Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Montag, 20. Dezember 2021

Mauz kann aufatmen

Nicht nur Mauz, sondern vor allem ich. Wir waren eben wieder bei der Tierärztin. Es sieht gut aus 🙂
Antibiotika braucht er nicht mehr, nur die Augensalbe sollen wir noch weiterhin geben.
Es wird noch ein Weilchen dauern, Anfang Januar können wir noch mal zur Kontrolle kommen.
Es war auch heftig mit seiner Augenverletzung, die Hornhaut ist noch nicht vollständig verheilt.
Hoffen wir, dass so was nicht gleich wieder passiert.

Nun stehen die letzten Einkäufe an. Der Baum wurde gestern ins Wohnzimmer geholt und heut geschmückt.
Leuchten darf er aber erst an Heiligabend.
Wir haben nur einen kleinen, der auf dem Hocker in der Ecke steht. Von Jahr zu Jahr tut es mir mehr leid um den schönen Baum, der wachsen darf und dann gefällt wird, nur weil wir ihn für ein paar Tage im Wohnzimmer haben möchten.
Geht euch das auch so? Man müsste einen im Topf gewachsenen nehmen, aber wohin dann immer damit? Der Garten ist irgendwann voll 🙂

Träumerle läuft unter Wordpress 6.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates