Träumerle

Der Blog zur Aue

Kaum Zeit

Die Zeit rennt davon, gleich haben wir schon den ersten Advent.
Ich komme mal wieder nicht hinterher, es gibt so viel zu tun und Termine wahr zu nehmen.

Morgenrot

Am Freitag haben wir Betriebs-Weihnachtsfeier. Am Jahresende bricht immer die große Hektik in den Firmen aus, das kennt ihr sicherlich.

Himmel am Morgen

Ich habe noch immer Probleme mit WordPress, komme auch hier nicht dazu, alles mal zu klären.

Kommt gut ins erste Advent-Wochenende. Habt ihr schon geschmückt?

21 Kommentare

  1. Gudrun:

    Am Jahresende wird es wirklich vielerorts hektisch. Lass dich nicht stressen, liebe Kerstin. Genieße die wenige Freizeit in deiner Familie. Ich glaube, das ist gerade jetzt sehr wichtig.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 29th, 2019 07:39:

    Man versucht ruhig zu bleiben. Aber man muss auch alles schaffen. Heut nun erst mal Weihnachtsfeier, dann freue ich mich aufs Wochenende mit Lichtern und Dekoration.
    Liebe Grüße zu dir Gudrun.

    [Antwort]

  2. Grit:

    Liebe Kerstin, Du warst mal wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um uns so ein tolles Morgenrot zu präsentieren.
    Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtsfeier und ein zauberhaftes Wochenende mit vielen schönen Momenten!
    Herzlichst, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 10:15:

    Danke Grit. Nun haben wir den 1. Advent, die schönste Zeit des Jahres – neben Urlaub – beginnt.
    Habe einen schönen Sonntag mit Lichterglanz.

    [Antwort]

  3. Trude:

    Da seit ihr früh dran mit der Feier in diesem Jahr bei der Arbeit. Viel Spaß und dann einen schönen 1. Advent mit ohne Stress. Nun soll es ja kalt werden, im Moment scheint mir noch die Sonne auf den Bildschirm *lach*. Winke durch die Heide, die Trude.
    PS: ein Lichtlein brennt……..

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 10:16:

    Wir hatten eine kombinierte Feier. Weihnachtsfeier und Verabschiedung von unserem Chef, der jetzt in Rente geht. Es war lustig mit leckerem Essen.
    Hab einen lichterglanzerfüllten 1. Advent liebe Trude.

    [Antwort]

  4. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    ich hoffe, dass du dich nicht zu sehr stressen lässt und den 1. Advent auch ein wenig geniessen kannst. Der trübe November ist für mich immer der Bastel- und Vorbereitungsmonat für den Advent. Ich habe heute bereit alles dekoriert, meine Adventskarten geschrieben und verschickt. Bei mir gibt es keine Weihnachts- sondern Adventspost. Damit vermeide ich die „im letzten Moment Hektik“ und habe nun mehr Zeit für andere Dinge. Hab ein ganz schönes Adventswochenende und mach es dir gemütlich, liebe Kerstin. Herzlichst, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 10:17:

    Ich hänge dieses Jahr total hinterher. Keine Ideen, keine Vorbereitungen für die Weihnachtspost, nichts. Dabei rennt die Zeit nun immer schneller …
    Liebe Grüße zu dir in den 1. Advent liebe Silvia.

    [Antwort]

  5. Klaus-Dieter Kowalsky:

    herzliche Grüße von der kalten Müritz, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 10:17:

    Danke Klaus. Hab einen schönen 1. Advent.

    [Antwort]

  6. Klaus-Dieter Kowalsky:

    liebe Kerstin, wünsche einen schönen 1. Advent, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 17:18:

    Danke Klaus. Hab einen schönen Abend bei Kerzenschein.

    [Antwort]

  7. Elke (Mainzauber):

    Liebe Kerstin,
    das ist ein traumhaft schöner Sonnenuntergang. Ich bin so froh, dass ich als Rentnerin diesen ganzen Vorweihnachtsstress hinter mir gelassen habe. Heute geht man mal auf den Weihnachtsmarkt (hatten wir gestern), Mittwoch gibt es im Tennisclub abends ein Gänseessen mit der Tennismannschaft meines Mannes und das war es auch schon mit den Terminen. Mir reicht dann die Einkauferei vor den Feiertagen. Aber die liegen – praktisch, wenn man nicht arbeiten muss – diesmal wenigstens in der Wochenmitte.
    Lass es dir gutgehn. Was ist mit deinem WordPress? Bloggen geht ja offenbar doch.
    Herzliche Grüße und noch einen gemütlichen 1. Advent.
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 17:20:

    Hier reiht sich demnächst wieder ein Termin an den anderen, manchmal macht es schon keine Freude mehr. Ich habe weder Weihnachtspost vorbereitet noch Geschenke außer Socken. Es wird hektisch werden – wie jedes Jahr.
    Bloggen kann ich, habe nur Probleme beim Erstellen von Beiträgen.
    Liebe Grüße zu dir in den 1. Advent Elke.

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzlichen Abendgruß zum 1. Advent.
    Gestern war der traditionelle Weihnachtsmarktbesuch zur Weihnachtseinstimung mit dem jüngerem Sohn. Da esse ich immer sehr gern Grünkohl aus dem Wok.
    Der Junge kaufte sich Eßkastanien.
    Heute ist es unangenehm draußen.
    Es wird sicherlich nicht der letzte Weihnachtsmarktbummel gewesen sein.
    Hab eine schöne Vorweihnachtszeit, alles Gute, tschüsi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 17:21:

    Liebe Brigitte. In Berlin ist die Zahl der Weihnachtsmärkte groß. Hier „auf dem Dorf“ müssen wir schon fahren. Und die Wochenenden sind voller Termine, also kommen wir gar nicht immer auf einen Markt. Esskastanien habe ich vor vielen Jahren mal gekostet und Grünkohl aus dem Wok habe ich noch nie probiert.
    Hab einen schönen 1. Advent-Abend und gib Tamy einen Streichler von mir.

    [Antwort]

  9. kelly:

    Die 1. Kerze brennt und gemütlich hab ich es auch.
    Für die nächste Woche ist der Zettel recht lang, streichen kann ich immer – doch zuerst beginnen.
    Für deine Vorhaben ein gutes Gelingen und irgendwann besinnliche Adventszeit!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 17:22:

    Gemütlich ist es jetzt im Haus und außen brennt die Außendeko. Nur muss es etwas ruhiger werden, alles ist so hektisch und viele Termine stehen noch an.
    Mach dir einen gemütlichen Abend mit Kerzenschein liebe Kelly.

    [Antwort]

  10. Harald:

    Hallo Kerstin,

    einen tollen Sonnenuntergang hast du wieder erwischt.

    Ich hoffe du hattest eine schöne Weihnachtsfeier und bekommst einen guten neuen Chef.

    Ansonsten: Mach dir keinen solchen Stress. Vor Weihnachten kommt jetzt noch ein wichtiger Tag für dich.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 1st, 2019 18:20:

    Die Weihnachtsfeier war lustig und es gab leckeres Essen. Nun sind wir nur noch zu zweit im Büro, daher ist es momentan hektischer. Mein neuer Chef ist mein Kollege, der seit paar Jahren da ist. Dann haben wir noch einen Geschäftsführer, aber der sitzt nicht mit im Haus.
    Hab auch du einen schönen Abend bei Kerzenschein lieber Harald.

    [Antwort]

  11. Oma Schlafmuetze:

    Was für tolle Fotos. Wunderschön!
    Nicht stressen lassen 😉

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates