Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Trockenfutter

Johnny

Der kleine Kerl macht mir Sorgen. Schon vor Wochen waren wir bei der Tierärztin, weil er sich so kratzte und knabberte. Sie konnte keine Ursache finden und tippte auf eine Allergie, doch wir haben ja nichts Neues.
Nun ließ zwar das Kratzen langsam nach, doch er knabbert sich an einer Stelle den Schwanz blutig.
Durch Tipps von Ute, Recherchen im Internet und Gespräche mit anderen Hundebesitzern stellte sich heraus, dass dieses Problem ziemlich oft vorkommt bei Hunden und mögliche Ursache entweder psychisch ist oder aber am Trockenfutter liegt. Nun bekommt Johnny zwar seit Jahren Trockenfutter (aus dem Discounter), ich wechsel immer mal, aber es war für mich die einzige Erklärung.

Gestern nun besorgten wir besseres Futter (aber auch trockenes) hier im Zooladen. Und heut hab ich Hühnchen gekauft zum Kochen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie er sich weiter verhält.

Nun frag ich alle Tierbesitzer unter euch: was füttert ihr und hatte euer Tier auch schon mal dieses Problem?
Ich teste jedenfalls die Futterumstellung, bevor ich der Tierärztin wieder einige Zehner über den Tisch reiche für ein Frage-Antwort-Spiel.
Meine Schwester hatte das gleiche Problem mit ihrer Katze. Sie knabberte sich das Fell ab und der Allergietest (teuer bezahlt) brachte nichts außer der Vermutung, es könne am Futter liegen. Nun bekommt die Miez Hausmannskost und sie hat sich prächtig erholt.

Habt ein schönes sonniges Wochenende!

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates