Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Affe

Affenhitze

Letzte Nacht habe ich schlecht geschlafen. Es war einfach zu warm. Und wenn ich total auf Durchzug stelle, dann steht Herr Johnny vor meinem Bett. Das gefällt ihm gar nicht. Also dachte ich erst, er muss mal vor die Tür. Da war es grad mal 0.30 Uhr. Bademantel übergeworfen und ab vors Haus. Aber auch danach stand er vor meinem Bett und schaute mich einfach nur an. Er mag nicht, wenn die Türen klappern oder die Gardinen oder Rollos wackeln im Windzug. Tja, hat halt jedes Tierchen so seinen Tick :mrgreen:

Heut wird es heiß, brütend heiß. Und morgen soll der Gipfel kommen. Was gibt es für Sprichwörter für diese Hitze? Gluthitze, Bullenhitze, Affenhitze.
Ob er auch geschwitzt hat damals? Diese Aufnahme entstand 2002 im Serengetipark Hodenhagen:

Affe

Ich habe gerade Holunderblütenlimonade angesetzt. Dazu muss ich nur vors Haus treten und abschnippeln. Nun stehen 3 Gefäße im Kühlschrank. Werde ich vielleicht morgen zeigen und sagen, ob sie schmeckt.

Hier sind jetzt alle Fenster dicht gemacht, der Ventilator rattert (haben keine Klimaanlage). Ich muss erst Mittag auf Arbeit. Eigentlich wollte ich mehr mit dem Rad fahren, aber in der Mittagshitze tu ich mir das nicht an. Auto geht schneller und auf dem Heimweg wird gleich noch eingekauft. Ich brauch Zitronen für noch mehr Limonade. Aber alle Blüten kann ich nicht einsammeln, brauche im Herbst doch noch Früchte für die Marmelade.

Kommt gut durch den heißen Tag. Muss jemand im Freien arbeiten? Ich frage mich immer, wie das die Dachdecker z.B. aushalten. Oder Straßenarbeiter, für mich unvorstellbar.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates