Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Eiskringel

1. November

Habt ihr die Gruselnacht gut überstanden? Ich hatte Süßes bereit gestellt, aber kein Kind hat geklingelt. Vielleicht war es einfach zu kalt.

Nun haben wir November. Zeit des Nebels, des Nieselregens und der Dunkelheit.

Nebel am Morgen

Kalt war es die letzten Nächte. Minus 3,5 Grad – nun sind wirklich alle Blüten erfroren und die Blätter rieseln permanent von den Bäumen.

grauer Morgen

Doch wenn die Sonne über den Berg kommt, dann taut alles auf und wir begrüßen einen neuen Sonnentag.

Die Sonne erwacht.

An der Brücke in der Aue habe ich wieder eine so lustige Entdeckung gemacht. Kaum zu glauben, aber sie sind bereits erwacht: Eiskringel.

Eiskringel am Geländer

Nach dem Feiertag am 31.10. ist heut Brückentag.
Macht was Schönes daraus!

Wieder Eis.

Als es neulich so kalt war mit minus 8 Grad, da kamen sie wieder aus ihren Löchern gekrochen 🙂 Eiskringel:

Jedes Mal aufs Neue interessant, wie das geht.

Glück gehabt. Am nächsten Tag waren sie wieder weg.

Das ganze Geländer ist voll damit:

Heut gab es Pfannkuchen zu essen. Erst auf Arbeit vom Chef, dann kam meine Mutti zu Besuch und ich habe noch mal welche verspeist. Hui, nun ist aber gut mit der Völlerei. Heut Abend geht es zum Sport, da wird hoffentlich die eine und andere Kalorie abgearbeitet 🙂

Habt einen lustigen Abend alle zusammen.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates