Träumerle

Der Blog zur Aue

Freie Zeit

Nun ist sie da, unsere freie Zeit. Urlaub. Aber wir bleiben jetzt im Sommer zu Hause, wollen viele Ausflüge unternehmen. Je nach Wetterlage und Johnnys Befinden wollen wir Orte und Sehenswürdigkeiten besuchen, die wir an normalen Wochenenden einfach nicht schaffen.

Jeden Tag steht der Storch auf der Wiese.

Storch in der Aue

Es ist nicht mehr so heiß wie in letzter Zeit, die Miezen haben wieder Lust auf die gemeinsamen Runden.

3 Fellnasen drehen ihre Runde

Eine Bank auf der Flüsterallee wurde zerstört, ich hatte es der Stadt gemeldet. Da hat sich jemand Gedanken gemacht und für eine neue Sitzauflage gesorgt 🙂

Neue Sitzgelegenheit

Die Flasche ist natürlich nicht von mir 🙂
Weiter geht es.

Der Mühlgraben an der Flüsterallee

Mauz macht immer wieder Pause.

Verschnaufpause

Theo dagegen klettert über die Baumstämme, die seit dem großen Sturm vor über zwei Jahren immer noch da liegen.

Klettermaxe

Daheim dann muss man seinen Durst stillen. Die Vogeltränke wird gut angenommen.
Das Gras ist vertrocknet, es sieht schlimm aus. Nur Unkraut überlebt 🙁

Katze, Frosch und Vögelchen 🙂

Habt alle eine schöne erholsame Ferienzeit. Wer verreist dem wünsche ich gute Fahrt, Erholung, schöne Erlebnisse.
Und wer daheim bleibt, der muss Ideen haben und sich die Zeit selbst gestalten. Möge euch alles gelingen!

23 Kommentare

  1. Susanne:

    Ich bin immer ein klein wenig neidisch, wenn ich im Netz die schönen Storchbilder sehe, weil man bei uns gaaanz viel Glück haben muss überhaupt mal einen Storch zu sehen. In diesem Jahr habe ich erstmalig in der Ferne einen Schwarzstorch gesehen, leider nur aus dem Auto heraus.
    Bei Deinem Spaziergang mit den Tieren sind wieder einmal so schöne Fotos entstanden ♥♥♥

    Die Trockenheit macht mir auch in diesem Jahr wieder Angst, so etwas hat es früher nicht gegeben. Heute haben wir dicke Wolken am Himmel und es ist recht frisch, aber der ersehnte Regen wird wohl wieder ausbleiben 🙁 Unser Rasen ist stellenweise auch schon vertrocknet.

    Nun wünsche ich Euch eine erholsame Urlaubszeit, man kann auch zu Hause viel unternehmen und ich bin mir sicher, Du bringst uns schöne Fotos mit. Wenn man keine kleinen Kinder hat, kann man sich diese teure Reisezeit zum verreisen auch ersparen. Ich bin froh, dass ich jetzt zu anderen Zeiten Urlaub buchen kann 😉

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:08:

    Ein kleiner Schauer kam in der Nacht von Samstag auf Sonntag, aber nun ist alles wieder trocken.
    Heut und morgen müssen wir noch Termine wahr nehmen, dann haben wir frei. Ziele gibt es viele. Mal sehen, was wir alles schaffen.
    Komm gut durch die Woche liebe Susanne.

    [Antwort]

  2. Harald:

    Was Urlaub? Da wünsche ich euch eine schöne Zeit. Im Urlaub muss man nicht immer wegfahren. Bei euch in der Gegend gibt es ja viele schöne Stellen, die man besuchen kann.

    Zu meinem Dresden-Beitrag hast du geschrieben, dass ihr in Dresden eigentlich mehr zum Einkaufen seid. Vielleicht ist ja mal ein Besuch der Stadt möglich. Liegt ja gerade um die Ecke.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:10:

    Hallo Harald. Dresden erkunden geht mit Johnny leider nicht. Das ist zu viel Stress für ihn. Aber es ist ja nicht so, dass wir uns gar nichts anschauen. Wir kennen halt schon alles und denkt man hat es ja vor der Haustür 🙂
    Komm gut durch die neue Woche, liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  3. Morgentau:

    Dann wünsche ich euch einen schönen Urlaub mit tollen Ausflügen. Zum Glück wird es ja endlich angenehmer, wenngleich wir auf Regen immer noch warten müssen.
    Ich habe auch keine weiteren Pläne dieses Jahr. Die sechs Tage im Silbertal waren aber so schön, dass ich noch lange davon zehren werde.

    Eine schöne Zeit, liebe Kerstin, und vergiss bei deinen Ausflügen die Kamera nicht … 😉

    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:11:

    Ich und die Kamera vergessen 🙂 Ich nehme sie sogar mit, wenn wir nur mal in den Baumarkt fahren. Oder in die nächste Stadt, um Besorgungen zu erledigen 🙂
    Schauen wir, wie es Johnny geht und wie das Wetter sich entwickelt. Im Herbst wollen wir dann verreisen – ob mit oder ohne Johnny.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzlichen Sonntagsgruß.
    Ich wünsche Euch einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub.
    „Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah“ (Goethe)- auch unsere Heimat hat viele schöne Urlaubsziele. Ich hätte gern mal den Schwarzwald kennengelernt, das Reisen ist gesundheitlich schon lange für uns nicht mehr machbar. Die Nordsee habe ich auch nie erlebt.
    Schöne Urlaubstage, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:12:

    In den Schwarzwald würde ich auch noch mal fahren, es war so schön da. Und die Nordsee wäre auch noch mal eine Überlegung wert, obwohl da ständig das Wasser weg ist 🙂
    Ich werde berichten liebe Brigitte.

    [Antwort]

  5. Trude:

    Liebes Träumerle, dir/euch eine schöne freie Zeit mit tollen Ideen und Unternehmungen. Macht das Beste draus! Liebe Grüße, die Trude, winke.
    PS: bleibt alle gesund und munter.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:13:

    Das versuchen wir Trude. Früh hustet Johnny meist und ich bekomme einen Schreck, kann dann nicht mehr schlafen. Aber tagsüber ist er fit und so hoffen wir, dass wir auch paar größere Ausflüge hin bekommen.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  6. Silvia Ritter:

    Liebe Kerstin,
    schön, dass ihr Urlaub zu Hause macht. Ihr lebt in einer so schönen Gegend und habt sicher noch nicht alle Sehenswürdigkeiten gesehen. Auch für/wegen Johnny ist es eine gute Entscheidung. Ich wünsche euch eine spannende, erholsame Zeit mit vielen wunderschönen Eindrücken. Ich freue mich für dich und bin gespannt, was du uns anschliessend berichten wirst. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:14:

    Danke Silvia. Ziele gibt es hier viele schöne. Leider können wir nicht alles in Angriff nehmen, da es für Johnny zu anstrengend wird. Aber einiges werden wir hoffentlich schaffen.
    Hab eine gute Zeit liebe Silvia.

    [Antwort]

  7. Bellana:

    Urlaub daheim ist für den Johnny auf jeden Fall besser als eine fremde Umgebung. Und zum Glück ist es ja im Moment nicht mehr ganz so heiß, so dass man vor die Tür kann. Wir haben diese entsetzlich heiße Woche an der Ostsee verbracht-Hier fehlt jetzt nur noch mehr Regen, denn das Gewitter der letzten Nacht war einfach viel zu wenig für den Garten.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:16:

    Also wenn man bei 35 – 38 Grad am Meer ist, dann kann man eigentlich nur ins Wasser gehen, bis einem Schwimmhäute wachsen :mrgreen: Aber für Unternehmungen ist das Wetter überhaupt nichts.
    Liebe Grüße zu dir, komm gut durch die neue und kühlere Woche.

    [Antwort]

  8. Beate Neufeld:

    Liebe Kerstin,
    Nun bin ich heute einmal wieder hier bei dir zu Besuch. Ich habe eine längere Blogpause gemacht. Die letzten Artikel habe ich gelesen. Mir tut es in der Seele weh wenn ich von Johnnys Gesundheitszustand lese. Da werden wieder alle Gefühle wach die ich damals mit Priska durchlebt habe. Es ist immer ein Auf und Ab und das ist schwer auszuhalten. Aber nun geht es Jonny wieder etwas besser und darüber freue ich mich. Ja nun ist es wieder etwas kühler geworden und das tut auch mir sehr gut, man kann wieder richtig aufatmen.
    Sei herzlich gegrüßt von Beate.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 8th, 2019 10:17:

    Ja es ist ein Auf und Ab, ein Bangen und Hoffen. Morgens hustet er meist, dann ist tagsüber Ruhe. Ich hoffe so sehr, dass die momentane Tablettendosis eine Weile anhält, bevor wir erneut erhöhen müssen. Irgendwann ist Schluss, aber daran wollen wir nicht denken.
    Hier ist es auch kühl, aber das tut gut.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  9. Klaus-Dieter Kowalsky:

    zu Hause kann man auch schön Urlaub machen, möge die Woche schön für uns werden, Klaus

    [Antwort]

  10. Ocean:

    Liebe Kerstin,

    gerne bin ich deinen Spaziergang mit den Fellnasen zusammen gegangen ..erfreue mich immer an der tollen Landschaft bei Euch. Ein Storch – so nah dran ..wie schön! die gibt es hier in der Gegend nicht oder selten ..aber am Wochenende in Bayern hab ich zwei auf ihrem Nest stehen sehen.

    Daheim kann man auch toll Urlaub machen. Nun ist es nicht mehr so warm – eigentlich ideal für Tagestouren und Ausflüge.

    Ich wünsche Euch eine schöne Zeit und schicke dir liebe Grüße und ganz viele gute Wünsche für Johnny,

    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2019 19:02:

    Bis jetzt lief alles gut liebe Ocean. Wetter passt, Johnny fühlt sich gut, alles klappt. Die ersten Ausflüge sind geschafft.
    Liebe Grüße zu dir und Greta.

    [Antwort]

  11. Klaus-Dieter Kowalsky:

    auch Heute kommt ein lieber Gruß zu dir, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2019 19:02:

    Danke Klaus.

    [Antwort]

  12. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    auch ich wünsche Euch eine schöne Ferienzeit.
    Bei unserer Katze habe ich festgestellt, dass sie frisches sauberes Wasser weniger mag, als abgestandenes Wasser. Am liebsten trinkt sie aus Nachbars Eimer, unserem kleinen Teich oder aus einer Pfütze. Naja, das ist wohl Geschmacksache. Ich ziehe sauberes Leitungswasser vor ;-).
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2019 19:03:

    Tiere haben eben ihren eigenen Geschmack 🙂 Aber frisches Wasser muss immer sein, das kontrolliere ich ständig.
    Liebe Grüße zu dir Astrid.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates