Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Hexenfeuer

Schönes Wochenende

Wir hatten ein schönes Wochenende. Am Freitag hat uns unser großer Sohn zum Abendessen eingeladen. Es ging nach Weixdorf in die Köhlerhütte.

Diese Deko musste ich fotografieren, auch wenn ich mich manchmal nicht traue:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei dem Anblick kann man kaum das Essen erwarten. Passend zum 30. April hängen hier auch Hexen an der Decke 🙂 :

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Als Vorspeise wählte ich gebackene Champignonköpfe. Dann gab es Salat und Bratkartoffeln mit Leberkäse. Da habe ich aber mal wieder nur ans Essen gedacht und nicht ans Fotografieren :mrgreen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Samstag dann haben wir abends das erste Mal gegrillt. Und die Feuerschale angebrannt mit all den Stöckchen, die Johnny gesammelt hat. Auch die Weihnachtsbäume haben ordentlich gezündelt. Nun haben wir hoffentlich endlich den Winter vertrieben und es wird Sommer.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heut am 1. Mai waren wir in der Aue spazieren. Anschließend wurde noch mal gegrillt. Nun starten wir hoffnungsvoll in den Mai.

Die Hexen sind los

Leider gibt es hier bei uns im Ort kein „Hexenfeuer“ mehr. Die Leute haben ihre Getränke selbst mitgebracht, der Jugendclub konnte die ganze Sache nicht mehr tragen und so ist diese Tradition vorerst eingeschlafen.
Wir werden heut unsere Feuerschale bestücken und somit unser eigenes kleines Feuerchen entfachen. Mir fiel ein, dass ich irgendwo bei meiner vielen Deko noch zwei Brockenhexen habe. Seit mindestens 10 Jahren lagen sie im Dornröschenschlaf. Nun baumeln sie im Garten unterm Pavillon und dort werde ich sie auch lassen. Sieht hübsch aus.

Wir sitzen jeden Abend lange draußen, gestern kamen die Nachbarn noch dazu. Meine Blogrunde hab ich noch immer nicht begonnen, es sei mir verziehen.
Heut hab ich die 3 großen Stubenfenster geputzt, Gardinen gewaschen, alles schön frisch gemacht. Und dann geht es wieder ab in die Sonne.
Habt heut alle einen lustigen Abend – ob mit Feuerchen oder ohne.

Grünes zum Freitag

Und auch am Freitag verwöhne ich eure Augen mit viel Grün aus der Natur. Gestern haben wir nur kleine Runden gedreht, denn es war viel zu warm und Johnny ist dann auch schnell knülle. Zwischendurch stürzt er sich immer in den Mühlgraben zum Saufen – und Erfrischen.
Kleine Impressionen von der Flüsterallee.


Na ja, in diesem Gartenhäuschen ist noch kein Frühjahrsputz vorgenommen worden. Und die Stiefel sind immer noch da. Die Gartenmöbel wurden daneben aufgestellt, also kann da doch niemand eingebuddelt sein – oder? 🙄 Sollte ich da jemals den Besitzer sehen, frag ich ihn nach dem Zweck der lustigen Sache.

Die Pferdchen waren auch da, eins hatte einen hübschen Kopfschmuck. Ich denke, dass das gegen die lästigen Fliegen ist.


Habt heut einen schönen heißen Freitag. Wer geht wo zum Hexenfeuer? Aber Vorsicht: Hexen lauern überall!

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates