Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Apfelbaum

Eisiger Wochenstart

Muss es denn gleich so bitterkalt werden? Minus 5,6 heut früh, Nachbarn haben in ihrem Garten wenige Meter weiter sogar minus 10 gemessen 😯

Aber tagsüber in der Mittagssonne ist es schön warm im Gesicht. Also haben wir heut eine große Runde gedreht. Kater Theo lag auf dem Sofa, so haben wir uns mal ohne ihn davon geschlichen.

Wir waren schon lange nicht mehr am „Feldbaum“. Der hat gerade Gesellschaft:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einen strahlend blauen Himmel hatten wir. Dennoch musste ich die Bilder aufhellen, da die tief stehende Sonne so lange Schatten warf.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Daheim im Birnenbaum finden die Vögel keine Früchte mehr, daher wird nun jeden Tag 2 x das Futterhaus befüllt. Aber dieser Apfelbaum bietet noch genug Kost:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute habe ich sämtliche Weihnachtskarten, die ich schon gebastelt hatte, geschrieben und die Umschläge adressiert. Nun brauche ich nur noch Briefmarken und ab geht die Post. Nee, jetzt noch nicht, aber bald 🙂

Lustige Bäumchen

Also ihr glaubt nicht, was ich gestern gefunden  habe. Habe meinen Augen kaum getraut. Ja ist denn schon wieder Ostern?

Gleich daneben stand noch ein ulkiger Baum. Allerdings waren das keine Ostereier, sondern lauter Äpfel.

Die Eier hängen noch von Ostern da. Ich bin da schon so oft dran vorbei gelaufen und immer hab ich mir vorgenommen, das mal zu fotografieren.

Gründonnerstag

Schon ist Ostern ran, heut der letzte Arbeitstag 🙂

Und zum Gründonnerstag gibt es natürlich bei mir Grünes zu sehen.
An der Flüsterallee gibt es eine lange Hecke, die blüht so grün, der Übergang von Hecke zum Rasen ist kaum noch zu erkennen.

                          

Grüne Deko hab ich auch entdeckt.

In Königsbrück werden sogar die Blumen vor Ostern gewaschen 🙂

Gestern war ich im Stadtpark. Während meine Mam Johnny zog – oder umgekehrt? 😆 – saß ich auf der Bank und knipste.

Mein Biber war gestern auch in der Zeitung abgebildet – ich freu mich. Und es wurde natürlich nicht verraten, wo genau. Die Aue ist ja groß. Er soll seine Ruhe haben. Ich zeig euch den Artikel morgen. Muss erst dran basteln.

Und etwas gefunden hab ich auch: Dörrobst 😆 Der Apfel stach mir schon lange ins Auge, das find ich so lustig.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates