Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Montag, 25. Mai 2020

Barockgarten Großsedlitz

Barockgarten Großsedlitz

Von Pillnitz aus sind wir die paar Kilometer bis zum Barockgarten Großsedlitz gefahren. Auch hier waren wir vor über 30 Jahren das letzte Mal.

Ein herrliches barockes Areal. Gepflegt, überall Skulpturen (über 60 Stück), Brunnen, Treppen und kleine Sitzecken.

Leider sprudelte noch kein Wasser und die Bäume befanden sich alle in der noch geschlossenen Orangerie.

Wir saßen in der Sonne und genossen die Ruhe.

Fazit: 5 Euro Eintritt fand ich zu diesem Zeitpunkt – ohne Wasser/Brunnentätigkeit, ohne Orangen- und andere Bäume, geschlossener Gastronomie – zuviel, verglichen mit der Anlage in Pillnitz.

In Verbindung mit Pillnitz ein lohnenswerter Ausflug. Aber nur den Barockgarten besuchen ist zu wenig.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.4.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates