Träumerle

Der Blog zur Aue

Kulinarisches

Auch wenn es noch so heiß ist, man muss essen.
Neulich habe ich viele Vitamine gekauft.

Vitamine

Dann habe ich einen Dipp zubereitet.
Ich muss aber sagen, dass mir das kalorienarme Zeug nicht schmeckt. Ich hatte vorsichtshalber doch noch sahnigen Frischkäse gekauft und dann alles gemischt.
Salz, Pfeffer, Zitrone und zur Deko noch mal bunten Pfeffer aus der Mühle.

Zutaten

Hat sogar meinem Mann geschmeckt 🙂

Pfefferdipp

Dann viel Gemüse geschnippelt. Da könnte ich essen bis zum Platzen 😆

Gemüseschnipsel

16 Kommentare

  1. Elke (Mainzauber):

    Ich musste gerade etwas schmunzeln. Ja, es ist schon eine große Umstellung, wenn man sich gesund ernähren will. Und ja, alles was Fett enthält, schmeckt meistens besser, weil Fett ein Geschmacksträger ist. Man muss einen gesunden Mittelweg finden. Der fällt mir auch nicht leicht. Im Moment gibt es bei uns ganz viel Salat. Deine „Vitamine“ sehen lecker aus, liebe Kerstin.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 22nd, 2023 07:55:

    Hallo Elke. Totale Umstellung wird es bei uns nicht geben, das ist schwer und wenn man wie mein Mann körperlich arbeitet, dann braucht er was Richtiges zum Essen auf Arbeit. Also Brot. Nur abends versuchen wir es. Kalorienarme Dinge schmecken vielmals nicht so, daher mische ich wenn es geht.
    Am Wochenende werden die Johannisbeeren geerntet, die wandern aber zum großen Teil in den Rumtopf. Ich mag keine sauren Früchte 🙂 Wir haben ja so schlechten Boden hier, da sind selbst die Brombeeren und Himbeeren eingegangen in den letzten Jahren. Nur die sauren Johannisbeeren gedeihen 🙂
    Liebe Grüße zu dir, bei uns brennt die Sonne schon am Morgen.

    [Antwort]

  2. Rosi:

    nicht immer ist kalorienarm auch das Beste
    z.B. gerade für das Carotin braucht es Fett damit der Körper es aufnehmen kann
    also alles in Maßen
    dann passt es auch und schmeckt 😉
    liebe Grüße
    Rosi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 22nd, 2023 07:58:

    Hallo Rosi. Ganz auf Fett soll man auch nicht verzichten. Als ich es letztes Jahr mal auf die harte Tour probiert habe mit dem Abnehmen, da hat der Arzt gesagt ich soll essen, Fleisch essen! Wir essen kaum noch Wurst, nur auf die Arbeitsschnitten bei meinem Mann muss ich was draufgeben.
    Abends viel Salat, kein Brot mehr, Gemüse, Hähnchenfleisch. Ich muss dringend abnehmen. Dabei gibt es im Durchschnitt nur 1 Stück Kuchen in der Woche, keine süßen Getränke, keine Chips. Nur ab und zu etwas Schokolade oder Nüsse. Es ist schwer.
    Komm gut durch den neuen heißen Sommertag, wir warten auf Regen.

    [Antwort]

  3. kelly:

    Zwischen all den kulinarischen Köstlichkeiten befand ich mich gestern auf dem Markt. Die Mairübchen lockten…
    Fett ist nicht verzichtbar, neue Kartoffeln mit Bechamelsoße und frischer Petersilie bis zum Abwinken – lecker.
    Dipp und Gemüse der Saison, zur Zeit alles verfügbar.
    Geniesse!
    Lieben Gruß!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 22nd, 2023 07:59:

    Mairübchen! Lecker. Guten Morgen Kelly. Ich reibe sie mal in Scheiben oder geraspelt, manchmal Radiesel dazwischen. Öl und Kräuter und Gewürze, da kann ich auch essen ohne Ende 🙂 Wir tauschen uns mit meinem Bruder regelmäßig Bilder aus, was es so zu essen gibt. Lustig manchmal 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den neuen Tag, hier ist es schon am Morgen heiß, wir warten auf Regen.

    [Antwort]

  4. Morgentau:

    Also ich kann auf das gute Zeug auch nicht verzichten, liebe Kerstin. Dafür schmeckt es mir zu gut. So vieles muss man entbehren, den Luxus gönne ich mir weiterhin. Versuche halt nur, es in Maßen zu genießen. In Butter ausgebacken schmeckt nun mal ganz anders. Überhaupt gibt es bei mir bei vielen Gerichten mindestens einen Klecks Crème fraiche dazu. Das ist das I-Tüpfelchen.

    Obst und Gemüse mag ich aber auch sehr. Das sieht verlockend aus, besonders auch dein Dipp … hmmm.

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 27th, 2023 10:58:

    Leider ist es nun mal so, dass leckere Sachen dick machen. Auf alles mag ich auch nicht verzichten. So z.B. jeden Freitag unsere Pizza, schon seit Jahren.
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  5. Traude "Rostrose":

    Liebe Kerstin,
    ja bei der aktuellen Hitze sind solche Gemüsestäbchen mit Dipps das ideale Futter – leicht und voll mit Vitaminen und anderen wichtigen Nährstoffen! Aber ich mixe Gesundes auch gerne mit Leckerem. Heute hatten wir z.B. Marillenpüree mit Topfennockerln und Butterbröseln (= roh pürierte Aprikosen und dazu Quarkklösschen mit in Butter angeröstetem Paniermehl) und dazu ein paar Erdbeeren. (Ich bin mehr der Obst- als der Gemüsefreund ;-))
    Herzliche Sommergrüße ☀️ und alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2023/06/meine-erlebnisse-und-outfits-im.html

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 27th, 2023 11:00:

    Hm das klingt ja lecker, noch nie gegessen. Es gibt so viele leckere Sachen, aber oft habe ich auch gar keine Lust zum Zubereiten. Vor allem, wenn man beim Backen z.B. unzählige Zutaten braucht. Das schreckt mich ab.
    Viele Grüße zu dir Traude.

    [Antwort]

  6. Fraukografie:

    Huhu liebe Kerstin,

    jaaaa, Rohkost mit leckerem Dip und vielleicht noch ein Baguette dazu. Da brauche im Sommer nix anderes. Sehr lecker !

    Skyr habe ich auch mal probiert. Meins war es auch nicht. 😉

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 27th, 2023 11:01:

    Hallo Frauke. Ich habe auch schon mal Mozzarella light probiert. Nee, schmeckt auch nicht. Dann lieber den richtigen und nur die Hälfte.
    Tzatziki mache ich beim Grillen auch immer selbst, der kommt immer super an, mit viel Knoblauch 😆
    Liebe Grüße zu dir in den Dienstag.

    [Antwort]

  7. Harald:

    Hallo Kerstin,

    das ist mir zu gesund. Bei uns wird die Rohkost durch meine Frauen entsorgt. Wie kann man von so etwas satt werden?

    Wir waren gestern wandern. Das Cramerhaus war unser Ziel. Der Weg lief zu 90 % im Schatten. Bei der Einkehr saßen wir auch total im Schatten.

    Heute haben wir auch wieder blauen Himmel und es sind schon wieder über 30° vorhergesagt. Unsere Tochter kocht mit uns.

    Habt einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 27th, 2023 11:03:

    Man muss nur genug davon essen Harald 🙂 Ich könnte die Schüssel auslecken, so lecker ist der Dipp.
    Schatten muss sein, pralle Sonne geht gar nicht. Bei mir sowieso nicht, da macht mein Kreislauf nicht mit. Zum Glück kam gestern ein heftiger Regenguss, die Natur kann sich kurz erholen.
    Liebe Grüße zu dir Harald.

    [Antwort]

  8. andi:

    Hallo Kerstin,
    toller Beitrag, vielen Dank! Auch bei heissem Wetter benötigt ma doch Kalorien. Wir haben es immer gerne deftig, kräftig, sahnig und viel. Wovon soll man denn unterwegs den Mumm haben zum Laufen oder Fahren? Oder nur heeme was im Garten was orbeidn? Oder bisle Sport machen? Von nix kommt nix. Du meine Güte, super Thema, schon komm ich ins Schwärmen. Wir sind jeden Samstag früh auf dem örtlichen Markt und kaufen ein für die Woche. Dazu haben wir noch einen unschlagbar guten Fisch Stand, ein Traum.
    Liebe Grüsse

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 27th, 2023 11:06:

    Ich muss lachen über deinen Dialekt Andi. Deftig ist gut, wir sind nun mal Fleischesser 🙂 Neulich gab es Galiamelone mit Schinken und Baguette dazu. Oberlecker. Es gibt leider so viele leckere Sachen 🙂 Nur auf Wurst verzichte ich fast komplett. Ich mag Käse. So hat jeder seine Vorlieben.
    Der Fischwagen kommt bei uns dienstags und freitags auf den Markt. Dienstag gibt es bei uns immer Frischbrötchen.
    Danke fürs Reinschauen, komm sicher durch die Woche.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 6.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates