Träumerle

Der Blog zur Aue

Schloß Moritzburg

Am Dienstag waren wir in Moritzburg. Das Wetter war super, erst am Nachmittag sollte Regen aufziehen.
Wir haben es nicht weit, also waren wir auch zeitig – noch im Sonnenschein – da.

Schloß Moritzburg

So was haben wir noch nie erlebt: fast leerer Parkplatz, leere Straßen, eine fast leere Allee zum Schloß.

Schloß ohne Menschen

Die absolut passende Zeit für Aufnahmen ohne Menschen im Bild. Fast unheimlich wirkte das.

Rundgang um den Teich

Die Teiche waren nur halbvoll, Abfischen war in letzter Zeit angesagt.
Wir liefen die Runde um den Teich.

Guckloch durch eine Skulptur

Diese Auswucherung am Baum sah aus wie ein Gesicht. Könnt ihr es auch so sehen?

Baum mit Gesicht

Dann drehten wir noch eine kleine Runde durch den Ort, es zog wieder mal zu und wurde unangenehm frisch.
In Moritzburg – gleich gegenüber des Schloßes – befindet sich das Landgestüt Moritzburg.
Ein kleiner Blick durchs Tor in den Innenhof:

Innenhof vom Gestüt

Hier finden jedes Jahr Hengstparaden und Veranstaltungen statt. Auch im Fernsehen werden diese oft übertragen.
Dieses Jahr musste durch Corona aber alles ausfallen.

Tschüß bis zum Wiedersehen.

10 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ist doch auch mal recht, wenn man sich frei bewegen kann. Der 1,50 m-Abstand wurde also mit Sicherheit eingehalten.

    In Moritzburg wurde doch das alljährliche Weihnachtsmädchen gedreht.

    Liebe Grüße und eine gute Zeit.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 19th, 2020 16:35:

    Ja, es ist DAS Märchenschloß fürs Aschenbrödel. Dieses Mal wird es wohl keine Sonderausstellung geben, denn die begann schon immer im November. Einmal war ich vor Jahren mit meiner Mutti da.
    Komm gut durch den Abend Harald.

    [Antwort]

  2. Grit:

    Hallo Kerstin,
    so menschenleer habe ich Moritzburg noch nie gesehen. Die jährliche Aschenbrödel-Austellung wird wohl zum 1. Mal entfallen.
    Hoffen wir, dass alles ein gutes und vorallem gesundes Ende findet.
    Sei herzlichst gegrüßt.
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 19th, 2020 16:36:

    Hallo Grit. Die Ausstellung müsste jetzt schon laufen, ich war mal mit meiner Mutti im Novermber da. Hatte extra Urlaub genommen und wir waren 9 Uhr die allerersten am Einlass.
    Heut konnten wir nichts unternehmen bei dem Wetter. Nur nachmittags eine Runde durch die Aue.
    Liebe Grüße zu dir in den Abend.

    [Antwort]

  3. Elke (Mainzauber):

    Hallo liebe Kerstin,
    stimmt – für Fotografen ist die Menschenleere derzeit ein Geschenk. Schöne Fotos hast du mitgebracht.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2020 17:42:

    So haben wir es noch nie erlebt, wird wohl vorerst auch so bleiben ohne Menschenmengen.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende, wir haben heut wieder einen Tagesausflug unternommen und sind grad rein.

    [Antwort]

  4. kelly:

    Moin Kerstin,
    die imposante Ansicht und der Schlosshof ist auch mir bekannt – aus einem Besuch vor der Wende.
    Schöne An- und Aussichten von dir mit Rahmen!
    Herzliche Grüße von der Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2020 17:43:

    Ich musste bissel probieren und experimentieren, ohne Leute super. Sicher werden wir da immer wieder mal auftauchen, ist ja nicht so weit weg von uns.
    Liebe Grüße zu dir Kelly.

    [Antwort]

  5. Traude "Rostrose":

    Liebe Kerstin, das ist wirklich ein wunderschönes Märchenschloss! Na siehst du, man kann trotz Corona noch wo hin 😀 – und hat sogar den Vorteil, dass man fast allein dort ist und perfekte Fotos machen kann (ich bin ganz hingerissen von den Bildern ohne Leute drauf)! Ich hab mir jedenfalls vorgenommen, mich möglichst nicht zu beschweren, sondern es positiv zu betrachten, dass jetzt eben Dinge möglich sind, die es sonst so nicht gibt…

    Weil du mir im Zusammenhang mit den Farben meiner Kleidung geschrieben hast „ich bin da nicht so experimentierfreudig. Sollte mir vielleicht mal mehr zutrauen.“ – unbedingt. Ich sehe auf deinem Profilfoto eine hübsche, fröhlich lächende blonde Frau – meiner Meinung nach am ehesten ein Frühlingstyp, aber schau dir doch selber einmal die Farbpaletten der jeweiligen „Farbtypen“ an https://www.stilpalast.ch/fashion/stylefinder/der-farbtypen-check-5883 – vielleicht findest du da Farben, die dir besonders gut passend oder sympathisch erscheinen. Aber sklavisch dran halten musst du dich nicht – ich bin auch angeblich ein Herbsttyp und trage dennoch häufig und gern Farben, die eher zum „Winter“ gezählt werden – bzw. ich trage (fast) alle Farben. Nur in Pastell fühle ich mich nicht wohl.
    Weil du geschrieben hast „hier gibt es freitags immer Pizza zum Einklang ins Wochenende“: Dann lasst euch die Pizza heute wieder gut schmecken! Passend zu eurer Liebe für griechisches Essen könnt ihr euch ja mal eine Pizza mit griechisch gewürztem Belag machen (z.B. Hack mit Gyrosgewürzen ;-))
    Ich schicke dir herzliche Rostrosengrüße
    und wünsche dir ein gutes, angenehmes Herbstwochenende!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/11/tauplitzalm-6-seen-wanderung-mit.html

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 20th, 2020 17:46:

    Hallo Traude. Dieses Schloß habe ich als Kind schon geliebt, es ist nicht weit weg von uns, ca. 40 Minuten Autofahrt.
    Hier wurde auch der Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gedreht, der in der Weihnachtszeit fast rund um die Uhr im Fernsehen läuft.
    Dieses Jahr habe ich Kleidung vorwiegend in senfgelb/orange gekauft. Aber deinem Link werde ich mal folgen.
    Bei Pizza lieben wir es traditionell, mein Mann Schinken und ich meist Thunfisch. Heute wird sie im Hotel zur Lieferung bestellt, da muss ich mal nichts machen. Wir haben heut wieder einen Ausflug unternommen, da bin ich jetzt am Abend faul 🙂
    Liebe Grüße ins Wochenende und danke für deinen Besuch.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates