Träumerle

Der Blog zur Aue

Not macht erfinderisch

Der Sommer hat sich am Wochenende noch einmal voll ins Zeug gelegt und sein Können unter Beweis gestellt. Da ging noch ordentlich was in Sachen Hitze!
Wir haben am Samstag lange im Garten gesessen und gegrillt.
Da es nun schon zeitiger dunkel wird, saßen wir bald im Finstern.

Not macht erfinderisch und so gab es eine Notbeleuchtung :mrgreen:

Notlicht

Unter dem Pavillon haben wir eine Lichterkette hängen, aber das Licht reichte nicht bis zu unserem Tisch.
Also holte ich das Solarlicht und steckte es in die Gießkanne 🙂

Am Sonntag dann haben wir fast schon die Stunden gezählt bis zur angekündigten Abkühlung in Form von Gewitter und Regen.
Endlich! Endlich hat es geregnet und die Luft wurde gewaschen.
Endlich kühlte es ab und Mensch wie Tiere konnten aufatmen.

Habt ihr die Unwetter gut überstanden? Hier sind die Gewitter vorbei gezogen, wir haben nur den schönen kräftigen Regen abbekommen.

25 Kommentare

  1. Susanne:

    Wir haben auch am Samstag lange bei Kerzenschein draußen gesessen. Die Abkühlung ist auch da und es macht wieder Spaß draußen im Garten zu arbeiten. Unwetter gab es bei uns keine und nur etwas Nieselregen, es ist hier immer noch alles beängstigend trocken…..

    So und nun lese ich mal weiter bei Dir.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:52:

    Und nun schließen wir die Fenster, ziehen Socken an und kochen Tee. Es ist kalt, es ist nass, es ist grau. Gestern noch Sommer und heut kühler, nasser Herbst.
    So schnell kann es gehen 🙂
    Liebe Grüße zu dir Susanne.

    [Antwort]

  2. Klaus-Dieter Kowalsky:

    kreativ muss man sein, wünsche dir einen Tag mit vielen schönen Momenten, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:54:

    Genau, manchmal hat man tolle Einfälle.

    [Antwort]

  3. Grit:

    Hallo Kerstin,
    ein Unwetter hatten wir zum Glück nicht.
    Wir konnten uns über einen schönen, gleichmäßigen Regen freuen. Geniale Erfindung, Dein Gießkannenlicht. 🙂
    Ich habe heute wieder Tanzstundenabholdienst und fahre ein Haufen Jungs durch die Gegend. 🙂 Mal sehen, ob Sohnemann diese Woche etwas gesprächiger in Bezug auf seine Tanzpartnerin ist. Ich bin doch auch ein wenig neugierig.
    Viele liebe Grüße zum Dienstag zu Dir!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:55:

    Wir Mütter sind immer neugierig, nicht wahr? 😆 Tanzstunde ist auch was Besonderes, nur mögen es die Jungen nicht ganz so doll wie die Mädchen 🙂
    Liebe Grüße zu dir Grit.

    [Antwort]

  4. Silvia Ritter:

    Liebe Kerstin, Regen und Gewitter waren auch bei uns angekündigt. Aber ausser 30 Minuten Regen gestern ist hier leider nichts angekommen, nur anderswo. Dabei wäre doch Regen so wichtig nach der Trockenheit. Es ist nach wie vor sonnig und warm, aber nicht heiss. Genau so mag ich es. Die Idee mit der Solarleuchte in der Giesskanne ist genial. Darauf wäre ich nie gekommen. Du bist ein praktisches Naturtalent *lach*. Ich wünsche dir eine sonnige, nicht zu heisse Woche und schicke liebe Grüsse. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:56:

    Hatten wir am Freitag noch sommerliches Wetter, so gibt es heut das Gegenteil. Es regnet, es ist kalt und grau. Aber es tut der Natur gut und mich stört es nicht. Außer dass man keine Wäsche draußen trocknen kann.
    Komm gut ins Wochenende liebe Silvia.

    [Antwort]

  5. Morgentau:

    Bei uns blieb die angekündigte Erfrischung bisher aus, liebe Kerstin. Heute war es wieder sommerlich und auch morgen soll sich die Sonne noch nicht geschlagen geben, aber dann wird es frühherbstlich. Regen können wir gebrauchen, Kälte und Wind bitte nicht.
    Trotzdem werden mir die milden langen Abende fehlen. Aber jetzt freue ich mich erst einmal auf einen schönen Herbst!

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:57:

    Nun ist es wohl vorbei mit den milden Abenden. Gestern haben wir noch draußen gesessen und gegrillt, aber heut ist alles vorbei. Wenn man den Wetterprognosen glaubt, so soll es nach paar Tagen Regen wieder schön und trocken werden.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende Andrea.

    [Antwort]

  6. Bellana:

    Hier in Südfrankreich merkt man noch deutlicher, dass die Tage kürzer werden. Nach dem Hitzewochenende passen die Temperaturen jetzt aber zu einem schönen verlängerten Sommer.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:58:

    Dann genießt ihr noch den Sommer in der Ferne. Falls ihr noch da seid, so wünsche ich euch weiterhin Erholung und schöne Erlebnisse liebe Bellana.

    [Antwort]

  7. Harald:

    Lange draußen feiern ist abends nur noch mit “Heizung“ möglich. Es wird schon früher dunkel und merklich kühler. Die Kühle sorgt dann für eine angenehme Nacht. Die Temperaturen sind erträglich (heute 25°). Von Unwettern sind wir zum Glück verschont geblieben.

    Noch ein Tipp für den Garten: Die Gießkanne mit Wasser füllen. Dann habt ihr Licht und bei Bedarf eine Abkühlung.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:59:

    Hihi – die alte Gießkanne ist nur Deko und zu schwer, wenn sie mit Wasser befüllt wird. Da die Solarleuchte keinen Stecker mehr hat, so steckt sie sonst in einem Sandhaufen. Nun diente sie als Beleuchtung auf dem Tisch 🙂
    Heut brauchen wir auch fast die Heizung, denn es regnet und ist kalt.
    Mach dir ein gemütliches Wochenende lieber Harald.

    [Antwort]

  8. Klaus-Dieter Kowalsky:

    beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:59:

    Danke Klaus. Komm gut ins kalte und nasse Wochenende.

    [Antwort]

  9. Elisabetta:

    Liebe Kerstin,
    die Frühtemperaturen sind bei uns schon in den Keller gerasselt –> 10-12 Grad und da ist man für die Mittagstemperaturen von 25 Grad schon wieder dankbar ;-))
    Ja, der Herbst hatte es jetzt eilig zu kommen und bald werden wir die TEE-Zeit einläuten.
    Die Idee mit Deiner Solarleuchte gehört prämiert, solltest zum Patent anmelden !!!

    Liebe Grüße und hab eine schöne Zeit
    Elisabetta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 11:00:

    Hier wurde eben die Teezeit eingeläutet, ich habe die erste Kanne stehen. Es regnet, es ist kalt und grau. In den letzten Tagen habe ich die Herbstdeko aufgestellt, nun haben wir den Herbst 🙂
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende liebe Elisabetta.

    [Antwort]

  10. kelly:

    Am Samstag war es hier richtig schweißtreibend!
    Logisch wurde der Tag dann für mich nicht alt, so richtig nett ist es nur im Bett :).
    Inzwischen ist es glücklicherweise abgekühlt, hat geregnet und die weiteren Aussichten sind ähnlich.
    Romantische Abende mit Solarbeleuchtung werden weniger…
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 11:01:

    Und wie warm es vor einer Woche noch war! Doch heut hält der Herbst Einzug. Erst mal habe ich nichts dagegen, es soll angeblich nächste Woche auch wieder besser werden.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende liebe Kelly.

    [Antwort]

  11. Grit:

    Ich merke, liebe Kerstin, Du weißt Bescheid, bei 2 Jungs auch kein Wunder.
    Ein wenig weiß ich nun mehr, da Sohnemann mit einem Mädchen aus einer anderen Schule und Ort, Tanzstunde macht. Er wurde sozusagen von ihr auserwählt, wie auch im wahren Leben, Frau macht das schon!:) Es herrscht nämlich Jungsüberhang, allein schon in seiner Klasse 4 Mädchen, 16 Jungs. 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 8th, 2019 11:02:

    Wow, da haben es die Mädchen hoffentlich nicht so schwer bei so vielen Jungs 🙂

    [Antwort]

    Grit Antwort vom September 8th, 2019 19:24:

    Ich kann Dir sagen, daß die „Kleinen Weiber“, nicht besonders nett mit den Jungs umgehen.
    Sohnemann hatte im März ein Mädchen aus seiner Klasse gefragt wegen der Tanzstunde, die Antwort: „Du musst verstehen, dass ich mich jetzt noch nicht entscheiden kann, bei dieser mega krassen Auswahl an Jungs“! :):):) Seinen Kumpels ging es ähnlich. Da fällt einen nichts mehr ein.

    [Antwort]

  12. Fraukografie:

    Am Vorgebirge sind die Unwetter mal wieder gekonnt vorbei gezogen und haben sich über Köln und Bonn entladen. 🙂

    Jetzt ist es seit Tagen beinahe herbstlich.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 9th, 2019 13:36:

    Hier schüttet es heut nur so vom Himmel und es ist frisch. Man muss Licht machen und fast die Heizung aufdrehen. Aber es soll noch mal besser werden.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates