Träumerle

Der Blog zur Aue

Willkommen 2020

Nun sind wir ins neue Jahr 2020 gerutscht und ich hoffe, dass ihr alle gut hinüber gekommen seid.
Johnny und Mauz waren total entspannt, die Medikamente haben gewirkt.

Frostig begann das neue Jahr.

Die Aue am Morgen

Bei minus 5 Grad haben sich wieder Eiskringel am Treppengeländer gebildet.

Eiskringel

Der Arbeitsalltag beginnt für mich erst am Montag.
Die erste Weihnachtsdekoration ist schon wieder weggeräumt, nur der Baum und die Schwibbögen dürfen noch ein paar Tage bleiben.

Eiskringel

Auf dem neuen Laptop ist fast alles wieder eingerichtet. Ins neue Fotobearbeitungsprogramm muss ich mich einarbeiten, aber es ist nur eine neue Variante und ich hoffe, damit klar zu kommen.

Habt ein schönes Wochenende. Ich begebe mich nun endlich wieder auf Blogreise und komme bei euch schauen.

14 Kommentare

  1. Grit:

    Liebe Kerstin,
    die Eiskringel faszinieren mich jedes Jahr aufs Neue. Wir haben heute Rundumschlag gemacht, alle Weihnachtssachen sind schön verpackt auf dem Boden. Der Tannenbaum musste heute auch dran glauben und das Haus ist frisch geputzt. Die Winterdeko hat Einzug gehalten. Ich wünsche Dir ein wunderbares 1. Wochenende im neuen Jahr!
    Herzliche Abendgrüße, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 3rd, 2020 17:51:

    Hallo liebe Grit. Und ich dachte schon, dass ich zu früh die Deko weggeräumt habe. Unsere großen Sterne als Außenbeleuchtung dürfen auch noch bis Sonntag brennen, dann werden sie ausgeschalten und abgebaut. Kerzen gibt es weiterhin abends auf dem Tisch, sie sollen noch ein wenig warmes Licht ins Dunkel bringen.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende.

    [Antwort]

  2. Harald:

    Hallo Kerstin,

    schön zu hören, dass alle Feiertage gut rumgegangen sind. Bei uns ist auch noch voll Weihnachten. Aller Weihnachtsschmuck wartet noch auf das Kommando zum Abzieren. Meine Frau meint es immer zu gut. Bis alles wieder in den Kisten ist gibt es einen größeren Akt.

    Schön, dass du wieder komplett „on“ bist.

    Ein schönes erstes Wochenende und liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2020 15:00:

    Hallo Harald. Nun habe ich heut weiter Deko weggeräumt, fehlen nur noch der Baum und ein Schwibbogen. Frische Luft kommt in die Wohnung, frische Blumen, frühlingshafte Deko. Frühling ist zwar noch weit weg, aber bunte Blumen bringen eine Vorfreude darauf.
    Hier schüttet es heut nur so, in höheren Lagen wird es wohl Schnee sein.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende.

    [Antwort]

  3. Gudrun:

    Liebe Kerstin, ich wünsche mir, dass es ein gutes Jahr für dich, deine Lieben und deine Tiere wird.
    Bei euch ist es ja ganz ordentlich kalt. In meiner Großstadt hält sich alles in Grenzen. Gut, das hat auch Vorteile. Aber dass es zu trocken ist, das gibt mir zu denken. In meinem Park mussten schon viele Bäume gefällt werden.
    Lass es dir gut gehen.
    Ich schicke dir liebe Grüße.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2020 15:04:

    Hallo liebe Gudrun. Inzwischen ist es schon wieder wärmer, heut regnet es. Wenn das alles Schnee wäre, da hätten wir aber was zu schippen 🙂
    Komm gut durchs erste Wochenende im neuen Jahr.

    [Antwort]

  4. kelly:

    Glücksschweine haben auch *Kringelschwänze*!
    Liebe Kerstin,
    packen wir es an und mit Glück und Zuversicht geht es weiter.
    Sollte sich noch einmal die Verantwortung für ein ängstliches vierbeiniges Familienmitglied ergeben dann frage ich nach den Medis.
    Nass und kalt ist es hier zur Zeit, langsam werden die Tage länger und Pläne reifen.
    Alles Gute nochmals für 2020!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2020 15:05:

    Hallo Kelly, auch hier regnet es heut schon den ganzen Tag. Aber wenigstens müssen wir keinen Schnee schieben 🙂
    Pläne fürs neue Jahr müssen geschmiedet werden, packen wir es an!
    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  5. Klaus-Dieter Kowalsky:

    alles wieder ok, liebe Kerstin, genieße den Tag trotz des nicht so tollen Wetters, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 4th, 2020 15:06:

    Auch hier regnet es heut schon den ganzen Tag. Komm gut durchs Wochenende Klaus.

    [Antwort]

  6. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    immer wieder muss ich die Eiskringel bewundern. Ich würde auch gerne mal so etwas entdecken.

    Für das neue Jahr wünsche ich dir und deiner Familie alles Gute, Glück und viel Gesundheit.

    Liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 5th, 2020 11:12:

    Danke Traudi. Die Eiskringel gibt es nur, wenn sich Wasser in den Stäben angesammelt hat. Durch die Öffnung – bedingt durchs Schweißen – dringt es in die Stäbe und bei Kälte wachsen sie dann heraus. Habe ich auch noch nie woanders entdecken können.
    Wir sind heut schon wieder zum Geburtstag.
    Liebe Grüße zu dir in den Sonntag.

    [Antwort]

  7. Silvia:

    Diese Eiskringel faszinieren mich immer wieder. Aber ich habe sie ausser auf deinen Fotos noch nie gesehen und kannte dieses „kleine Winterwunder“ überhaupt nicht.
    Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 8th, 2020 19:34:

    Es gibt sie selten Silvia. Dazu muss eben Wasser in den Stäben stehen und dann muss es frieren. Nun haben wir fast Frühlingswetter, da gibt es erst mal keine Kringel mehr zu schauen.
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates