Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Märchen

Wochenende der Weihnachtsmärkte

Dieses Wochenende geht es gleich zu zwei Weihnachtsmärkten.
Am Samstag geht es ins „Neue Lager“ und zum alten Kasino. Der Armee-Spaß-Verein und der neue Besitzer des Kasinos laden zum Russischen Weihnachtsmarkt.

Am Sonntag gibt es dann den städtischen Weihnachtsmarkt. Die Geschäfte haben ihre Schaufenster mit Märchen dekoriert und Kinder können sie suchen, erkennen und an einem Preisrätsel teilnehmen.
Ich habe mich heut auf der Abendrunde mal umgeschaut und ein paar Schnappschüsse mitgebracht.

Aschenputtel – oder Aschenbrödel:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Bremer Stadtmusikanten:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Prinzessin auf der Erbse. Hier war das Schaufenster recht dunkel, daher die schlechte Qualität. Könnt ihr die Erbse finden?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Max und Moritz:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vielleicht kann ich am Sonntag noch ein paar Märchen finden. Habt einen schönen Start ins Wochenende!

Märchenshow beim Shopping

Gestern waren wir noch mal in einem Einkaufszentrum in Dresden. Das liegt gleich neben der Autobahn, somit ist das immer ganz praktisch und geht schnell.
Während wir uns dem Suchen und Kaufen von letzten Geschenken widmeten, fand da eine Märchenshow statt. Am Ende hatte ich das Glück, dass ich sie beim Ausmarsch fotografieren konnte.

Könnt ihr die dargestellten Märchenfiguren erkennen?

Märchenshow 01
Märchenshow 02

Hier war heut herrlichster Sonnenschein, doch nach dem Mittag wurde es zusehends trüber. Ich habe alle Hundedecken und Kissen gewaschen. Oh man, wie kann ein so kleiner Hund nur so viel Haare beim Fellwechsel verlieren? Da könnte ich einen Teppich draus weben 😆

Mysteriöser Garten

Schon 2 Jahre lang beobachte ich einen Garten, in dem es mysteriös zugeht. Ich zeigte auch schon zwei Mal Fotos und es gab lustige Kommentare von euch. Könnt ihr euch noch an diese Gummistiefel erinnern?

Es bestand bei einigen der Verdacht, dass da wohl jemand eingebuddelt wurde, nur die Stiefel sind noch übrig.

Nun musste wohl wieder etwas oder jemand „entsorgt“ werden 😯 Und dieses Mal gibt es Aufpasser:

Und soll ich euch zeigen, was es noch alles in diesem geheimnisvollen Garten gibt? Aber nicht gruseln!

Da gibt es doch tatsächlich einen Opfertisch 😯

Und wie im Märchen „Hänsel und Gretel“ steht daneben der Backofen:

Ist das nicht unheimlich? Um alle Spuren zu verwischen, wird anschließend ein Teppich ausgerollt. Seht, der hängt frisch gewaschen am Zaun:

Ich werde Johnny da niemals von der Leine lassen, am Ende verschwindet er da noch und wird zu Hundekuchen verarbeitet 😯 Beobachten ist also weiterhin angesagt.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates