Träumerle

Der Blog zur Aue

Schlüsselabgabe

Nein, keine Schlüsselübergabe wie bei einem Wohnungswechsel.
Schlüsselabgabe!
Die kleine Wunde bei Mauz war genau im Nacken, da wo das Halsband sitzt. Erst heilte sie gut ab, dann blutete sie wieder. Also musste das Halsband ab, denn es rieb ständig am Grind. Doch daran hing der Magnet für die Katzenklappe.
Nun wurde die Katzenklappe außer Betrieb gesetzt, die Klappe kann pendeln. In den letzten Jahren hat keine fremde Katze versucht ins Haus zu kommen.
Nun ist Mauz also seinen „Schlüssel“ los. Ein paar Tage warte ich noch, dann bekommt er ein einfaches Halsband, welches sich öffnet, sollte er mal wo hängen bleiben. Das jetzige war aus Leder, er durfte es ja nicht verlieren.

Im Garten steht ein kleiner Pool für unsere Enkeltochter. Es ist ein Hundepool 🙂 Wegen der Katzen, damit sie nichts kaputt machen.

Ja, so sieht es dann aus, wenn Theo neugierig ist.

Theo

Ich hatte nur das Handy dabei. Schnell musste es gehen.

Und Mauz musste es natürlich nachmachen 🙂

Mauz

Nun ist die Badesaison vorbei. Die Birnen fallen vom Baum, Blätter an den Bäumen werden schon gelb, ringsum wird Ernte aus den Gärten eingeholt.

Kommt alle gut in das letzte August-Wochenende!

15 Kommentare

  1. stellinger:

    Man sieht, dass es bei Euch kräftig geregnet hat, liebe Kerstin, denn es hat sich ein schwerer Wassersack in der Abdeckung des „Hundepools“ gebildet. Das Wasser lässt sich prima zum Blumengießen im Haus verwenden.
    Drollig, die Erkundungstour von Theo und Mauz, die Du schnell und gekonnt im Bilde festgehalten hast.
    LG von I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 30th, 2020 15:55:

    Hallo Jürgen. Und heut schüttet es nur so vom Himmel seit ein paar Stunden. Die jungen Leute sind mit Freunden Richtung Süden gereist in die Sonne, Theo ist wieder meine Mieze 🙂 Liebe Gäste sind da, ansonsten haben wir „sturmfrei“ 🙂
    Liebe Grüße zu euch.

    [Antwort]

  2. Elke (Mainzauber):

    Hallo liebe Kerstin,
    da hat es ja kräftig geregnet bei euch. Mauz wird sicher trinken wollen 😉
    Wir hatten früher – ganz früher! – auch eine Katzenklappe und da ist nie eine Fremdkatze durchgegangen. Später haben wir aus anderen Gründen darauf verzichtet, aber praktisch ist die schon.
    Zu deiner Frage hinsichtlich der Libellenfotografie habe ich dir gerade geantwortet.
    Ich wünsche ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 30th, 2020 15:58:

    Hallo liebe Elke. In der ersten Zeit, in der Mauz bei uns war (zu uns ziehen wollte 🙂 ), da kam aus der Nachbarschaft jeden Tag eine dicke schwarze Katze und fraß das Futter weg, welches ich für Mauz hingestellt hatte. Wir beschlossen damals, dass Mauz nun unsere Katze bleiben soll und er bekam sein Halsband. Die fremde Katze sah ein, dass es hier nichts mehr zu holen gibt und wird nur noch selten gesehen.
    Hier regnet es seit ein paar Stunden kräftig, ich drehe mal meine Blogrunde und komme auch bei dir schauen.
    Liebe Grüße derweil von mir zu dir.

    [Antwort]

  3. eva:

    Hallo Kerstin
    auch hier im Norden hatten wir reichlich Regen,der Herbst steht vor der Tür.
    Alles GUTE für dein Katzenkind.
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 30th, 2020 15:59:

    Hallo liebe Eva, welch Freude. Ich hoffe, dass es dem Paulimann auch gut geht! Und dir natürlich 🙂
    Mauz seine Wunde ist fast verheilt, nun muss noch das Fell nachwachsen (es wurde ringsum abrasiert).
    Es regnet seit Stunden, das tut erst mal gut. Gestern wurden die ganz dünnen Sommerdecken gegen etwas dickere getauscht. Kalte Füße mag ich nicht haben und Socken auch noch nicht.
    Habt eine schöne Herbstzeit ihr beiden!

    [Antwort]

  4. Grit:

    Hallo Kerstin,
    ich hoffe, dass die Wunde bei Mauz nun gut verheilt. Neugierig sind die Beiden. Katzen sind doch eigentlich wasserscheu!? Habe aus unseren vielen Apfel-Fallobst Apfelmarmelade gekocht und Apfelkuchen fürs Wochenende gebacken. Demnächst steht die Pflaumenernte an, dieses Jahr nicht so ertragsreich wie im vorigen Jahr.
    Den warmen Pullover + Socken habe ich heute wieder hervorholen müssen, ganz schön abgekühlt.
    Herzliche Grüße, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 31st, 2020 16:01:

    Hallo Grit. Wasserscheu sind Katzen eigentlich, aber die Plane vom Pool schien sehr interessant zu sein. Und im Winter war Theo schon auf dem zugefrorenen Bach, weil das Eis so schön knackte. Ach je, was habe ich damals geschrien und gerufen, das war ein Horrorszenario – bloß nicht einbrechen.
    Socken habe ich gestern auch zum ersten Mal angezogen, die barfuß-Zeit ist nun wahrscheinlich vorbei.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  5. kelly:

    Ich kenne noch die Friedwardklappe aus der Fernsehserie *Hart aber herzlich* :).

    Im dunklen Anzug ein Loch und Mutti ist zuständig, ach das sind Erinnerungen an meine Katzenzeit.
    Alles Gute den Herren Mauz und Theo und der Großfamilie!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 31st, 2020 16:02:

    Jaaa Kelly, diese Serie habe ich gern geschaut.
    Mutti ist immer zuständig für kaputte Kleidung 🙂 Theo hat auch ganz schön spitze Krallen, bei Mauz habe ich sie noch nie zu spüren bekommen beim Schmusen.
    Liebe Grüße zu dir, allen geht es gut.

    [Antwort]

  6. Fraukografie:

    Huhu liebe Kerstin,
    ja, der Herbst kommt mit großen und schnellen Schritten.
    Wenn Mauz das Magnethalsband sowieso nicht mehr tragen muss, warum dann überhaupt ein Halsband? Oder ist da so ein Infoding dran, falls er mal die Biege macht ? 🙂
    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 31st, 2020 16:05:

    Hallo Frauke. Ein Halsband soll Mauz tragen, damit die Leute sehen, dass er jemandem gehört und kein Streuner ist. Er ist so dünn, hat im Frühjahr beim Fellwechsel so zerrupftes Fell, da sieht er aus wie ein verwahrloster Kater. So eine kleine Bommel mit Namen und Adresse hatten wir am Anfang bei Johnny. Aber dann hatte er seine Hundemarke und die Bommel kam ab.
    Liebe Grüße zu dir in den Montag.

    [Antwort]

  7. Fraukografie:

    Ja, in so einem Fall ist das natürlich eine sinnvolle Maßnahme. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

  8. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    deine kleine Enkelin hat ja bereits einen ganz tollen eigenen Swimmingpool. Den müssen die Katzen natürlich ganz genau inspizieren. Ich hoffe, dass bei Mauz diese Wunde bald abheilt. Es ist eine ganz blöde Stelle, weil das Halsband ja auch dort wieder angebracht werden muss. Weiterhin gute Besserung für den kleinen Racker und auch für deinen Rücken! Ist der auch immer noch auf dem Weg der Besserung? Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 2nd, 2020 17:31:

    Ach Mauz, er hat die nächste Verletzung 🙁 Gleiche Stelle, nur paar Zentimeter weiter. Komisch, er muss irgendwo hinein kriechen und sich da verletzen. Aber jetzt bin ich nicht zur Tierärztin gefahren. Habe beim letzten Mal Desinfektionsspray bekommen und das Halsband ist noch ab. Heut sieht es schon besser aus, die Wunde trocknet langsam und dann kann sie heilen. So ein dummer Kerl aber auch. Mir tut so was weh, ihn scheint es gar nicht weiter zu stören. Er leckt zwar, aber ansonsten benimmt er sich wie immer, frisst und säuft und bringt Mäuslein heim 🙂
    Liebe Grüße zu dir. Meinem Rücken geht es gut, aber ich muss Gymnastik machen. Wenn ich lange sitze, dann merke ich ihn doch noch.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates