Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Mäntelchen

Johnny im Schnee

Es schneit, es schneit, es wurde langsam Zeit! So ging ein Lied aus Kindertagen los und los geht heut offenbar die Schnee-Zeit. Erst einmal schaut ja alles schön aus, wie die Flocken vom Himmel tanzen, alles in ein weißes Kleid stecken. Mein Auto hatte auf Arbeit einen dicken Schnee-Mantel um und daheim war erst einmal Schnee schieben angesagt.
Bei nur noch 4,5 Grad minus braucht Johnny jedoch sein Mäntelchen nicht, da wird es zu warm. Ich hab es ihm in der Wohnung mal angezogen.


Da stand er ganz verkrampft da, weil ich ihm das Kommando gab „Bleib“ und er gar nicht wusste, was er sollte. Aber beim Versprechen auf ein Leckerlie wedelte sofort die „Antenne“ los.
Innen ist der Umhang mit Fell gefüttert, außen wasserabweisend.

Im Garten haben wir im Schnee getobt. Na ja mehr Johnny, nicht ich 🙂


Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates