Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Teichlandschaft

Zschornaer Teichlandschaft

Da zog es uns gestern bei strahlendem Sonnenschein hin. 15 km von uns weg – und ich war noch nie da! In diese Ecke kommen wir weniger, nun aber haben wir uns diese Teiche als Ausflugsziel fest vorgemerkt.

Vogelfreunde unter euch werden staunen, wieviele Arten man hier finden kann. Bald werden sie sich wieder sammeln – und wir werden sicher wieder hier sein:

Viel brauch ich nicht dazu schreiben, die Aufnahmen sprechen für sich:

Leider war das Federvieh weit weg und ich musste vollen Zoom verwenden, daher nicht ganz scharf:

Jede Menge Kormorane hatten sich nieder gelassen, auch einige Reiher waren zu entdecken:

So ein schönes Fleckchen Natur quasi vor der Haustür. Auch einen Campingplatz gibt es da. Nun werden wir immer, wenn wir nicht wissen wohin, zu dieser Teichlandschaft fahren.

Schwepnitzer Teichlandschaft

Gestern endlich konnte ich mit Sohnemann Robert los ziehen. Es ging nach Schwepnitz, wo ich aufgewachsen bin. Ist ja gleich um die Ecke. Ziel waren die Teiche mit ihren unzähligen Vogelarten.


Wir haben uns abgewechselt mit Fernglas und Kamera. Leider waren die Seeadler so weit weg, fast alle Bilder sind unscharf. Da ziehen wir noch mal ohne Johnny hin. Ohne ihn können wir uns besser ranpirschen.

Gesehen haben wir u.a. Haubentaucher (im Balztanz! leider unscharf), normale Stockenten, Seeadler (6 Stück insgesamt), Rot-Milan, Schellente, Blässhuhn, Lachmöwe, Silbermöwe (die gibt es auch hier, nicht nur an der Ostsee 🙂 ), Schwäne, Kolkrabe, Nebelkrähe. Und ringsum piepte, schimpfte, schnatterte es und klatschte im Wasser.

Nach den vielen „normalen“ Vögeln musste ich unbedingt noch ausgiebig die Schwäne fotografieren. Wie graziös sie doch immer durchs Wasser gleiten.

Wenn die Bäume und Sträucher alle Blätter tragen, wird das Beobachten sicher schwieriger. Doch jetzt hat man freie Sicht über die einzelnen Teiche.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates