Träumerle

Der Blog zur Aue

Sonne satt

Was für ein Wetter! Nachts minus 5 Grad, tags stundenlang Sonnenschein vom blauen Himmel.
Am Dienstag war ich endlich mal wieder in der Aue.

War das schön. Die Vögel zwitscherten, das Wasser plätscherte, fehlen nur noch die Farbtupfer der Frühlingsblümchen.
Die Flugsaison beginnt. Man kann ja schon mal träumen vom Sommer und den Reisezielen.

Kahle Bäume muss ich immer fotografieren, erst recht vor so einem blauen Hintergrund.

toter Baum

Ich bin langsam gelaufen, trotzdem tat mir nachher der Rücken weh. Dafür mache ich heute Pause, auch wenn das Wetter hinaus lockt.

Richtig idyllisch. Nur müsste die Bank sicher erst mal gesäubert werden.

Es ist auch noch keine Änderung des herrlichen Wetters in Sicht. Nur regnen müsste es mal. Habe heute die Frühlingsblümchen in den Pflanzschalen gegossen, alles ist trocken.

Mit Mauz war ich gestern bei der Tierärztin. Die jährliche Impfung war fällig. Sie hat gleich noch mal mit aufs Auge geschaut. Alles gut, aber es bleibt so getrübt. Nun haben wir hoffentlich erst mal Ruhe mit den Arztbesuchen.

18 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich war vorgestern bei uns auch unterwegs. Das Wetter lockt einen geradezu hinaus. Es war zwar frisch aber die Sonne schien vom blauen Himmel.

    Das mit dem Reisen sehe ich noch nicht. Der Krieg in der Ukraine wirkt sich auf die Energiepreise aus was sich sicher auch bei den Flugkosten negativ bemerkbar macht.

    Unsere Bankkonten werden demnächst eine Unwucht ausweisen. Auf der Einnahmenseite wird vermutlich alles gleich bleiben aber auf der Ausgabenseite geht es steil nach oben.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 9th, 2022 19:16:

    Herrlich das Wetter, nicht wahr? Vom Reisen können wir im Moment nur träumen, einfach abwarten.
    Oh ja, das Konto wird schrumpfen dieses Jahr. Man mag noch gar nicht dran denken, aber heizen und kochen muss man ja.
    Gut, dass Frühling wird. Da können wir die Heizung wenigstens runterdrehen. Ofen oder Kamin haben wir keinen.
    Liebe Abendgrüße zu dir Harald.

    [Antwort]

  2. Elke (Mainzauber):

    Liebe Kerstin, bei diesem wunderbaren Wetter bin ich auch entweder im Garten oder zum spazierengehen unterwegs. Aber du hast leider auch recht, es ist schon wieder viel zu trocken. Und kein Regen in Sicht. Das ist bei aller Freude über die Sonnenstunden auch schon wieder etwas beängstigend. Ich musste auch bereits gießen.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 11th, 2022 08:59:

    Und die Sonne scheint weiter jeden Tag. Das freut uns, aber es fehlt das Nass von oben. Die Gartenarbeit kann beginnen, die Temperaturen sinken nachts nun nicht mehr ganz so tief. Dann kann es grünen und blühen.
    Hab einen guten Tag liebe Elke.

    [Antwort]

  3. Kelly:

    Heute warte ich auf die Plusgrade, denn für die Radtour ist es noch zu fingerkalt…
    Wunderschön wenn sich der tiefblaue Himmel im Wasser spiegelt, das Wasserplätschern hat was beruhigendes.
    Meinen *Geradehalter* Rucksack hab ich fast immer dabei und mein Alusitzkissen, die Bank lädt doch förmlich ein.
    Geniessen wir den Sommer im März!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 11th, 2022 09:03:

    Plusgrade am Tage sind da und endlich wird es nachts nicht mehr ganz so kalt. Die Sonne lacht schon am Morgen und die ersten Decken hängen auf der Leine. Frühjahrsputz 🙂
    Umgestürzte Bäume und Stämme findet man in der Aue zum Sitzen, nur sind sie momentan noch etwas feucht. Also nur kurz innehalten und weiter geht es.
    Liebe Grüße zu dir in den Freitag liebe Kelly.

    [Antwort]

  4. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    das Wetter ist sehr frühlingshaft und tagsüber. Wir haben tagsüber bis 11 Grad, aber Nachttemperaturen bis Minus 8 Grad. Es dauert bis in die Mittagsstunden, bis es angenehm wird. Dass das Auge von Mauz trüb bleibt, ist schade, aber nicht weiter schlimm. Hauptsache, es geht ihm wieder gut. Auch du liebe Kerstin, pass gut auf deinen Rücken auf, geh alles langsam und massvoll an, auch wenn der Frühling zu allen möglichen Aktivitäten reizt. Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und viel Freude an der wiedererwachenden Natur..
    Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 11th, 2022 09:06:

    Nun hat Mauz eben ein richtiges Erkennungsmerkmal 😆 Es geht ihm gut, er bringt bereits die ersten Mäuslein an 🙁 Ich hoffe, dass es nun so bleibt und wir nicht mehr zur Tierärztin müssen, weil es wieder schlechter wird. Aber immer, wenn wir mal da sein sollten, wird sie es begutachten.
    Die Sonne lacht, am Wochenende könnte die Gartenarbeit beginnen. 2 Geburtstage werden gefeiert, ein schöner Lichtblick fürs Wochenende.
    Liebe Grüße in den Freitag und bleib auch du gesund liebe Silvia.

    [Antwort]

  5. Grit:

    Hallo Kerstin,
    das traumhafte Frühlingswetter lockt einen nach draußen und lädt zum Verweilen ein. Dennoch ist hier am Morgen alles gefroren, bei immer noch -7 Grad kein Wunder. Hoffen wir, dass sich das schreckliche Weltgeschehen bis zum Sommer entspannt hat. Einen angenehmen Abend und viele Grüße. Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 11th, 2022 09:07:

    Nun geht es nachts langsam aufwärts mit den Temperaturen. Ich habe die ersten Kuscheldecken gewaschen, Frühjahrsputz 🙂 Mit dem Auto war ich letzte Woche in der Waschanlage, nun müssen langsam die Fenster dran kommen. Furchtbar sehen die aus, die Baustelle auf der Straße läuft immer noch. Aber es geht dem Ende entgegen.
    Komm gut und schmerzfrei ins Wochenende liebe Grit.

    [Antwort]

  6. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    deine Bilder sind eine Pracht ..ich mag solche Motive einfach total gern.. Bäume, Natur, dazu der tiefblaue Himmel, wunderschön!

    Ich wünsche dir gute Besserung für deinen Rücken und drücke die Daumen, dass Ihr keine weiteren Arztbesuche braucht.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 14th, 2022 19:21:

    Das Wochenende war ausgefüllt und schön liebe Ocean. Am Samstag zum Geburtstag bei meinem Bruder, am Sonntag waren unsere beiden Förster da und wir haben ihren Geburtstag nachgefeiert. Dann eine große Runde gemeinsam durch die Aue gedreht, das war so schön.
    Heute habe ich im Garten angefangen sauber zu machen, das Laub musste aus dem Blumenbeet. Nun beginnt es zu regnen, das braucht die Natur.
    Liebe Grüße zu dir in den Wochenbeginn.

    [Antwort]

  7. Morgentau:

    Ja, Farbtupfer fehlen noch … und ganz ganz viel Grün, aber das dauert noch ein Weilchen. Zumal auch der Regen fehlt. Trotzdem tut auch die Sonne gut nach monatelangem Grau. Schade, dass nichts mehr „normal“ sein kann.

    Liebe Kerstin, ich hoffe, deinem Rücken geht es wieder besser. Ich glaube, wir verkraften die ganze Situation nicht mehr, die Last trägt sich zu schwer.

    Ich wünsche dir dennoch einen guten Start in die neue Woche …
    mit lieben Grüßen,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 14th, 2022 19:23:

    Es geht mir gut Andrea, ich komme nur grad selten an den Rechner. Viel Arbeit, dazu Geburtstagsfeiern. Morgen, wenn es regnet, werde ich mal eine Pause einlegen und meine Blogrunde drehen.
    Komm gut und sorgenfrei durch die neue Woche, obwohl das im Moment sehr schwer ist. Aber man muss auch mal abschalten.
    Liebe Grüße zu dir in den Abend.

    [Antwort]

  8. Traude "Rostrose":

    Liebe Kerstin,
    ja, stimmt, es ist ziemlich trocken. Bei uns ebenfalls, dafür war’s heute auch schön sonnig und blauhimmelig und nachmittags sogar relativ warm (10 Grad oder so), das hat mich zu einer größeren Walkingrunde verlockt. Angeblich soll es bei uns aber diese Woche noch regnen, schauen wir mal.
    Ich drück euch die Daumen, dass ihr jetzt mal länger ohne Ärzte auskommt!!!
    Alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/03/kleine-auszeit-mit-hindernissen-in.html

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 14th, 2022 19:25:

    Ich drücke mir selber jeden Tag die Daumen liebe Traude 🙂 Gestern war unser jüngerer Sohn mit seiner Freundin da (unsere beiden Förster) und wir haben eine große Runde durch die Aue gedreht. Ich musste mich zwischendurch auf einen Baumstamm setzen, mein Rücken brauchte die Pause.
    Hier fängt es gerade an zu regnen. Genau zum richtigen Zeitpunkt, ich habe heute mein Blumenbeet vom Laub befreit. Nun kann die Erde das Nass gut aufnehmen und alle Pflanzen bekommen Licht und Wärme.
    Liebe Grüße zu dir in die Ferne.

    [Antwort]

  9. Fraukografie:

    Ja, Regen bräuchte die Natur dringend. Aber hier ist nicht wirklich welcher in Sicht. Zumindest kein erwähnenswerter. 🙁

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2022 07:47:

    Gestern hat es hier noch heftig geregnet und auch heute nieselt es sanft. Die Natur braucht das Nass, aber die anstehende Kälte ist nicht so schö .
    Liebe Grüße zu dir Frauke.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.9.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates