Träumerle

Der Blog zur Aue

Endlich Frühling

Was für ein Wetterwandel. Am Montag hatten wir noch mal 15 Grad minus.
An der großen Eibe bildeten sich Eiszapfen. Das haben wir noch nie gesehen (ist durch die Scheibe fotografiert).

Eiszapfen an der Eibe

Von unserer Försterin bekam ich dieses Bild: eine Schneegirlande 🙂

Schneegirlande

Mich hat es wieder mal ausgebremst. Zuviel Schnee geschoben. Der Rücken zwingt mich mal wieder zur Pause, aber mit Medikamenten und Schonung ist es inzwischen besser. Die Tage werden gleich mit genutzt, um die Winterkleidung zu waschen und im Schrank verschwinden zu lassen. Mützen, Schals und dicke Handschuhe werden wir hoffentlich nicht mehr brauchen.
Mein Weinachtsstern steht noch immer im Wohnzimmer und präsentiert seine rosafarbenen Blätter.

Weihnachtsstern

Nun wird die Frühlingsdeko hervor geholt. Die Fenster sind geöffnet, die Vögel zwitschern, die Sonne lacht – ist das herrlich!

24 Kommentare

  1. Trude:

    Oh du armes Träumerle, da wünsche ich dir gute Besserung und schone dich mit Ruhe und Wärme. Das war aber auch viel Schnee auf einmal gewesen, das hätte Petrus besser verteilen müssen. Da ist man schon beim Laufen an seine Grenzen gestoßen und nun steht überall das Wasser und macht die Schuhe nass. Ja die Sonne lacht heute vom Himmel und man sehnt sich nach Frühling. Ob der Winter nochmal zurück kommt? Immerhin ist es erst Mitte Februar. Liebe Grüße zu dir und winke, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2021 17:24:

    Hallo liebe Trude. Natürlich kann noch mal Schnee kommen und Kälte, aber sicher nicht mehr so heftig und so langanhaltend. Paar schöne sonnige Tage liegen nun vor uns und man möchte am liebsten schon mit dem Frühjahrsputz beginnen. Decken und Kissen sind gewaschen und heut draußen an der Luft getrocknet. Wie die Wäsche jetzt duftet, das ist so schön.
    Komm gut in ein frühlingshaftes Wochenende, mir geht es wieder gut und ab Montag gehe ich wieder arbeiten.

    [Antwort]

  2. Frauke:

    Huhu liebe Kerstin,
    ich bin so froh, dass der Winter uns nun den Rücken kehrt und ich freue mich dermaßen auf ein „warmes“ Wochenende.
    17 Grad sind hier gemeldet *freu*.
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2021 17:26:

    Ja das wird fein die nächsten Tage. Habe schon Wäsche draußen getroknet. Kuscheldecken, Kissenbezüge, Bettwäsche – alles duftet jetzt so schön. Morgen kommen die Katzendecken und Kissen dran, dann ist alles geschafft. Winterdeko wurde weggeräumt, Frühlingsblumen dürfen uns nun erfreuen.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende, ich drehe langsam wieder meine Blogrunde.

    [Antwort]

  3. Grit:

    Hallo Kerstin,
    schöne Winterbilder, die nun schon beinahe
    Vergangenheit gehören. Hier sind die vielen Schneemassen fast weggetaut und im Garten schauen die ersten Schneeglöckchen hervor.
    Freuen wir uns über die angekündigten, frühlingshaften Temperaturen am Wochenende!
    Sei herzlichst gegrüßt!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2021 17:28:

    Hallo Grit. Heut wurden Kuscheldecken und Kissenbezüge draußen getrocknet in der Sonne. Hach ist das herrlich. Die letzte Winterdeko ist verstaut, Frühlingsblümchen erfreuen mich jetzt. Alles ist so frisch, da erwachen die Lebensgeister. Ich muss mich nur noch bissel bremsen, ab morgen gibt es dann keine Medikamente mehr und ich hoffe, dass ab Montag die Arbeit wieder ruft ohne Probleme.
    Liebe Grüße zu dir ins Frühlings-Wochenende.

    [Antwort]

  4. Klaus-Dieter Kowalsky:

    es ist schön, aber der Übergang war echt rasant, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2021 17:28:

    Freuen wir uns auf die angekündigten schönen Tage Klaus!

    [Antwort]

  5. Elke (Mainzauber):

    Hallo liebe Kerstin,
    du bist wohl wild entschlossen, den Winter nicht noch einmal reinzulassen *lach*. Hoffentlich hast du recht. Also weggeräumt wird bei mir noch nichts. Wir haben auch im April noch kalte Tage erlebt. Heute ist es allerdings wirklich schön. Hast du eigentlich bei mir neulich den Biber entdeckt (Winterglück an der Nidda – https://mainzauber.de/2021/02/13/winterglueck-an-der-nidda/). Ich selbst sah ihn erst am PC. Und hab mich tierisch gefreut, obwohl das Highlight eigentlich schon der Eisvogel war.
    Pass auf dich und deinen Rücken auf. Frühjahrsputz kann warten.
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2021 17:33:

    Hallo liebe Elke. Auch Kuscheldecken wurden heut gewaschen und draußen getrocknet, die verschwinden nun im Schrank. Kissenbezüge, Stuhlkissen, Bettwäsche, Katzendecken morgen noch – dann ist alles frisch. Herrlich. Auch wenn noch mal kalte Tage kommen, so wild wird es hoffentlich nicht mehr. Dicke Tücher und dünne Handschuhe liegen noch in Reichweite, nur die ganz dicken Sachen mag ich nicht mehr. Auch der dicke Wintermantel ist gewaschen, die warme Herbstjacke hängt an der Garderobe 🙂
    Ich war jetzt eine Woche lang nicht in den Blogs unterwegs, aber nun geht es wieder los. Den Nutria und auch Biber habe ich mir gerade bei dir angeschaut. Nutria habe ich hier noch nie einen gesehen.
    Liebe Grüße zu dir ins sonnige Wochenende.

    [Antwort]

  6. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich habe gerade gelesen, dass du deinem Rücken zu viel zugemutet hast.Ich wünsche dir gute Besserung. Du musst ja nicht unbedingt gleich Winterputz machen. Leg dich auf die Couch und lass dich bevatern.

    Liebe Grüße und trotzdem ein schönes Wochenende
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2021 18:45:

    Hallo Harald. Nun ist alles wieder gut und ich gehe morgen arbeiten. Ja nun lockt das schöne Wetter auch noch zum Frühjahrsputz, aber ich muss mich bremsen. Schnee kommt hoffentlich keiner mehr oder zumindest nicht so viel. Ich schiebe definitiv nicht mehr – erst im nächsten Winter wieder 🙂
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

  7. Beate Neufeld:

    Du bist ja schon voller Frühlingsgefühle :-0
    Hier ist es auch schon frühlingshaft warm und ich hoffe, dass es nun auch nicht mehr so ganz kalt wird.
    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2021 18:47:

    Ist das Wetter herrlich, nicht wahr? Draußen Wäsche trocknen, einfach in der Sonne stehen und tief durchatmen, die Fenster öffnen, den Wintermief herauslassen. Aber ganz so schön wird es sicher noch nicht bleiben, da sind noch ein paar Wochen Winter vor uns. Aber vielleicht war es das doch schon, es wäre schön.
    Komm gut in die letzte Februar-Woche.

    [Antwort]

  8. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    du bist schon voll im Frühlingsmodus – wir übrigens auch! Ich hoffe ganz fest, dass der Winter sich nun endgültig verabschiedet hat, auch wenn wir bestimmt nochmals mit einigen wenigen kalten Tagen rechnen müssen. Der Weihnachtsstern mit seinen zarten Farben darf ruhig noch eine Weile bleiben. Pass gut auf deinen Rücken auf, liebe Kerstin und halte Mass mit schweren Arbeiten, auch wenn es manchmal in den Fingern juckt. Ich wünsche dir ein frühlingshaft sonniges und warmes Wochenende und schicke liebe Grüsse nach Königsbrück. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2021 18:48:

    Es geht mir wieder gut Silvia. Aber ich bin trotzdem noch vorsichtig, muss mich bremsen. Dabei lockt das herrliche Wetter. Die ersten Schneeglöckchen kann man entdecken, das ging jetzt so schnell. Na mal sehen, ob es so bleibt oder der Winter noch mal kommt.
    Liebe Abendgrüße zu dir in die Ferne.

    [Antwort]

  9. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    das Thermometer kletterte heute auf 19 Grad, morgens soll es lt. Wettervorhersage noch etwas wärmer werden. Ich hatte heute schon Lust, meinen Balkon etwas in Ordnung zu bringen.
    Aber machen wir uns nichts vor, so wird es nicht bleiben. Lasse wir uns deshalb jeden Sonnenstrahl genießen.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2021 18:50:

    Wow, so warm war es bei uns noch nicht. 12 Grad waren schon der absolute Hit, diese wärmende Sonne, aller Schnee ist getaut und Frühlingsblüher kommen durch die Erde.
    Nun hoffen wir, dass der Winter nicht doch noch mal zurück kommt. Paar kalte Tage gehen ja, aber bitte keine Unmengen Schnee mehr. Ich schiebe jedenfalls nicht 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den Abend.

    [Antwort]

  10. kelly:

    Die Sonne weckt alle Lebensgeister und zaubert hoffentlich Quälgeister hinfort.
    Sensationelle Fotos von dir/euch, ich war auch mehr auf der Innenseite der Fenster, so konnte ich nichts entdecken.
    Nachholbedarf in allen Bereichen!
    Liebe Grüße von der Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 21st, 2021 18:51:

    So ist es Kelly, man lebt plötzlich anders, fühlt mehr. Sonne, Sonne, Sonne gab es am Wochenende. Kissenbezüge, Kuscheldecken, Bettwäsche – alles wurde gewaschen. Die letzte Winteerdeko weggeräumt, am liebsten hätte man mit Gartenarbeit angefangen. Aber das lassen wir mal noch.
    Komm gut in die letzte Februar-Woche liebe Kelly.

    [Antwort]

  11. Gudrun:

    Es ist wirklich gerade schön draußen. Ich habe gestern lange in der Sonne gesessen und die Wärme genossen. Man kann zusehen, wie die Natur erwacht.
    Das Foto von deiner Schneekette ist der Hammer. Gut, dass sie dir aufgefallen war.
    Liebe Grüße an dich.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 22nd, 2021 19:37:

    Und es wird noch wärmer liebe Gudrun. Das ist so schön, man genießt jeden Sonnenstrahl. Zum Wochenende hin soll es leider Regen geben.
    Komm gut und möglichst schmerzfrei durch diese Woche.

    [Antwort]

  12. Morgentau:

    Ja, liebe Kerstin, lass uns diese außergewöhnliche Woche genießen. Leider ist Ulm ein Nebelloch und tut sich immer schwer, die Sonne durchzulassen, während sie unweit von hier schon seit Stunden scheint. Heute kommt auch keiner vorbei, der mich dorthin entführt, also muss ich warten und hoffen …

    Dass es vor kurzem so eisig war und viel Schnee hatte, kann man sich jedenfalls gar nicht mehr vorstellen. Verrückt.
    Von mir aus darf es auch so bleiben. Im Garten drückt es schon massenhaft aus dem Boden und die Vögel sind auf Brautschau.

    Hab eine gute Woche und nochmals danke für deine Sorge! Wie ich lese, ging es dir auch nicht gut, du arme. Gottseidank ist es inzwischen besser. Dann mach nur immer schön vorsichtig, gell?

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 22nd, 2021 19:39:

    Ich war gerade bei dir Andrea. Nun kommen wir hoffentlich aus all dem Weiß und Grau hinein ins bunte Frühlingsleben. Die Lebensgeister erwachen, auch wenn die Lage allgemein ja noch nicht so erfreulich ist.
    Ja ich schone mich noch etwas, aber der Haushalt muss ja gemacht werden. Und bald geht die Arbeit draußen wieder los.
    Liebe Abendgrüße zu dir und dem Tigerle.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.6.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates