Träumerle

Der Blog zur Aue

Sockenzeit

Nein, so kalt ist es noch nicht geworden, dass wir gestrickte Socken brauchen 🙂
Aber ich habe wieder angefangen, bis Weihnachten müssen einige Paare fertig werden.

Die Farben haben mich sofort an Bienen, Hummeln, Wespen erinnert.
Daher der Name: Bienenhonig 🙂

Socken „Bienenhonig“

Von Sonntag zu Montag ist hier endlich ausgiebig Regen angekommen. So viel, dass wir ums Grundstück sauber machen mussten. Split von der Wohnanlage nebenan, Äste, Blätter, Dreck.
Habt ihr den Sturm gut überstanden?

22 Kommentare

  1. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    seither strickte ich immer Socken das ganze Jahr über. Aber diesmal pausierte ich. Du hast Recht, jetzt müsste man wieder anfangen zu stricken. Der nächste Winter kommt bestimmt!

    Liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 20th, 2019 21:28:

    Zeitiges Stricken verschafft uns am Ende vielleicht noch etwas mehr Freizeit in der Weihnachtszeit 🙂
    Das nächste Paar ist angefangen 🙂

    [Antwort]

  2. Grit:

    Guten Abend liebe Kerstin,
    oh ja, es hat geschüttet, gestürmt, das war vielleicht ein Unwetter. Bloß gut, dass wir weitesgehend verschont geblieben sind, einen Kiesweg hat es ausgespült aber das ist halb so schlimm. Hübsche Socken, passend für die kommende Jahreszeit und vergiss nicht, dass Du dieses Jahr ein paar mehr stricken musst, wenn auch nur ein klitzekleines Paar! :):) Habe vergeblich nach Deinen Antwort-Kommentar beim letzten Post gesucht :):):) ….auch halb so schlimm!!!
    Einen schönen Abend wünscht Dir Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 20th, 2019 21:29:

    Oh, hab ich den übersehen? Also ich bekomme ja auch alle Kommentare als Mail und kann sie vorab lesen. Ich schau gleich nach Grit.
    Hier nieselt es gerade sacht, wir machen jetzt Feierabend.

    [Antwort]

    Grit Antwort vom August 22nd, 2019 19:16:

    Du Liebe! 21.30 Uhr brauchst Du keine Kommentare mehr zu beantworten, schon gar nicht wegen mir!!
    Einen schönen Donnerstagabend und viele Grüße! Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 07:41:

    Das musste ich doch schnell noch erledigen 🙂

  3. Klaus-Dieter Kowalsky:

    denke doch diesmal auch an mich, ich wünsche einen entspannten Tag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 07:37:

    Frag doch mal deine Frau Klaus 🙂

    [Antwort]

  4. Beate Neufeld:

    Liebe Kerstin,
    du bist ja sehr vorausschauend und beginnst ganz frühzeitig mit der Produktion deiner Weihnachtsgeschenke, das erspart sicher einigen Stress. Bei mir läuft das eigentlich das Ganze Jahr „so nebenher“, weil es schon zur Tradition geworden ist, dass ich im Freundeskreis meine Kalender verschenke und ich sammle im Laufe des Jahres meine aktuellen Fotos und schreibe meine Texte und gestalte dann die Karten.
    Liebe Grüße zu dir

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 07:38:

    Kalender, wie du sie bastelst und gestaltest, brauchen auch viel mehr Zeit. Socken stricke ich zwischendurch, wenn es auch mal nur paar Minuten sind, bevor ich auf Arbeit muss.
    Das nächste Paar wächst schon 🙂
    Liebe Grüße zu dir Beate.

    [Antwort]

  5. kelly:

    Moin Kerstin,
    Bezeichnung für die wundervollen Socken ist absolut passend.
    Unwetter gab es hier nicht, keine Zeit zum Stricken ;).
    Ich beobachte gerne die Vögel im Garten und freute mich über die Wespen die trotz Kammerjäger überlebt haben.

    Die Gedanken an das Fest der Liebe sind noch im Hintergrund, über Aufmerksamkeit geht es nicht hinaus und damit beginne ich jeden Tag.
    Kleine Enkel erwarten natürlich den Weihnachtsmann und die heimliche Zeit der Erwartung und Wünsche :).
    Weiterhin wünsche ich dir Freude an den Werken und gutes Gelingen.
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 07:39:

    Unsere beiden Förster wollen immer nichts haben zu Geburtstagen oder Festen. Also gibt es selbst Gebasteltes oder Gestricktes, das wird gern angenommen.
    Das nächste Paar Socken hat auch schon einen leckeren Namen 🙂 Nur nicht reinbeißen 🙂
    Liebe Grüße in den Freitag liebe Kelly.

    [Antwort]

  6. Bellana:

    Diese Socken erinnern mich farblich auch an Honig. Die Unwetter hatten ja wieder so einige Oberleitungen der Bahn beschädigt, gestern war aber zum Glück alles wieder repariert, so dass ich problemlos mit dem ICE zur Tochter kam. Der Klimawandel sorgt wohl dafür, dass es ein ständiges Hin und Her beim Wetter gibt, erst Hitze und Trockenheit und dann wieder Sturm und Regengüsse.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 07:41:

    Ganz so schlimm war es hier nicht. Umgestürzte Bäume wurden entsorgt, der Verkehr lief.
    Nun steht uns die nächste Hitzewelle bevor, dabei endet der August nächste Woche. Da müssen wir noch mal durch, obwohl keiner mehr über 30 Grad haben möchte.
    Liebe Grüße zu dir in den neuen Tag Bellana.

    [Antwort]

  7. Klaus-Dieter Kowalsky:

    ab geht es ins Wochenende, genieße es, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 16:16:

    Werde ich Klaus, wir haben zwei Einladungen 🙂

    [Antwort]

  8. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    toll sehen deine Socken aus, und sind sicher schön kuschelig warm. Der Name passt wirklich gut 🙂

    Wir hatten gar nicht so extremes Wetter – das gab es bei uns einige Tage vorher, und im Wald sah es teilweise wüst aus wegen heruntergestürzten Ästen oder Bäumen.

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom August 23rd, 2019 16:42:

    Und die nächsten leckeren Socken sind auch schon in Arbeit 🙂 Warum muss ich selbst beim Stricken immer ans Essen denke? :mrgreen:
    Nun wird es noch mal richtig heiß und wir brauchen eher Flipflops als Socken 🙂
    Liebe Grüße zu dir und Greta.

    [Antwort]

  9. Susanne:

    Sehr fleißig und der Name der Socken könnte gar nicht besser sein.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 7th, 2019 10:54:

    Das nächste Paar neigt sich der Vollendung und bekommt wieder einen leckeren Namen :mrgreen:

    [Antwort]

  10. Fraukografie:

    Wow, deine Socken haben mal wieder eine tolle Farbe. 🙂
    Also hier kann man schon an gestrickte Socken denken.
    14 Grade zeigt das Thermometer gerade *brrr*.
    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 9th, 2019 13:34:

    Hier ist es inzwischen auch kalt, die Heizung könnte man schon aufdrehen. Socken sind gleich das nächste Paar fertig 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates