Träumerle

Der Blog zur Aue

Frühling in der Aue

Was für ein schönes Wetter haben wir seit gestern. Sonnenschein kitzelt im Gesicht, da muss man einfach hinaus. Die paar Tage müssen wir genießen, bevor das Wetter noch mal umschlagen soll.

Auf den Wiesen steht stellenweise noch das Wasser.

Nicht einem Menschen bin ich begegnet. Absolute Stille, Vogelgezwitscher.

Die Sonne stand schon tiefer und begann alles in ein rötlich-goldenes Licht zu tauchen.

Auf einem Baumstamm habe ich kurz ausgeruht und die Ruhe genossen.
(Selbstbildnisse sehen immer so verkrampft aus 🙂 )
Nächsten Montag habe ich Friseurtermin 😆

Mein Auto hat mich gestern auch schon wieder geärgert. Die Batterie war ganz plötzlich zusammengebrochen. Mit Starthilfe ging es weiter und nun ist sie wieder aufgeladen. Beobachten, ob eine neue her muss.

15 Kommentare

  1. Trude:

    Heute in der Früh war es ganz schön kalt, brrr. Ja, die Sonne tut der Seele gut, schön wenn du es in Ruhe genießen konntest. Lange hell ist es abends inzwischen, der Frühling naht mit großen Schritten. Liebes Träumerle, einen Tag nach dir „darf“ ich dann auch zum Friseur, ich freue mich. Winke durch die Heide, die Trude.
    PS: alles Gute für deine Batterie……

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 3rd, 2021 13:13:

    Batterie hält liebe Trude 🙂 Und auf den Frisör freue ich mich auch schon, kriege einfach keinen Halt mehr in die Haare, zu lang.
    Nun lacht heut noch mal die Sonne, bevor die Temperaturen wieder rückwärts gehen. Da müssen wir noch mal durch.
    Liebe Grüße zu dir durch die Heide.

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    schön sieht es wieder aus in der Aue. Auf den Wiesen und Feldern steht bei uns auch noch Wasser. In der Rheinebene liegt das Grundwasser halt nicht so weit unten.

    Zum Thema Selfie: Lachen hilft. Spaß beiseite. Mir geht es genauso. Unsere Kinder können das auch mit der ganzen Familie.

    Mit unserer Batterie war es genau so. Eingestiegen, Schlüssel gedreht. Nix. Zum Glück war das vor dem Haus, so dass ich nicht im Kalten stehen musste. ADAC angerufen. Der hat gemessen und gesagt eine neue ist fällig. Starthilfe und Batterie getauscht. Jetzt läuft er wieder. Die alte Batterie war 11 Jahre alt.

    Hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 3rd, 2021 13:16:

    Hallo Harald. Ich stand gerade vor einer Werkstatt (wir haben ein Betriebsfahrzeug hin gebracht und ich sollte den Kollegen abholen). Da war ich an der richtigen Stelle 🙂 Starthilfe und los ging es. Die Batterie ist erst 5 Jahre, erst mal beobachten, wie sie sich entlädt.
    Genieße heut noch mal den Sonnentag, bevor die Kälte zurück kommt. Könnte auch noch mal Schnee kommen.
    Viele Grüße zu dir.

    [Antwort]

  3. Grit:

    Hallo liebe Kerstin,
    nun will der Lenz uns grüßen, von Mittag weht es lau; aus allen Wiesen sprießen
    die Blumen rot und blau…., ich mag dieses alte Volkslied so gerne, ist es immer mehr in Vergessenheit geraten. Dein Selfie ist doch ganz passabel geworden, noch ein bisschen lächeln und schon ist’s perfekt.;) 🙂 Auch ich habe am Internationalen Frauentag einen Friseurtermin ergattert, Zeit wirds. Ich schicke Dir viele sonnige Grüße! Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 3rd, 2021 13:18:

    Hallo Grit. Am Frauentag werden wir Frauen eben wieder schick gemacht 🙂 Mein Mann hat erst in zwei Wochen einen Termin bekommen (er geht zu einem anderen). Hui, dann kann er fast Zöpfe flechten :mrgreen: Wehe, die Frisöre müssen irgendwann wieder schließen!
    Liebe Grüße zu dir in den sonnigen Nachmittag.

    [Antwort]

    Grit Antwort vom März 3rd, 2021 16:30:

    Bei uns ist es umgekehrt. Meine 2 Männer waren gleich am 1. März beim Friseur. Glück gehabt. 🙂

    [Antwort]

  4. Elke (Mainzauber):

    Liebe Kerstin,
    mir gefällt dein Selfie gut. Aber es ist tatsächlich nicht einfach, dabei natürlich auszusehen. Ich darf morgen zum Friseur – hurra! Aber leider soll bei uns morgen auch mal wieder Schluss sein mit dem schönen Wetter. Der Himmel hat sich schon zugezogen.
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 6th, 2021 18:02:

    Dann bist du jetzt wieder frühlingsfrisch auf dem Kopf Elke 🙂 Ich kann es kaum erwarten, ich weiß mit den Haaren nicht mehr wohin.
    Kalt war es letzte Nacht, minus 4,2. Heut war Gartenarbeit angesagt, nun bin ich knülle. Meine Blogrunde muss ich morgen drehen.
    Liebe Grüße zu dir in den Abend.

    [Antwort]

  5. kelly:

    Ah – ich dachte es wäre ein Erfolgsfoto, frisch vom Friseur und sehr hübsch!
    Moin Kerstin,
    die Natur ist langsam erwacht oder – schnell. Nach der Aussage von Meteorologen gibt es ein Mittagsschläfchen am Wochenende, doch auf Dauer lässt sich das Frühlingserwachen nicht bremsen.

    Etwas ärgerlicher ist die Unsicherheit vom Fahrzeug, immer im unpassenden Momenten lässt die Technik uns im Stich.
    Per Pedes in die Aue ist sinnvoll und praktisch ;)!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 6th, 2021 18:03:

    Noch zwei Mal schlafen, dann geht es zum Frisör 🙂 Und nächste Woche wird das Wetter auch wieder schöner, die Temperaturen gehen aufwärts.
    In die Aue natürlich immer zu Fuß 🙂
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende liebe Kelly.

    [Antwort]

  6. Bellana:

    Für einen Friseurtermin muss ich noch bis zum 17. warten, aber auf das kommt es jetzt auch nicht mehr an. Abgesehen vom blauen Himmel sieht man in der Aue noch nicht so viel vom Frühjahr. Hier im Wald fehlt das neue Grün auch noch komplett. Aber das dauert sicher nicht mehr ewig.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 6th, 2021 18:04:

    Nee, Frühling ist noch keiner in der Aue. Aber langsam kommen grüne Spitzen aus der Erde, im Garten sieht es da schon besser aus.
    Heute haben wir Sträucher und Koniferen verschnitten, letzes Wochenende wurde ein Baum gefällt. Die Gartenarbeit beginnt langsam.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende Bellana.

    [Antwort]

  7. Fraukografie:

    Ja, die letzten Sonnentage sind jetzt auch schon wieder lange her. Zumindest bei uns.

    Regen, Wind, Regen, Wind und immer einstellige Temperaturen … so sieht es hier wieder aus und bis nächste Woche Mittwoch ist keine Besserung in Sicht. Was habe ich die Nase vom Winter voll *grmpf*.

    Naja, Durchhalten ist angesagt. 🙂

    Nachdem du jetzt schon wieder schön aussiehst, muss ich noch bis morgen Abend warten, bis der Friseur endlich wieder Hand anlegt.

    2 Wochen habe ich auf den Termin gewartet, obwohl ich schon den Samstag vor Öffnung schon angerufen hatte. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 15th, 2021 13:23:

    Da war schon so schönes Frühlingswetter, und nun Regen, Wind und Kälte. Minusgrade in der Nacht sind in Sicht, man hat es wirklich langsam satt und sehnt sich nach Sonne und Wärme. Müssen ja nicht gleich 25 Grad sein.
    Mein Mann hat am Freitag Frisörtermin, die Männer sehen noch schlimmer aus als wir Frauen 🙂
    Na dann lass dich morgen hübsch machen!

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.8.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates