Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Vergissmeinnicht

Muttertag

Es braucht keinen besonderen Tag, um seiner Mutter ein Dankeschön darzubringen. Aber dennoch mache ich es jedes Jahr. Sie kommt heut zu mir zum Mittag und bekommt Blümchen. 

                        

In meinem Garten habe ich ein weißes Mutterherz. Diese Blume hat mir schon als Kind gefallen. Ich glaub, in Rosa muss ich es auch noch haben :-).

Letztes Jahr hat mir meine Mam ein fast verblühtes Vergissmeinnicht gebracht, ich sollte es im Garten mit einsetzen. Gesagt, getan. Doch es hat seinen Samen gestreut und nun habe ich einen ganzen Teppich davon. Liebe Mam, Du kannst Dir heut davon so viel pflücken wie Du willst – sie kamen von Deinem Herzen, nun gebe ich Dir diese Blüten in Liebe zurück.

Habt heut alle einen wunderschönen Sonntag, lasst euch mal verwöhnen von euren Lieben.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates