Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Vogelhaus

Der Schnee ist wieder weg.

Fast alles ist wieder getaut. Heut gab es mal keinen Regen, keinen Schnee, keinen Wind. Tat das gut!
Gestern sind wir durch eine Gartenanlage gelaufen. Aber viel gibt es noch nicht zu entdecken.

Schöne Vogelhäuschen:

Gartenanlage 01

Eulen sind ja schon lange der Trend. In meinem Garten sitzt aber noch keine:

Gartenanlage 02

Einsam saß sie da in der Kälte. Bald wird wohl wieder Wasser plätschern im kleinen Teich:

Gartenanlage 03

Beim Zahnarzt war ich auch. Ein Stück Füllung war abgebrochen. Aber es musste doch gleich die ganze Füllung erneuert werden. Nun hält sie wieder ein paar Jahre. Dumm nur, dass ich vorher nicht viel zum Mittag gegessen hatte. Nachher durfte ich zwei Stunden nichts essen. Dabei habe ich die Praxis schon mit knurrendem Magen verlassen. Meine Erkenntnis: immer gut essen vor dem Zahnarztbesuch. Man weiß ja nie, was passiert :mrgreen:

Dickes Ding – Teil 2

Da sitzt sie heut wieder und sitzt und sitzt. Früh, Mittag, Nachmittag.

Plötzlich war Spektakel im Vogelhäuschen, Johnny stürzte zu seinem Ausguck und knurrte.
Ei, wer schaut denn da zum Fenster rein?

Ich beobachte sie, sie beobachtet mich. Passt vielleicht auf, dass ich ihr nicht das Futter wegmopse. Hunger oder Appetit hab ich ja immer, aber so weit würde ich nur im äußersten Notfall gehen :mrgreen:
Hier hab ich mal bissel mit den Kontrast gespielt, damit die Farben besser hervor kommen. Ist das nun eine Amsel oder nicht? Eine schwarze sitzt hier auch immer. Aber für eine Drossel ist sie mir nicht gesprenkelt genug.

Tierisches

Vor zwei Jahren habe ich ein kleines Vogelhäuschen gekauft und am Birnbaum angebracht. Doch bisher wurde es stets gemieden. Neuerdings interessieren sich die Blaumeisen dafür und ich freu mich. Vielleicht suchen sie aber auch nur Unterschlupf bei der Kälte.


Die Pferde auf der Wiese haben einen Umhang bekommen. Eins steckte mir sogar die Zunge raus. Na so ein Schelm!


Johnny hat es am besten mit seinem Ausguck. Schön warm im Wohnzimmer und man sieht jeden „Feind“, der vorbei kommt.


Ich war gestern schon 20.15 Uhr im Bett und hab heut bis 6.40 Uhr geschlafen. Ich war gestern so knülle, hatte Kopfschmerzen, mir ging es nicht gut. Nachts musste ich aber noch eine Tablette nehmen. Nun schaun wir mal, wie es heut wird. Zudem haben wir Urlaubspläne – ganz spontan – trotz Kälte. Ich hoffe, alles klappt. Mehr dazu später. Kommt gut durch den kalten Tag. Hier sind heut nur minus 15.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates