Träumerle

Der Blog zur Aue

Saftige Socken

An den freien Tagen habe ich viel gestrickt. Nach Weihnachten ist schon wieder vor Weihnachten und die ersten Geburtstage sind schon in Sicht.
Das letzte Paar im alten Jahr bekam den Namen: Mandarinensocken.
Schön kräftig in der Farbe, mal was ganz anderes als bisher immer Farbmix.

Mandarinen-Socken

Das nächste Paar ist auch schon wieder bald fertig.
Dieses Jahr nehme ich mir vor nur einfarbige Wolle zu verwenden und Muster zu stricken.

16 Kommentare

  1. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    auch ich habe viel gestrickt. Ein Paar blaue Socken für mich und melierte Socken für meinen Lebensgefährten. Nur leider ist hier nur eine Socke fertig, die andere muss leider noch warten, weil meine rechte Hand schmerzt – keine Ahnung warum. Aber ich sage immer, so wie der Schmerz gekommen ist, geht er auch wieder. Hoffentlich bald!
    Liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2021 15:43:

    Und ich habe gleich noch mal Nachschub an Wolle bestellt, weil ich zum Geburtstag vom Bastelkatalog einen Gutschein bekommen habe. Kann man ja mitnehmen 🙂
    Hast du vielleicht zu viel mit der Hand gemacht? Überanstrengt? Hoffentlich verschwindet der Schmerz wieder, ich wünsche es dir.
    Liebe Grüße in den grauen Nachmittag.

    [Antwort]

  2. Trude:

    Uih, die sehen ja ganz echt wie Mandarinen aus, toll! Die Früchte mag ich sehr gern und die Farbe sowieso. Na dann schönes Verschenken und immer warme Füßle.
    Bleibe gesund und liebe Grüße, die Trude.
    Winke, heute ist es wieder grau und trüb und nass, fürchterlich. *lach*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2021 15:45:

    Hallo Trude. Schön, dass du mich nun wieder besuchen kannst 🙂
    Oh ja, heute wieder so grau und feucht. Da habe ich keine Lust aufs Laufen, ich stricke schon wieder 🙂
    Komm gut durch die Woche und bleibe gesund! Liebe Grüße nach Dresden.

    [Antwort]

  3. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    in Deine Mandarinensocken habe ich mich jetzt sofort verliebt. Es ist die Farbe, die mir total ins Auge gefallen ist. Einfach toll!!! Sie passen hervorragend in die Jahreszeit und haben so etwas Aufmunterndes an sich.
    Sei herzlich gegrüßt
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 6th, 2021 18:16:

    Sie sehen zum Anbeißen aus 🙂 Komisch, dass ich bei den Farben immer zuerst an Essen denken muss 🙂 Aber die nächsten bekommen mal einen ganz anderen Namen. Denke, dass ich sie morgen, spätestens übermorgen fertig bekomme. Und freue mich schon wieder aufs nächste Paar, die nächste Farbe, das nächste Muster.
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

  4. Grit:

    Guten Abend liebe Kerstin,
    Deine Socken mag ich genauso gern wie Mandarinen. Richtige Gute-Laune-Socken bei dem ganzen Grau da draußen.
    Viele Grüße, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2021 06:53:

    Manchmal hat man Lust auf richtig knallige Farben. Ich denke, dass ich damit auch gut ankommen werde. Ich werde sicher Früchte in Organge dazu schenken 🙂
    Liebe Grüße zu dir Grit.

    [Antwort]

  5. Traude "Rostrose":

    Das sind hammerschöne Socken, liebe Kerstin, der Farbton weckt so richtig auf und den Namen Mandarinensocken hast du perfekt passend gewählt – klingt so richtig fruchtig frisch 🙂
    Dank dir sehr für deine lieben Worte bei mir!
    Alles Gute im Neuen Jahr
    – herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/01/weihnachtszeit-2020-und-neues-jahr-2021.html

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2021 06:55:

    Danke Traude. Hoffen wir, dass das neue Jahr besser wird. Für dich persönlich endete es auch schmerzhaft.
    Ich muss bei den Farben meist an Essen denken, ich vergebe seit Jahren Namen 🙂
    Die nächsten werden aber eher tierisch, bin schon wieder fast fertig damit 🙂
    Komm gut und gesund durch diesen neuen Tag.

    [Antwort]

  6. Klaus-Dieter Kowalsky:

    ich gehe mal davon aus, dass ich keine abbekomme, vielen Dank für den schönen Beitrag, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2021 17:56:

    Richtig Klaus. Die Socken sind alle schon verplant 🙂

    [Antwort]

  7. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    die warmorange Farbe und das Muster ist sehr schön. Unifarbene, aber mit Strickmuster versehene Socken sind sicher mal eine Abwechslung für dich. Mit den vielen schönen Socken hast du mich nun auch so langsam mit dem Strickvirus angesteckt. Mein Mann besitzt viele schöne Exemplare, die ihm seinerzeit seine Mutter gestrickt hat. Da besteht kein Bedarf. Aber für mich werde ich mal wieder ein paar bunte Fusswärmer stricken. Mal sehen, ob ich das noch so gut kann.
    Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 7th, 2021 17:57:

    Na dann los Silvia, der Winter kann noch lang sein 🙂 Die angefangenen Socken sind fertig, ins Szene gesetzt und fotografiert. Kommt demnächst. Und die nächsten wurden sofort angefangen. Ich bin echt grad stricksüchtig 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den Abend.

    [Antwort]

  8. Harald:

    Das muss an den Frauen liegen. Meine sitzt auch jeden Abend auf der Couch und strickt. Mal Socken, mal einen Schal oder ein Stirnband. Sie klagt auch über Schmerzen im Arm. Das hält sie aber nicht davon ab, sobald es geht, wieder anzufangen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 8th, 2021 08:07:

    Ja wenn es einen mal gepackt hat, dann kann man nicht mehr aufhören 🙂 Das nächste Paar ist fertig und schon wieder ein neues Paar angefangen 🙂
    Liebe Grüße zu dir und deinem Strick-Liesel 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates