Träumerle

Der Blog zur Aue

Ebbe und Flut

Die durften wir nun reichlich erleben. Seit Sonntag sind wir wieder daheim.
Und was wir für ein Glück mit dem Wetter hatten! Sonnenschein vom ersten bis zum letzten Tag, nur ein Mal zwischendurch ein Schauer. Geschwitzt haben wir, mussten uns eincremen, trotzdem dann auf Helgoland verbrannt.

Gewohnt haben wir dieses Mal in Büsum in diesem Hochhaus, in der 19. Etage. Schrecklich, die Architektur (Baujahr 1972) passt überhaupt nicht ins Bild. Aber sensationeller Ausblick vom Balkon, den kann nichts toppen.

Hochhaus Büsum

Wir hatten Blick auf die Lagune.

Hochhaus und Lagune

Morgens kam die Sonne von Osten, tagsüber waren wir unterwegs, abends hatten wir sie im Westen. Perfekte Lage also.

Blick zum Hafen bei Ebbe

Sonnenuntergang, fast jeden Abend so schön:

Sonnenuntergang

Als die Unwetter im Westen Deutschlands tobten, da gab es hier nur Wolken.

Gewitter in der Ferne

Wir haben viele Schafe gesehen, Kühe, Pferde.

Schafe auf dem Deich

Fotos von Kamera und Handy kommen hier durcheinander. Ich musste immer auch mit dem Handy Fotos machen für die Lieben daheim.
Diesen Blick finde ich so toll, da kann ich es immer kaum erwarten auf den Deich zu kommen:

am Deich

Das Wasser war kalt, aber bei Ebbe war es sehr angenehm warm im Watt.

Kerstin im Watt

Seit Dienstag gehen wir wieder arbeiten. Theo freut sich, dass wir wieder da sind. Bei der Tierärztin waren wir schon wieder, aber nur zum Impfen.
Ich werde nach und nach berichten und bei euch vorbei schauen kommen.

Abendhimmel bei Ebbe

22 Kommentare

  1. Mari:

    Hallo liebe Kerstin, ganz ungeduldig schau ich hier schon die letzten Tage vorbei 🙂 und nun die schönen Fotos 🙂
    Vielen Dank fürs zeigen und vielen Dank für deinen Besuch bei mir 🙂
    Liebe Grüße von Mari

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 30th, 2024 11:46:

    Hallo Mari. Das Meer zieht uns einfach immer wieder an. Ob Ost- oder Nordsee, beides schön.
    Danke fürs Reinschauen, weitere Berichte werden bei mir folgen.
    Liebe Grüße ans andere Ende der Stadt.

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Ich kann es gar nicht glauben, dass die Zeit an der Ostsee schon wieder hinter euch liegt.
    Es freut mich ganz sehr, liebe Kerstin, dass ihr so ein Glück mit dem Wetter hattet, nachdem es erst so düster aussah. Aber dieses Mal ward ihr an richtiger Stelle. Bei uns wird für die nächsten drei Tage Starkregen erwartet … übel. Regen ist gut, aber alles auf einmal nicht.

    Jedenfalls erfreue ich mich an deinen schönen Erinnerungen. Danke für die tollen Aufnahmen. Bei WA habe ich auch immer mitgeschaut!

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 30th, 2024 11:48:

    Es war die Nordsee liebe Andrea. Aber egal, Meer ist Meer 🙂
    Ja, wir haben den richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort erwischt. Hier daheim jeden Tag Regen und am Wochenende auch hier Warnung vor Starkregen und Unwettern.
    Wird wohl dieses Jahr nichts mit langem heißem Sommer.
    Hab noch einen guten Tag, liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  3. Grit:

    Hallo Kerstin,
    tja, „Wenn Engel reisen lacht der Himmel“. Es freut mich für euch, dass ihr schöne, sonnige Tage an der Nordsee verbringen konntet. Die Bilder sind ganz wunderbar und diese Aussicht traumhaft. Alles andere als ein Traum ist dieser Beton-Klotz in der Landschaft,fürchterlich. Nun bin ich ganz gespannt auf deinen weiteren Reisebericht. Viele liebe Grüße, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 31st, 2024 06:40:

    Liebe Grit. Nach der Sonne kommt es nun daheim dicke mit dem vielen Regen. Da steht uns ein nasses Wochenende bevor.
    Wenn der Betonklotz auch verspottet wird, so wird er gut gebucht. Nebenan war ein Ehepaar, das seit Jahren 2 x jährlich kommt, immer die gleiche Wohnung. Es ist für sie wie ihr zweites Zuhause.
    Komm sicher durchs Wochenende, ich denk an dich.

    [Antwort]

  4. Elke:

    Im Ernst jetzt – so viel Sonne? Da habt ihr wirklich Glück gehabt und ich gönne dir diesen schönen Urlaub von Herzen. Bei uns ist ja dauernd Land unter. Heute wieder ganz schlimm. Das Hochhaus ist allerdings gräßlich, egal wie schön die Aussicht ist. Wer hat denn bloß diesen Schandfleck genehmigt?
    Ich hoffe, dass wir im Juni auch endlich mal wieder etwas mehr Sonne bekommen.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Elke Antwort vom Mai 30th, 2024 15:30:

    Das letzte Foto ist grandios, mein absoluter Favorit.
    LG – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 31st, 2024 06:43:

    Fand ich auch. Jeden Abend bot der Himmel andere Farben oder Stimmungen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 31st, 2024 06:42:

    Hallo Elke. Ja, mit so viel Sonne hatten wir gar nicht gerechnet. Die ersten Tage gab es für mich nur Sandalen, keine Strümpfe, keine Jacke tagsüber, Käppi auf den Kopf (vor Ort gekauft), Sonnenbrille. Herrlich, eigentlich fast zu warm.
    Nun kommt ab heute Abend die Regenfront mit Gewitter und Starkregen zu uns, Warnungen stehen in der Zeitung. Hoffentlich wird es an den großen Flüssen nicht zu schlimm.
    Liebe Grüße zu dir in den Freitag.

    [Antwort]

  5. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    da habe ihr ja wirklich Glück mit dem Wetter gehabt. Wir hingegen hatten teilweise richtiges Schmuddelwetter, so dass wir uns fragen, ob der Sommer überhaupt noch kommt.

    Erinnerungen bei den Bildern von Büsum werden bei mir wach. Wir haben zweimal dort Urlaub gemacht und mieteten ein Ferienhaus in der Nähe der Fußgängerzone, so dass wir zu Fuß nicht weit zum Hafen und zum Wasser hatten. Natürlich kenne ich auch das Hochhaus, aber nur von der Ferne.

    Ich wünsche dir einen stressfreien Arbeitsanfang.
    Liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 31st, 2024 06:45:

    Hallo Traudi. Wir hatten so großes Glück mit dem Wetter, jetzt regnet es da oben. Und heute kommt auch hier die Front mit Starkregen und Gewittern an. In der Zeitung wird gewarnt davor, es könnte schlimm werden. Unsere Straße ist leicht abschüssig zur Aue hin, da strömen die Wassermassen an uns vorbei. Werden wir wohl nachher fegen müssen.
    Komm sicher durch das Wochenende, liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  6. kelly:

    Moin Kerstin,
    einen wunderbaren Urlaub gab es für dich, schöne Fotos zum wegträumen und mitfreuen.
    Dort an der Küste hab ich noch keinen Urlaub gemacht, Föhr und Sylt waren mal Ziel.
    Ein perfekter Ort für viele Unternehmungen lese ich, Fahrt nach Helgoland :).
    Nimm noch lange den Sonnenschein und die Freude mit in den neuen Alltag!
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 31st, 2024 06:46:

    Guten Morgen Kelly. Sylt oder eine der kleinen Inseln wäre auch noch mal was für uns. 2 Mal Büsum reichen nun für diese Gegend.
    Der Sonnenbrand im Nacken schmerzt sogar noch etwas. Aber nun kommt Abkühlung mit viel Regen und Gewitter zu uns. Ab heute Abend wird es ungemütlich.
    Mach dir ein gemütliches Wochenende, liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  7. Fraukografie:

    Schade, dass Urlaube immer so schnell vorbeigehen, liebe Kerstin.

    Aber ihr hattet ja traumhaftes Wetter. Davon können wir ganz im Westen nur träumen. Hier ist es nass, nass, nass und … achja, nass. 🙁

    So einen verregneten Mai-Urlaub haben wir … kann mich nicht daran erinnern, wann das zuletzt mal der Fall war. 🙁

    Euer Blick aus dem Hochhaus … toll. Aber sonst bin ich bei dir. Architektonisch passt das nun wirklich nicht in die Landschaft. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 3rd, 2024 06:52:

    Hallo Frauke. Und nun hat es auch bei uns das ganze Wochenende gewittert und geregnet. Heute noch bissel Niesel, dann soll es besser werden.
    Nach einem langen heißen Sommer schaut es nun nicht mehr aus, aber vielleicht schwitzen wir in 2 Wochen wieder und sehnen uns nach Regen.
    Ich komme noch zu dir schauen, hier ist grad wieder viel los und ich komme kaum an den Rechner.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  8. Harald:

    Hallo Kerstin,

    schön, dass ihr wieder gesund zurück seid. Das Wetter hat euch den Urlaub versüsst. Wegen dem Meer hättet ihr nicht an die Nordsee fahren brauchen. Fast im ganzen Land hat es Meer genug.

    Ich freu mich auf weitere Berichte.

    Bis dahin alles Gute für dich.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 6th, 2024 06:46:

    Hallo Harald. Wir haben wohl den richtigen Zeitpunkt abgefasst mit schönem Wetter. Hier daheim kein Land unter, nur normaler Regen.
    Berichte folgen noch, ich habe viel zu tun und komme nicht zum Bloggen.
    Liebe Grüße zu dir zurück.

    [Antwort]

  9. Angela:

    Moin liebe Kerstin,
    so schöne Bilder zeigst Du, ich bekomme Heimweh!
    Viele liebe Grüße
    Angela

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 6th, 2024 06:47:

    Ich könnte jederzeit wieder ans Meer fahren liebe Angela. Leider sind es immer paar Stunden Autofahrt, nicht so nah dran wie bei dir 🙂
    Liebe Grüße zu dir, komm gut durch den Tag, hier lacht die Sonne.

    [Antwort]

  10. Rosi:

    hach
    was für ein wunderschöner Urlaub
    an dieses gräßliche Hochhaus kann ich mich auch noch gut erinnern
    sowas bleibt im Gedächtnis 😉
    ob ich noch einmal dothin komme??
    liebe Grüße
    Rosi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 11th, 2024 06:42:

    Wir haben nun Büsum 2 Mal erlebt, noch mal kommen wir da sicher auch nicht hin. Gibt noch so viele andere schöne Flecken da oben an der Nordsee.
    Hier ist es heute grau und stürmisch, Abkühlung ist angesagt.
    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 6.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates