Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Dinosaurier

Jurassic World

Willkommen bei den Dinosauriern. Nach 17 Jahren wollte ich gern mal wieder den Saurierpark in Kleinwelka (bei Bautzen) besuchen.

Die Eingangshalle in eine andere Welt.

Viel hat sich verändert, viele neue Plastiken sind entstanden, Spielplätze für Kinder, Gastronomie.

Vorsicht!

Sei auf der Hut!

Erzählt wird die Entstehung der Welt, die Entwicklung von Tier und Mensch. Kleine und große Saurier, Eiergelege, Wassertiere, Flugtiere – alles wird gezeigt und erklärt.

Kampf der Titanen

Eine Wackelbrücke galt es zu überqueren. Genau das Richtige für mich.

Wacklige Angelegenheit.

Für Essen und Trinken wird gesorgt, die Anlagen sind alle sauber und gepflegt.

Riesen im Wasser

Urmenschen kann man betrachten. Bei der Jagd, im Gruppenleben, auch beim Sex 🙂 (Das zeig ich jetzt hier mal nicht 🙂 )

Ein Mammut wird erlegt
Bei der Jagd

Spaßbilder müssen für mich immer sein.

Ganz schön groß.

Und natürlich denkt man immer an die Jurassic-Filme.
Es gibt einen Bereich, der an die Filmszenen erinnert.

Da musste ich mich natürlich hinein setzen 🙂

Kerstin auf Tour

Einen kleinen Bunker kann man betreten. Überall flackert das Licht und es gibt Geräusche. Da laufen offenbar Dinos durch den Wald. Der Boden vibriert, es kreischt und faucht.

Der rettende Bunker.

Mit Kindern kann man da sicher Stunden verbringen. Aber ob die Kleinen auch die Filme dazu kennen?
„Mach ei mit dem Saurier“ meinte eine Mutti. Nee, wenn das Kind den Film kennen würde, dann würde es sicher nicht kuscheln 🙂

Fazit: 15 Euro Eintritt für Erwachsene, aber es lohnt sich. Dafür ist das Parken kostenlos. Es ist ein großes Areal. Alles wird sauber gehalten und die Kinder haben viele Möglichkeiten zum Entdecken und Austoben.

Und eines Tages vielleicht gehen wir mit unseren Enkelkindern da auf Entdeckungstour.

Nasen-Rätsel

Heut gibt es einen kleinen Bilderspaß. Ich habe mal ein paar „Nasen“ zusammengestellt. Sehen doch irgendwie alle gleich aus, oder?

Na ja, so schwer ist es ja nicht zu erraten, aber lustig. Beim Anblick des Baumes hab ich damals sofort an die Nasenlöcher eines Dinosauriers gedacht.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates