Träumerle

Der Blog zur Aue

Weihnachten

So lang war es still hier, aber es hat seinen Grund.
Ich war krank, bin immer noch krank.
Eine schwere Wundrose am Unterschenkel hat mich niedergestreckt.
Hohes Fieber, Schüttelfrost, Schmerzen, Übelkeit. Mit dem Rettungswagen ging es wieder mal ins Krankenhaus, für einen Transport im Auto war ich zu schwach.
Da lag ich 9 Tage. Allergische Reaktion auf das erste Antibiotika, es wurde noch schlimmer. Keine Verbesserung beim zweiten. Erst das dritte Mittel brachte endlich Erfolg.

Nun bin ich daheim, laufe an Krücken, hoffe von Tag zu Tag, dass es mir besser geht.
Meinen Geburtstag werden wir später nachfeiern, nur die Jungs waren kurz zum Gratulieren da und unsere Nachbarn. Mehr ging nicht.

Ich habe dieses Jahr keine Weihnachtspost gebastelt, an niemanden etwas versandt.

Euch allen wünsche ich nun ein friedliches Weihnachtsfest im Kreise von lieben Menschen.
Bleibt gesund, habt glückliche Momente, freut euch über Kleinigkeiten.

Wir lesen uns dann im neuen Jahr wieder, ich hoffe es zumindest.
Ich werde leider auch keine Blogrunden schaffen, denn ich muss noch viel liegen und das Bein hoch lagern.
Da macht alles keinen Spaß.

Frohe Weihnachten

9 Kommentare

  1. Brigitte Berft:

    du liebe güte, das jahr 2023 war für dich wahrlich kein gutes. deshalb wünsche ich dir erst mal gute besserung. ein trotzdem schönes gemütliches weihnachtsfest und ein gesundes neues jahr. und wie du an der rechtschreibung siehst hab ich auch gerade ein kleines handycap.
    ganz liebe grüsse

    [Antwort]

  2. Maja:

    Ich wünsche dir auch gute Besserung und viel Geduld. Das neue Jahr kann ja nur besser werden!!
    Ich habe mein linkes Handgelenk angebrochen, so wird es für uns auch ein Weihnachtsfest anders als geplant.
    Herliche Grüße von Maja
    aus „Um-die-Ecke“

    [Antwort]

  3. andi:

    Servus Kerstin,
    schön wieder was zu lesen von Dir.
    Möchte nur eben zum Heiligabend Grüsse da lassen und vor allem
    ** Gute Besserung! **
    wünschen.
    Beste Grüsse, Andi

    [Antwort]

  4. Elke Heinze:

    Liebe Kerstin,
    das tut mir so leid zu lesen, dass es immer noch nicht besser geht. Du hattest es mir ja schon kurz geschrieben. Bei dir ist in diesem Jahr wirklich alles Negative zusammengekommen, von dem schönen Urlaub mal abgesehen. Ich wünsche dir geruhsame Feiertage und vor allem gute Besserung. Und dann hoffen wir mal ganz fest, dass 2024 ein besseres Jahr wird.
    Fühl dich mal ganz dolle gedrückt, liebe Grüße von Elke

    [Antwort]

  5. Fraukografie:

    Huhu liebe Kerstin,

    Mensch, du nimmst im Moment aber alles mit.

    Wundrose … hatte ich bis heute noch nie von gehört. Musste ich erst mal Tante Gugel fragen.

    Ich wünsche dir eine baldige Genesung.

    Kommt gut ins neue Jahr, das für dich nur Gutes bereithalten möge.

    LG Frauke

    [Antwort]

  6. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    ich wünsche dir von ganzem Herzen baldige Besserung. Und vor allem eine gesundes und glückliches neues Jahr.
    Liebe Grüße *drück*
    Traudi

    [Antwort]

  7. kelly:

    Auf ein gutes, neues Jahr!
    Liebe Kerstin,
    das jetzige mit den vielen unangenhmen Tiefen und hoffentlich trotzdem einigen erfreulichen Lichtblicken (sprich Höhen) schnell abhaken und auf Besserung in allen Bereichen hoffen.
    Schnelle und gute Besserung!
    Herzlichst Kelly

    [Antwort]

  8. Elke Heinze:

    Alles, alles Gute für das neue Jahr, liebe Kerstin.

    Elke

    [Antwort]

    Elke Antwort vom Dezember 31st, 2023 20:22:

    Und da habe ich dir sooo viele Glücksemojis in den Kommentar gepackt und nun nimmt er sie gar nicht 🙁
    Egal, alles Liebe – Elke

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 6.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates