehrt noch nicht ein,
dabei sollte das Fest der Liebe
doch das schönste im Jahre sein.

Nun schalten wir mal einen Gang zurück,
nehmen uns ein wenig Zeit,
genießen bewusst der Kerzen Licht
und all die Heimlichkeit.

Lassen wir die Arbeit ruh´n,
nur für eine kurze Zeit,
tanken Kraft und Energie,
sind für Neues dann bereit.

KL

Wer mag, kann es gern weiter verwenden.

Ich werde versuchen, wenigstens ab und zu eine Blogrunde zu drehen.
Hier schüttet es nach einer kurzen Pause erneut vom Himmel, Schneeschieben ist wieder angesagt.

Kommt rutschfrei durch die Woche!

Schöne Momente Nr. 3

   Heut wieder ein Foto für die Aktion von Elke:

Mit Schmücken war ich heut den ganzen Tag beschäftigt. Vieles ist dieses Jahr in den Kisten und Kartons geblieben, ich habe drastisch reduziert. Meine kleinen Weihnachtsmänner aber haben wieder ihren Platz auf dem Stubentisch bezogen.

Winterzeit ist Weihnachtszeit ist Dekozeit.

1. Advent

Wir gehen gleich zum kleinen Weihnachtsmarkt in die Töpferei hier im Ort. Bissel schauen, einen Glühwein trinken und dann einen gemütlichen Abend bei Kerzenschein machen.

Ich wünsche allen meinen Lesern morgen einen friedlichen 1. Advent.

Herbststürme

Wow, hat das vorhin gestürmt. Regen prasselte gegen die Scheiben und es blitzte sogar. Also das nenne ich einen Herbststurm. Wurde ja auch Zeit, denn der Winter steht vor der Tür 😆 Mancherorts hat es bereits geschneit in den höheren Lagen, wir sind zum Glück noch verschont davon.

Dafür geht jetzt auch die Schnupfenphase los. Mein Chef hat es im Hals und ich jetzt auch. Und was ich heut schon geniest habe! Meine Mam würde jetzt fragen, ob ich immer schön einen Schal um den Hals trage. Jaaa! Und ich stricke mir gerade ein schönes warmes Dreiecktuch. Muss mich beeilen, denn bis Weihnachten muss ich noch zwei weitere schaffen zum Verschenken.

Macht euch einen gemütlichen Abend bei Kerzenschein.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates