Träumerle

Der Blog zur Aue

Lustiger Spruch

Heute ohne viele Worte.
Gesehen im Urlaub:


Kalt ist es geworden, heute früh hatten wir nur 1 Grad.
Die Pflanzen in den Schalen werden wir wohl nun bald entsorgen müssen, was immer irgendwie auch traurig ist. Den ganzen Sommer haben sie uns erfreut, nun ist ihre Zeit vorbei.
Heute war ich beim Frisör, wieder was erledigt.

Liebe Grüße zu euch allen!

20 Kommentare

  1. Elke Heinze:

    Dem Spruch muss man doch einfach zustimmen, finde ich.
    Liebe Kerstin,
    wir hatten sogar schon null Grad morgens und heute ist es ganz fies neblig. Aber es gab in den letzten Tagen auch immer noch sehr schöne Nachmittage.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 19th, 2023 14:31:

    Hallo Elke. Warten wir einfach auf sonnige Tage. Heute ist es schrecklich bei uns. Da will man nicht raus, da hat man zu nichts Lust, sitzt nur und wartet. Auf was weiß ich nicht 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den Nachmittag.

    [Antwort]

  2. Fraukografie:

    Huhu liebe Kerstin,

    ja, dem Spruch pflichte ich zu 100 % bei. 😉

    Bei uns ist die Kälte, die vorübergehend letzte Woche da war, wieder abgezogen. Gestern haben wir sogar die 20 Grad nochmal geknackt und auch die kommende Woche wird es wohl nicht kühler als 15 Grad und des Nächtens etwas weniger.

    Ich war am Mittwoch auch beim Frisör *lach*. Endlich ist der graue Ansatz wieder weg. 😉

    Hab ein schönes Wochenende.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 20th, 2023 07:58:

    Guten Morgen Frauke. Bei uns ist es heute noch mal neblig, kalt, nass. Über der Aue hängt Nebel, das sieht schön aus von Weitem.
    Aber ab morgen kommt auch hier die Wärme zurück. Dabei habe ich gestern die Sommerschuhe weggeräumt und die dicken Schuhe und Stiefel in die Schuhschränke geräumt 🙂
    Du hast schon graue Haare? Ich nicht, aber bei blondem Haar sieht man das auch nicht so schnell 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den Freitag.

    [Antwort]

  3. Fraukografie:

    Ich nochmal … ich weiß nicht, ob das schon immer so ist, aber auf dem „Absendebutton“ steht „abwesend“ *grübel*.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 20th, 2023 07:58:

    Ich habe es grad selber getestet. Alles wie immer, steht „absenden“. Keine Ahnung.

    [Antwort]

  4. kelly:

    Ich hab viel Sinn für diese Sprüche…
    Heute stellt sich hier die Frage:
    Erstinken oder Lüften?
    Mein Bruder sagte:
    besser erstinken als erfrieren!

    Doch angeblich erwärmt sich Frischluft schneller, ich bevorzuge eine Kuscheldecke beim Lesen und/oder warmlaufen!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 20th, 2023 08:00:

    Erst mal lüften, erstinken kann man immer noch 😆
    Guten Morgen Kelly. Mein Mann sagt auch immer „Es sollen schon Leute erfroren sein“, er erstinkt lieber 😆
    Hier ist heute alles grau, kalt, nass. Bäh, wird ein hässlicher Freitag. Aber ab morgen kommt auch bei uns die Sonne wieder und es werden bis 20 Grad.
    Liebe Grüße zu dir in den Norden. In unserer Tageszeitung steht, dass der Norden heute Sturm erwartet und es Überflutungen geben wird. Also immer schön Abstand halten zum Meer!

    [Antwort]

  5. Grit:

    Hallo Kerstin,
    ein hübscher Schnappschuss mit einem coolen Spruch. 🙂 Kalt und naß ist es geworden und der Herbst hat Einzug gehalten. Hier wird heute noch die Heizöl-Lieferung erwartet, damit die Tanks für den kommenden Winter gut gefüllt sind.
    Ich schick’dir viele liebe Grüße!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 21st, 2023 13:11:

    Hallo Grit. Und heute ist es das ganze Gegenteil: trocken, sonnig, warm. Krass.
    Komm schmerzfrei durch das Wochenende!

    [Antwort]

  6. Traudi:

    Ja, liebe Kerstin, der Spruch ist gut!

    Bei uns im Schwabenländle sagt man:

    „Beim Essa schwitza und beim Schaffa friere –
    des sin‘ die g’sündeschte Leit“

    Liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 21st, 2023 13:12:

    Da muss ich lachen 🙂 Gibt so viele lustige Sprüche, aber ich merke mir immer keine.
    Hier lacht heute die Sonne, nachdem es gestern so was von hässlich draußen war.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende.

    [Antwort]

  7. Morgentau:

    Ich hab mir am Samstag im Gartenmarkt winterharte Pflänzchen für eine Schale gekauft. Die vom letzten Jahr haben auch gut überlebt und mir selbst im Winter immer Freude gemacht.

    Ein lieber Gruß,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 25th, 2023 08:06:

    Ja, die schönen Sommerblümchen neigen nun die Köpfe, werden welk. Gestern war ich auf dem Friedhof, einige Pflanzen dürfen aber noch stehen.
    Das Herbstlaub gibt es bald zu harken und zu entsorgen, die letzten Birnen sind aufgesammelt. Ruhe kehrt langsam ein.
    Liebe Grüße zu dir in den Tag liebe Andrea.

    [Antwort]

  8. Gudrun:

    Meine Balkonkästen und Töpfe auf dem Balkon habe ich fast alle lehr, sauber und weggeräumt. Ich finde das auch immer traurig. Die Senker für das nächste Jahr habe ich mir aber schon mal gesichert.
    Gestern war es nochmal richtig schön warm, so dass wir bei einer Freundin im Hof sitzen konnten. Damit ist es aber nun wohl endgültig vorbei.
    Liebe Kerstin, ich grüße dich herzlich.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 25th, 2023 08:08:

    Hallo liebe Gudrun. Jedes Jahr nehme ich mir vor weniger Pflanzen in die Kästen zu setzen. Aber ist der Winter dann vorbei und die bunte Vielfalt lockt im Blumenladen, dann kann ich doch nicht widerstehen. Ist schon irre, was man so im Laufe eines Jahres zu allen Jahreszeiten pflanzt.
    Letzte Nacht hat es nur so geschüttet bei uns und heute liegt ein eigenartiges Licht über der Aue. Magisches Licht, da habe ich immer tolle Fotos gemacht. Aber nun gibt es ja keine Morgenrunde mehr und ich schaue nur zum Fenster hinaus und freue mich.
    Komm sicher durch den Tag!

    [Antwort]

  9. Mari:

    Liebe Kerstin, zuerst einmal, ich freue mich sehr das du wieder schreibst 🙂 … ich hoffe sehr das diese Spritzen dir helfen und es weiter aufwärts geht …
    Und zu den Blumentöpfen schreibe ich heute einen kleinen Beitrag in meinem Blog :))
    Liebe Grüße in die Stadt von Mari

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 3rd, 2023 09:10:

    Danke Mari. Ich kann nur selbst hoffen, dass die Spritzen erst mal paar Monate anhalten. Ewig halten sie nicht, das weiß ich. Aber einfach erst mal Ruhe haben ohne Medikamente.
    Bei dir war ich schauen gestern.
    Liebe Grüße ans andere Ende der Stadt.

    [Antwort]

  10. Bellana:

    Gut, dass Du wieder hier schreibst, so gibt es wenigstens etwa zu lesen. Ich kann mich gerade selber nicht zum Bloggen aufraffen, da ich nicht ständig dasselbe schreiben will. Und zu den schlimmen Weltgeschehen möchte ich mich im Blog nicht äußern. Dir wünsche ich, dass die Ärzte Dir bei Deinen Schmerzen endlich helfen können.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2023 13:56:

    Manchmal hat man einfach nichts zu zeigen oder zu erzählen. Und zu politischen Themen möchte ich mich auch nicht äußern.
    Mir geht es ganz gut, ein Rest Schmerz ist auszuhalten oder ist nur zeitweise da.
    Liebe Grüße zu dir liebe Bellana.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 6.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates