Träumerle

Der Blog zur Aue

Wald-Socken

Neue Söckchen sind fertig geworden.

Unsere beiden Förster sollen sie bekommen. Daher die Namen: „Jägermeister“ und „Försterliesel“ 🙂

Nun sind Geburtstage, Nikolaus und Weihnachten abgearbeitet!
Jetzt geht es an Socken für die Enkelin. Immer erst kurz davor wegen der kleinen Füße, die doch ständig wachsen.

22 Kommentare

  1. Elena:

    Sehr hübsch sind die beiden Paare – sie werden bestimmt gut gefallen.

    LG & Krauler an Mauz

    Elena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2022 07:48:

    Gibt es aber erst zum Nikolaus 😆 Ist immer wieder schön, wenn sich die Beschenkten freuen und schon auf die nächsten warten 🙂
    Liebe Grüße in den Tag zu dir Elena.

    [Antwort]

  2. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    ich glaube, deine Stricknadeln sind ständig am Glühen. Die Socken sind so schön geworden, mir gefallen auch die Farben. Und die Namen passen gut.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2022 07:49:

    Ich kann es immer kaum abwarten, bis die nächste Farbe dran kommt. Nun bin ich aber fertig, nur noch die kleinen Socken für die Enkelin. Ein kleines Stickbild wartet auch noch, aber große Aufgaben sind nun abgearbeitet.
    Liebe Grüße zu dir Traudi.

    [Antwort]

  3. Kelly:

    Namen und Machart sind entzückend…
    Mein Kompliment für den Fleiß und die Ausführung.
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2022 07:51:

    Söckchen gehen schneller. Guten Morgen Kelly. Nun sind die Aufgaben abgearbeitet, nur kleine Söckchen für die Enkelin stehen noch an.
    Vielleicht sollte ich doch noch eine Decke anfangen mit den Resten. Müsste erst fragen, ob wer eine haben will. Ich selbst habe schon 2 und ein großes Dreiecktuch.
    Komm gut gelaunt durch den Freitag.

    [Antwort]

  4. Gudrun:

    Die Socken sind sehr schön und sie werden bestimmt gute Dienste leisten. Die Stricknadeln bei dir kommen wahrscheinlich nie zur Ruhe.
    Ich finde das übrigens schön, wenn es für bestimmte Muster und Gestricke Namen gibt.
    Liebe Grüße an dich

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 29th, 2022 07:52:

    Mir wird fast langweilig, wenn alle Socken gestrickt sind und die Nadeln zur Ruhe kommen. Ein kleines Stickbild wartet noch, aber das geht ganz fix.
    Da ich unsere beiden Förster immer so nenne, so haben die Socken eben ihre Namen bekommen.
    Liebe Grüße zu dir in den Freitag liebe Gudrun.

    [Antwort]

  5. Morgentau:

    Wow … die werden ja immer noch schöner, liebe Kerstin. Und das meine ich ganz ehrlich, der Honig ist berechtigt, bin total begeistert. Und die Namen könnten nicht passender sein.

    Die Farben, Farbzusammenstellungen und Muster, einfach genial. Mir gefallen auch die kleinen roten Maschen zwischendrin, das passt so gut.
    Hast du dir das selbst ausgedacht?

    Bin schon gespannt auf die Socken für die Enkelin. Aber erstmal wünsche ich dir ein schönes Wochenende. Meines beginnt nämlich bald …

    Liebe Grüße
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 1st, 2022 07:34:

    Liebe Andrea. Ich werde immer wieder mal gefragt, wie ich die Farben und Muster so hin bekomme. Die Wolle ist so im Farbverlauf, die Streifen und Tupfer zwischendurch ergeben sich von alleine. Ich stricke lediglich das Muster, in dem Fall Lochmuster. Daher sehen die Paare mitunter unterschiedlich aus, weil man bei der Aufnahme der zweiten Socke nicht immer genau die Stelle erwischt, wo man wieder anfangen muss mit der Farbe.
    Nun ist Wolle für die Enkelin bestellt, dann geht es weiter.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  6. Elke (Mainzauber):

    Sehr hübsch, liebe Kerstin.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 1st, 2022 07:35:

    Wochenende war schön. Und mal bissel frischer, aber nun schwitzen wir wieder. Es ist so schwül, Regen ist noch keiner angekommen.
    Hab einen guten Wochenstart liebe Elke.

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzlichen Wochenendgruß.
    Jägermeister und Försterliesel als Warmhalter würden mir gefallen. Ja, Kleinkinderstrümpfchen die muß man nur kurzzeitig planen.
    Du bist wirklich ein fleißiges Stricklieselchen.
    Ich habe mir Knöchelsöckchen als Andenken aus Wismar mitgebracht, 2 Paar- 10.- Euro.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 1st, 2022 07:37:

    Nur noch ein paar Wochen, dann werden wir wieder Socken und Strümpfe brauchen. Sommer ist schön, Wärme auch. Aber leider wieder viel zu warm und zu trocken.
    Wolle ist bestellt, dann kommen die kleinsten Söckchen dran.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche liebe Brigitte.

    [Antwort]

  8. Silvia:

    Also die Socken sind sooo schön, fast zu schade, sie anzuziehen. Die Namen sind ebenfalls absolut passend. Lesen die Beschenkten nicht in deinem Blog, liebe Kerstin? Sie wissen ja sonst bereits jetzt, was sich im Weihnachtspäckli befindet. Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend und lasse ganz liebe Grüsse da. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 1st, 2022 07:38:

    Hallo Silvia. Die beiden wissen, dass sie immer Socken bekommen bei jedem Anlass. Bei Whatsapp schauen sie ab und zu, im Blog glaub ich weniger. Und wenn, dann ist es auch nicht so schlimm. Dann ist noch mehr Vorfreude da 🙂
    Nun starten wir in eine neue heiße Woche, Regen ist bei uns keiner angekommen. Nur ein klein wenig Samstagfrüh. Es ist so ein Dunst draußen, alles klebt am Körper. Eklig.
    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  9. Traude "Rostrose":

    „Jägermeister“ und „Försterliesel“ – wie süß, liebe Kerstin! Hübsch sind sie auch noch geworden! Und ich denke, warme Füße können im Winter nicht schaden, im nächsten Winter ist das vielleicht noch wichtiger als sonst… (Ich verstehe die Gedanken gut, die du dir in deinem Kommentar bei mir gemacht hast… danke dafür!)
    Alles Liebe und eine schöne Woche,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/07/mallorca-reisebericht-teil-3-tag-7-bis.html

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 1st, 2022 18:17:

    Ich verschenke gern Socken, die mir auch selbst gefallen. Die Namen kommen stets spontan beim Anblick der Farben.
    Nun kommen die kleinsten Modelle dran, Wolle ist bestellt.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche liebe Traude.

    [Antwort]

  10. Grit:

    Hallo Kerstin, schön sind sie geworden, Deine selbstgestrickten Socken mit den wunderbaren Namen und dem passenden Hintergrund. Ein feines, persönliches Geschenk mit ganz viel Liebe.
    Viele liebe Abendgrüße an diesem heißen Mittwoch zu Dir.
    Herzlichst, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 4th, 2022 19:45:

    Hallo Grit. Heute ruhten die Stricknadeln, puh – viel zu heiß. Aber die kleinen Söckchen für die Enkelin sind schneller fertig als große Socken.
    Hoffen wir alle auf Regen, es war heute kaum auszuhalten.
    Ich denke an dich! Liebe Grüße von mir zu dir.

    [Antwort]

  11. Rosi:

    ach wie gut dass es dem Katerle wieder gut geht
    bei unserer Contessa sage ich immer.. der „Einäugige Bandit“ 😉
    mit der Zeit schaut man gar nicht mehr drauf
    ja.. es war sehr heiß und die neue Woche soll es wieder werden
    zum Glück ist es abends etwas kühler
    deine Socken sehen sehr schön aus
    liebe Grüße
    Rosi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 10th, 2022 17:36:

    Es ist immer noch komisch, ihn mit nur einem Auge zu sehen. Man wartet immer drauf, dass das zweite aufgeht.
    Hier ist weiterhin kein Regen in Sicht und heiß soll es weiterhin bleiben. So sehr wir die kühle Jahreszeit fürchten wegen der hohen Energiepreise, ich sehen mich doch schon danach. Wenigstens keine große Hitze mehr. Oh ja, die Nächte sind kalt. Herrlich!
    Liebe Grüße zu dir Rosi.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 6.1.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates