Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Forstwissenschaften

Forst- und Universitätsstadt Tharandt

Da waren wir gestern zum 200-jährigen Jubiläum des Bestehens der Forstakademie. Sohnemann Robert studiert da ja Forstwissenschaften und hat uns überall rumgeführt.

Moderne Architektur und restaurierte Altbauten – alles ist vorhanden an der TU.

Ich kam mir vor wie in einem Schloß.

Diese Holzschuhe und den Tauchsieder fand ich super. Habt ihr schon mal einen Tauchsieder aus Holz gesehen?

Auch Schauvorführungen gab es und Technik war zu bestaunen.

Handwerkskunst wurde angeboten. Die Blumenkästen hatten es mir angetan.

Tharandt ist eine schöne Stadt mit alten Fachwerkhäusern, umsäumt vom „Tharandter Wald“.

Dann ging es zum Studentenwohnheim und nach Hause. Unterwegs gab es einen herrlichen Abendhimmel zu sehen, die Baumallee hat mir gefallen und mich an die Toscana erinnert.

                        

Zum Abschluss des Tages kehrten wir beim Griechen ein. Oberlecker – hab es gar nicht geschafft.

„Grüne“ frohe Nachrichten

Gestern kam Post, die uns alle äußerst erfreut hat. Sohnemann Robert ist zum Studium „Forstwissenschaften“ zugelassen 🙂 🙂 🙂
Nun haben wir also den nächsten Schritt in die Zukunft geschafft. Bald wird er Wald und Flur beobachten, das ist sein Traumberuf und wer weiß, wo es ihn eines Tages hin verschlägt. Vielleicht als Ranger auf den Truppenübungsplatz? Schließlich haben wir hier in Königsbrück die Naturschutzverwaltung, wer weiß …

                        

Und stellt euch vor, gestern Abend bin ich wieder an die selbe Stelle gelaufen, wo die Waschbären saßen. Sie waren wieder da und dieses Mal war Mama dabei. Leider sind die Bilder sehr dunkel und unscharf, denn sie haben sich gleich in die äußersten Wipfel verkrochen. Johnny hat sich wieder vergeblich bemüht, den Baum hinauf zu klettern.

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende. Machts gut bis Montag.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates