Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Kopfkissen

Experimente im Bett

Bei der Überschrift muss ich selber grinsen. Nicht dass hier einer jetzt an Bettgeschichten denkt :mrgreen:

Ich habe gesundheitliche Probleme und bin wieder mal am Experimentieren mit Kopfkissen.
Vor Jahren hatte ich schon mal dieses Problem und nach dem Kauf eines 3-Kammer-Kissens 40 x 80 cm habe ich bisher gut geschlafen.

Verschiedene Nackenstützkissen gefallen mir nicht, sie sind mir zu hart. Ich will „wurschteln“ 🙂
Ich habe im Angebot eines Marktes dieses Wasserkissen gesehen und gekauft.

2 Liter Wasser sollten weich sein. Bei mir Fehlanzeige. Geht nicht. Also 500 ml abgelassen. Neuer Versuch. Nein, ich kann nicht schlafen damit. Noch mal 500 ml abgelassen. Es gluckert nun 🙂 Aber ich komme nicht klar, kann nicht einschlafen. Es ist mir zu hart und zu hoch.

Ich kann mit meinem 3-Kammer-Kissen super einschlafen, aber morgens habe ich oft Kopf- und Nackenschmerzen.
Also haben wir mit meinem Mann nun probeweise die Matratzen getauscht. Wir haben beide erst vor ca. 4 Jahren gekauft, unterschiedliche Ausführungen, gute Modelle.

Mein Arzt meinte, wir könnten noch die Halswirbelsäule röntgen, vielleicht liegt die Ursache da. Weitere Befunde von anderen Untersuchungen kommen noch, ich muss mich in Geduld üben. Habe noch weitere Probleme. Man wird halt alt 🙂

Ich frage euch: was habt ihr für Kissen? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
(An eine Bloggerin mit Wasserkissen kann ich mich noch erinnern).

Erholsame Nächte

Seit einer Woche schlafe ich jetzt schon auf dem neuen Kopfkissen. Und ich bin zufrieden. Ich schlafe wunderbar und hoffe, dass es so bleibt.
Es ist ein 3-Kammer-Kissen, das erwähnte ich schon. Der Kern ist gefüllt mit Federn, weil die fester sind. Die Außenhülle mit 100 % Daunen. Also ist es schön weich und trotzdem drückt es sich nicht so platt.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich danke euch, dass ihr mir auch von euren Kissen und Erfahrungen erzählt habt. Ob mit Gelfüllung, Wasserkissen, mit Zirbenspänen – was es nicht alles gibt. Und sollte ich doch eines Tages unzufrieden sein und ein neues brauchen, so habe ich nun genug Tipps.

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein frühlingshaftes Wochenende. Auf der Abendrunde im Stadtpark verabschiedete sich die Sonne für heut in kräftigem Rot:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Noch ein kleiner Nachtrag zum Wolfsüberfall. Jeden Tag steht ein neuer Bericht in der Zeitung. Im MDR kam auch ein kurzer Bericht darüber. Wen es interessiert hier mal der Link. Beim Klick auf das zweite Foto kommt der Beitrag.

Frühlingsgruß

Ich habe heut mit Kopfschmerzen zu kämpfen. Den Wochenendeinkauf hat mein Mann daher übernommen. Ich komme mit meinem Kopfkissen nicht klar, schon seit Wochen nicht mehr. Habe verschiedene Sorten ausprobiert. Vom einfachen Federkopfkissen über viskoelastische Kissen (zwei verschiedene Modelle) bis zu Kunstfaser-Kissen. Nun habe ich ein 3-Kammer-Kissen zum Probieren. Der Kern ist gefüllt mit Federn, das Äußere mit 100 % Daunen. Bin gespannt, wie ich kommende Nacht schlafen werde.
Was habt ihr für Kopfkissen, wenn ich das fragen darf?

Einen kleinen Frühlingsgruß lasse ich euch da zum Wochenende. Gesehen habe ich diese Pflanzschale mal im Urlaub an der Ostsee.

Dekobaum

Träumerle läuft unter Wordpress 5.7.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates