Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Miere

Sonne in der Aue

Wir haben wahres Aprilwetter. Regen, dunkle Wolken, Gewitter, Wind, Sonnenschein und 18 Grad.
Die wenigen Sonnenstunden mussten genutzt werden und ich war endlich mal wieder meine Schritte in der Aue machen.

Ich versuche optimistisch zu denken. Fällt aber schwer. Am Dienstag sollten wir unsere erste Impfung bekommen (Priorität durch ein Familienmitglied). Doch Montagabend rief unsere Arztpraxis an, dass kein Impfstoff geliefert wurde. So was frustriert. Neuen Termin haben wir nicht bekommen, in zwei Wochen können wir mal nachfragen.

Die Wiesen sind voller Löwenzahn, was für ein wunderschöner Anblick.

Dieses Stück Weg genieße ich jedes Mal aufs Neue. Und besonders jetzt, da alles so schön frisch grünt.

Links könnt ihr einen vom Biber abgenagten Baum sehen. Der wird wohl nun eingehen.

Kleine Sitzgelegenheit 🙂

Dann wechsel ich meist von der einen Seite über die Wiese auf die andere.

Weiße Teppiche von Sternmiere (große Sternmiere müsste das sein), wie eine Märchenwiese.

Der versperrt den Weg, alle morschen Bäume fallen irgendwann.

Doch nun komme ich nicht mehr rüber. Die Kühe sind wieder da.

Also heimwärts.

Seit zwei Wochen warte ich auf mein bestelltes Dinkelkissen. Heute kam die Mitteilung, dass ein Lieferdatum nicht benannt werden kann. Klappt denn gar nichts mehr? Ich habe es storniert.
Neu recherchiert und hier neu bestellt. Nach 3 Stunden kam die Mail, dass die Ware bereits an den Paketdienst ausgehändigt wurde und am Freitag hier eintrifft. Wow, es geht auch anders. Hoffentlich. Ich werde berichten.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.7.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates