Träumerle

Der Blog zur Aue

Endlich Regen

Gestern Abend noch zeigte der Blick zum Himmel keine Regenwolken. Schwüle 27 Grad noch beim Zubettgehen. Aber dann heut früh kam Regen. Heftiger Regen, jedoch kein Gewitter oder Unwetter.
Herrlich!

Unsere Enkelin hat Spaß am Hüpfen durch die Pfützen.

Nun muss ich nicht gießen und hoffe auf eine erholsame Nacht.
Ist bei euch allen schon Regen angekommen?

14 Kommentare

  1. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche Grüße.
    Hier sind bis jetzt kurz nur 33 Tropfen angekommen. Aber die nun 23 Grad sind sehr erholsam. Frühstück und Mittagessen mache ich schon seit der Hitzetage auf dem Balkon, dann scheint die Sonne drauf und man hälts nicht mehr aus. Balkontür zu und alle Fenster geschlossen.
    Ja, die Kleinen mögen die Pfützen.
    Warmer Sommerregen nach dem Gewitterguß war auch für uns Kinder freudiges Pfützeplanschen, aber damals barfuß. Große, lange und auch tiefe Pfützen an der Bordsteinkante oder auch im Rinnstein genannt. Das war aber nur möglich in der Siedlung Uhlenhorst bei der Tante, nicht in der Stadt, wo wir wohnten.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2021 07:44:

    Liebe Brigitte. Nun haben wir nur noch 25 Grad, ein angenehmer leichter kühler Windhauch dazu – so ist es auszuhalten.
    Als Kinder sind wir auch gern nach dem Gewitter um den Block gelaufen, die Betonplatten waren warm, Pfützen wurden gesucht. Solche Erinnerungen bleiben.
    Bei extrem starken Gewittern saßen wir im Korridor mit der Stahlkassette auf dem Schoß, falls der Blitz einschlug und man hinaus musste.
    Liebe Grüße in den Tag von mir zu dir.

    [Antwort]

  2. Elke:

    Oh ja! Sogar reichlich. Das tut gut. Den heutigen Dienstag konnte man sogar schon als kühl bezeichnen. Aber das ist okay und den Regen können wir schon wieder gut gebrauchen. Das Bild von deiner Enkelin ist niedlich.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2021 07:46:

    Hier auch Elke. Angenehme kühle 25 Grad, bewölkt und es soll Regen kommen. Habe nichts dagegen, gern noch mehr.
    Matschsachen ermöglichen das Hüpfen durch Pfützen, die Kleine hat sich sogar hingehockt und mit den Händen drin geplanscht.
    Komm gut durch den neuen Tag ohne großes Schwitzen.

    [Antwort]

  3. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    am Sonntagabend hatten wir das erste Gewitter oder eigentlich Unwetter mit Hagelschäden, Überschwemmungen in einzelnen Regionen usw. Seither wiederholen sich die Gewitter täglich und dazwischen Sonnenschein. Es kühlt zunehmend ab bis auf 22°. Die Natur ist genügend mit Wasser versorgt und wir schlafen endlich mal wieder gut. Ab Samstag gehts wieder aufwärts mit den Temperaturen und der Schönwetterphase. Deine kleine Enkelin ist ein kleiner Wildfang, richtig süss. Geniesst sie – sie werden sooo schnell gross. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 23rd, 2021 07:47:

    Hallo Silvia. In manchen Regionen Deutschlands hat es auch stark gewütet, bei uns nicht. Nun können Mensch und Tier aufatmen und erst mal Erholung finden.
    Ein paar Tage Regen und Frische, dann soll es auch hier wieder wärmer werden. Nur bitte keine 35 – 38 Grad gleich wieder!
    Liebe Grüße zu dir in die Ferne.

    [Antwort]

  4. Grit:

    Guten Abend liebe Kerstin,
    pitsche, patsche, heute spiele ich in der Matsche …. ist ein Lied für Kinder, vielleicht kennst du das. Pfützen ziehen Kinder magisch an, so schnell kann man gar nicht reagieren und schwuppdiewupp wird hinein gesprungen, welch ein Spaß.:) Heute regnete es hier den ganzen Tag und die Abkühlung ist eine Wohltat.
    Ein lieber Abendgruß zu dir nach Königsbrück!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2021 15:16:

    Wer hüpfte als Kind nicht gern durch Pfützen? 🙂 Heute scheint die Sonne, das auch erst mal wieder gut. Regen ist immer noch willkommen, bei uns sind keine Unwetter angekommen. Nächste Woche sollen die Temperaturen wieder hoch gehen, also muss noch mal Wasser getankt werden.
    Liebe Grüße zu dir Grit.

    [Antwort]

  5. Harald:

    Hallo Kerstin,

    haben wir das nicht alle gern gemacht(Durch) In Pfützen hüpfen.

    Bei uns gibt es jede Nacht schwere Gewitter mit starkem Regen. Von Hagel und Hochwasser sind wir bisher verschont geblieben. In Landau/Pfalz (ca. 25 km weg haben sie wegen Hochwasser die Autobahn gesperrt.

    Hoffentlich sind die Unwetter bald vorbei. Ich kann mich nicht an Jahre erinnern in denen es so oft Unwetter gab. Da zeigt sich wohl die Klimaveränderung.

    Hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2021 15:18:

    Bei uns ist zum Glück nichts angekommen von Unwettern. Die Sonne scheint, ab und zu ein Regenguss tut immer noch gut.
    Aufatmen können wir alle, bevor die Hitze nächste Woche wiederkommt.
    Komm gut durch die Gewitterzeit Harald!

    [Antwort]

  6. Morgentau:

    Regen hatten wir mehr als reichlich, liebe Kerstin. Soviel, dass er den Weg an Orte im Haus fand, die dafür nicht vorgesehen waren.
    Hinzu kommt, dass ein Hagelsturm das neue Auto meines Sohnes mit Dellen übersäte … nein, das ist kein Spaß mehr.

    Hast du die Bilder von Tschechien gesehen? Da kann einem wahrlich Angst werden.

    Hoffen wir, dass sich der Sommer nun friedlich zeigt.

    Ganz libe Grüße zu dir
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2021 15:20:

    In vielen Regionen war – und ist es noch – so schlimm. Bei uns überhaupt nichts. Regen und gut. Und heute wieder Sonne.
    Schlimm mit dem Auto, so was ist sehr ärgerlich. Ich hoffe, dass es euch allen gut geht.
    Habe seit Tagen keine Nachrichten gesehen, werde ich aber heute Abend mal.
    Der Sommer soll nächste Woche zurück kommen, hoffentlich nicht wieder ganz so heiß. Wer will schon 38 Grad haben?
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  7. Karl-Heinz:

    Hallo Kerstin,
    es freut mich Dich wieder lesen zu können – nach vielen Jahren.
    Bei uns in Arkansas sind 38°C im Sommer keine Seltenheit, aber wir haben hier auch überall Klimaanlagen.
    Liebe Grüße, Karl-Heinz

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 1st, 2021 11:33:

    Na so eine Überraschung Karl-Heinz. Ja es ist viele Jahre her, dass wir voneinander gelesen haben.
    Mittlerweile hat es sich abgekühlt und heute regnet es sanft. Noch 4 Wochen Sommer, dann neigt er sich langsam dem Ende.
    Liebe Grüße zu dir in die weite Ferne.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates