Träumerle

Der Blog zur Aue

Eiszeit

So richtig bitterkalt war es noch nicht. Aber an den freien Weihnachtstagen gab es Frost, tags zuvor war alles feucht.
So sah es am Morgen auf der Motorhaube vom Auto aus:

Kunst am Auto 🙂

Ich brachte den Müll raus und sah diese zauberhaften Verzierungen. Also schnell Handy und Kamera geholt und fotografiert.
Das sieht doch aus wie feine Federn, oder?

Federn aus Eis

Heut schneit es sacht. Wenn es so bleibt, werden wir am Nachmittag schippen müssen.

Kommt gut und sicher durch den Freitag!

10 Kommentare

  1. Harald:

    Schöne Aufnahmen. Du hast bestimmt eine Weile gebraucht bis die Scheibe frei war.

    Auch dir einen schönen Freitag.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 8th, 2021 17:05:

    War das Auto meines Mannes 🙂 Aber an dem Tage musste niemand raus.
    Nun warte ich auf Kälte, Eiskringel wären wieder an der Zeit.
    Komm gut ins Wochenende Harald.

    [Antwort]

  2. Grit:

    Was für eine tolle Naturerscheinung.
    Sieht wirklich aus wie Federn oder Farne.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir liebe Grüße! Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 8th, 2021 17:06:

    So filigran, ich war auch ganz entzückt. Das kann nur die Natur selbst erschaffen.
    Komm gut ins Wochenende liebe Grit.

    [Antwort]

  3. Bellana:

    Hier wurde die letzten Tage bereits fleißig geschippt. Die Temperaturen sind aber zumindest tagsüber immer noch über Null, so dass die weiße Pracht nass und schwer ist.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2021 09:37:

    Es reichte doch nicht zum Schippen. Und auch letzte Nacht ist nur Schneegriesel gefallen. Aber da kommt sicher noch was, Schneeluft ist draußen.
    Liebe Grüße zu dir in den Sonntag.

    [Antwort]

  4. kelly:

    Wunderschön, lange nicht mehr gesehen…
    Der Winter hat auch schöne Seiten :).
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2021 09:38:

    So was habe ich auch noch nie gesehen. Hätte ich den Müll später weggebracht, als die Sonne dann schien, ich hätte es nicht entdeckt.
    Liebe Grüße zu dir Kelly.

    [Antwort]

  5. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    der Winter hat durchaus auch seine schönen Seiten. Diese Aufnahmen sind super gelungen. Sie wirken wie ein Riesenstapel Federn, einfach schön.
    Herzlichst, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 10th, 2021 17:33:

    Solch zarte Eismuster habe ich auch noch nie gesehen, ich war fasziniert. Man muss auch die schönen Seiten von Schnee und Frost entdecken, dann ist der Winter erträglicher.
    Liebe Grüße in den Abend zu dir in die ferne Schweiz.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates