Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Erlebnisräucherei

Erlebnisräucherei

Noch etwas Kulinarisches aus dem Urlaub. An der See gibt es immer leckeren Fisch. Gleich um die Ecke von unserer Ferienwohnung gab es eine Erlebnisräucherei mit Restaurant. Der Besitzer fährt jeden Morgen aufs Meer, die Fische werden geräuchert, am Abend kann man dann lecker essen in seiner Gaststätte.
Obwohl wir aus hygienischen Gründen schon andere Erfahrungen gemacht haben, durfte Johnny da mit hinein. Ganz brav lag er unter dem Tisch. Logo, am Abend war er stets knülle 🙂

Ich habe ohne Blitz fotografiert, um die Stimmung zu erhalten. Es war stets viel los und wir froh, einen Platz zu bekommen.

Geräuchert wurde in einer Ecke der Lokalität. An den Seiten hingen die frischen Fische:

Gaststätte 01

Gaststätte 03

Es war so eine schöne Stimmung da drin – und es war warm! Klar, wo geräuchert wird, da gibt es auch Feuer:

Gaststätte 02

Mitgenommen haben wir da auch Räucherfisch für daheim.

Der Wirt hatte immer einen lustigen Spruch parat, kam mal an jeden Tisch und plauderte. Ich empfand das als sehr freundlich. Auch am Abend – und er musste doch wahrlich müde sein – verlor er nicht sein Lächeln und gab gern Auskunft über sein Tun.

Hier speisten wir den Fisch, den ich am Anfang schon zeigte. Das Angebot war sehr groß, wobei mir ganze Fische wie Rotbarsch oder große Stücken vom Lachs besser mundeten als Scheiben/Steaks (da ist mehr Fleisch an den Gräten 🙂 ):

Rerik 07

Also, wer jemals da in der Nähe im Urlaub ist: unbedingt hingehen! Aber Öffnungszeiten beachten, sie sind je nach Saison unterschiedlich.

Habt ihr bei euch auch Gaststätten, wo ihr immer wieder gern hin geht? Wo es gemütlich ist, urig, wo der Wirt noch zum Plaudern bereit ist und nicht nur auf den Umsatz schaut? Also wenn diese Räucherei bei uns wäre, wir wären da Stammgäste.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates